Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Blaulicht
Feuerwehrleute leuchten die Unfallstelle an der L 213 aus.

Verkehrsunfall bei Hanstedt
Auto überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen

ts. Hanstedt. Bei einem Verkehrsunfall zwischen Hanstedt und Asendorf am Sonntag, 29.September, gegen 4 Uhr hat sich eine 21 Jahre alte Autofahrerin aus Hanstedt aus bisher ungeklärter Ursache mit ihrem Pkw überschlagen und ist dabei verletzt worden. Das Fahrzeug, ein Seat Tarraco, blieb auf dem Dach stehend am Fahrbahnrand liegen. Die Fahrerin ist ins Krankenhaus gebracht worden. Das gab die Freiwillige Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt am Sonntagvormittag bekannt. Zur Schwere der Verletzungen...

  • Hanstedt
  • 29.09.19
Blaulicht
Das Auto kam im Graben zum stehen. Der Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt

Schwerer Verkehrsunfall bei Maschen

mi. Maschen. Mit lebensgefährlichen Verletzungen ist der Fahrer eines PKW Kombi am frühen Freitagabend nach einem Verkehrsunfall in Maschen durch Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdiensts gerettet worden. Der Mann war aus noch ungeklärter Ursache mit seinem PKW im Kreuzungsbereich Haulandsweg/Seevestraße mitten im Ort von der Fahrbahn abgekommen, er führ über eine Weide mit angrenzendem Deich kam schließlich halb in einem Graben zum Stehen.  Um 16.41 Uhr waren die Freiwillige Feuerwehr...

  • Hollenstedt
  • 23.12.18
Blaulicht
Der VW Polo liegt nach dem Auffahrunfall in der Schierhorner Allee auf dem Dach

VW Polo überschlägt sich bei Auffahrunfall in Schierhorn

Aus ungeklärter Ursache fährt die Fahrerin auf parkenden Pkw auf. Sie wird dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht. ts. Schierhorn. Bei einem Auffahrunfall am Samstagnachmittag in Schierhorn hat sich ein VW Polo durch die Wucht des Aufpralls überschlagen und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin wurde dabei verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Das am Straßenrand geparkte Fahrzeug, auf das die Frau aufgefahren war, wurde mehrere Meter nach vorne geschleudert. Das berichtete die...

  • Seevetal
  • 04.11.18
Blaulicht
Helfer von Polizei und Feuerwehr am Bahnübergang in Stade-Hahle   Fotos: tp
3 Bilder

Mädchen in Stade von Zug erfasst

Tödlicher Unfall auf den Gleisen / Wie sicher ist der Bahnübergang im Stadtteil Hahle? tp. Stade. Tief erschüttert verrichteten mehr als zwei Dutzend Helfer der Feuerwehr sowie Polizisten, ein Notarzt und die Besatzung zweier Rettungswagen am Montagmittag am Bahnübergang am Brunnenweg im Stader Wohngebiet Hahle ihren schweren Dienst. Gegen 13.07 Uhr war eine Schülerin (16) mit ihrem Fahrrad von einem Metronom-Pendlerzug erfasst worden. Für die Jugendliche kam jede Hilfe zu spät. Sie starb...

  • Stade
  • 16.10.18
Blaulicht
Das stark deformierte Unfallauto vor dem Wohngebäude in der Lüneburger Straße

Autofahrer kracht in Hauswand

Bei einem Verkehrsunfall in Winsen fuhr ein Autofahrer gegen ein Wohngebäude. Er verletzte sich schwer. Die Bewohner blieben unverletzt, mussten da Gebäude aber verlassen ts. Winsen. Bei einem Unfall in Winsen in der Nacht zu Sonntag ist ein Autofahrer gegen eine Hauswand gefahren und hat dadurch ein Loch in der Mauer verursacht. Die Bewohner kamen mit dem Schrecken davon, mussten aber aus Sicherheitsgründen das Gebäude verlassen. Der 31 Jahre Autofahrer aus Winsen dagegen verletzte sich...

  • Seevetal
  • 09.09.18
Blaulicht
Das Unfallfahrzeug prallte gegen einen Baum
2 Bilder

Tödlicher Unfall in Apensen

Fahrer (29) aus Harsefeld erliegt schweren Verletzungen am Unglücksort tp. Apensen. Ein 29-jähriger Autofahrer aus Harsefeld wurde bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht auf Dienstag gegen 4.10 Uhr auf der Kreisstraße K49 zwischen Apensen und Ruschwedel tödlich verletzt. Der junge Mann war mit seinem Skoda Oktavia in Richtung Apensen unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Durch die Wucht der Kollision wurde das Auto auf die...

  • Stade
  • 30.01.18
Blaulicht

Kettenreaktion in Stelle: touchierter Anhänger beschädigt geparkte Fahrzeuge

as. Stelle. In Stelle löste ein angefahrener Anhänger auf der Harburger Straße am Dienstagvormittag eine Kettenreaktion aus, bei dem Unfall wurden insgesamt vier Fahrzeuge beschädigt.  Eine 23-jährige Frau wollte mit ihrem Seat in den fließenden Verkehr einfahren. Dabei schätzte sie die Geschwindigkeit eines vorbeifahrenden Fords mit Anhänger falsch ein und touchierte den Anhänger. Der Anhänger geriet ins Schlingern, kippte um und fiel gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Daihatsu, der sich...

  • Stelle
  • 18.10.17
Blaulicht
Aus bislang unbekannten Gründen kam der Fahrer dieses Opel Vectras auf der L216 von der Fahrbahn ab. Er liegt schwerverletzt im Krankenhaus
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall auf der L216 - Fahrer unter Alkoholeinfluss

as. Luhmühlen. Schwere Verletzungen erlitt der 50-jährige Fahrer eines Opel Vectra Caravan am Samstagabend gegen 19.10 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der L216 kurz vor dem Ortseingang Luhmühlen. Das Fahrzeug mit Lüneburger Kennzeichen kam aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Ersthelfern gelang es noch vor Eintreffen der alarmierten Feuerwehren aus Salzhausen und Garstedt den Fahrer aus dem Fahrzeug zu ziehen und lebensrettende...

  • Rosengarten
  • 23.09.17
Blaulicht
Bei einem schweren Verkehrsunfall kollidierten auf der L 213 drei Fahrzeuge. Es gab vier Verletzte
3 Bilder

Vier Schwerverletzte nach Unfall bei Asendorf

mum. Asendorf. Bei einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen wurden am Samstagnachmittag auf der Landesstraße 213 im Bereich Asendorf vier Personen zum Teil schwer verletzt, das teilte die Pressestelle der Freiwilligen Feuerwehr in Hanstedt mit. Die "Blauröcke" mussten im Zuge des Einsatzes eine Beifahrerin aus einem der Fahrzeuge befreien. Mit hydraulischem Rettungsgerät entfernten die Retter das Dach des stark deformierten Wagens. Außer mehreren Rettungswagen und einer Notärztin waren die...

  • Jesteburg
  • 14.01.17
Blaulicht
Die 15 Ortswehren der Samtgemeinde Hanstedt rückten zu insgesamt 345 Einsätzen aus - darunter in diesem Jahr viele Verkehrsunfälle
2 Bilder

Verkehrsunfälle nehmen zu

In Hanstedt engagieren sich 609 Männer und Frauen in der Feuerwehr / Erste Kindergruppe vor Gründung. mum. Hanstedt. Bezogen auf die Anzahl der Einsätze als „durchschnittlich“ und hinsichtlich der erreichten Ziele als „erfolgreich“ bezeichnete Gemeindebrandmeister Arne Behrens das vergangene Jahr für die „Blauröcke“ in der Samtgemeinde Hastedt. Das WOCHENBLATT nennt ein paar der wichtigsten Zahlen und Fakten: • Die 15 Ortswehren rückten zu insgesamt 345 Einsätzen aus. Hierbei standen 84...

  • Hanstedt
  • 07.01.17
Blaulicht
Der Wagen des Rentners prallte frontal in den Gegenverkehr
2 Bilder

Bewusstlos am Steuer? 75-Jähriger verstirbt bei Unfall in Quarrendorf

thl. Hanstedt. Am Montag gegen 10.10 Uhr kam es auf der Dorfstraße in Quarrendorf (L215) zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei sah es zunächst so aus, als ob der 75-jährige Fahrer eines Hyundai aus Brackel in Höhe des Dorfteiches einen vor ihm fahrenden Opel Astra in einer Rechtskurve überholt hatte und dabei in den Gegenverkehr geraten war. Dort kollidierte der Hyundai frontal mit dem Opel Zafira eines in Richtung Hanstedt fahrenden 54-Jährigen. Die Ersthelfer bemerkten, dass der 75-Jährige...

  • Hanstedt
  • 29.09.14
Blaulicht
Ein Großaufgebot an Einsatzkräften war an der Unfallstelle vertreten

Zwei Verletzte bei Kollision

thl. Thieshope. Ein Verkehrsunfall beschäftigte am Samstag die Feuerwehren aus Thieshope und Brackel. Entgegen erster Meldungen war bei der Kollision zweier jeweils mit zwei Personen besetzter Fahrzeuge glücklicherweise niemand eingeklemmt worden. Die nur wenige Minuten nach der Alarmierung eintreffenden Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle und betreuten die am Unfall beteiligten Personen. Zwei Frauen (34, 21) wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Die beiden...

  • Hanstedt
  • 23.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.