alt-text

++ A K T U E L L ++

Ab Ende 2023: S3 fährt nicht mehr nach Stade

Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Blaulicht
Die Fahrerin dieses Autos wurde in dem Wrack eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit. Sie kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus
2 Bilder

Unfall auf der B74 in Hagenah
Kreuzungs-Crash: Eine Schwerverletzte

Frontalzusammenstoß auf der B74-Kreuzung in Hagenah: Am Mittwochmorgen ist dabei eine Autofahrerin schwer verletzt worden Eine 65-jährige Heinbockelerin wollte in Hagenah mit ihrem Ford Focus von der Alten Dorfstraße nach links auf die B74 Richtung Stade einbiegen. Sie übersah eine 57-jährige Frau aus Hollern-Twielenfleth, die mit ihrem BMW-Cabrio Richtung Bremervörde unterwegs war. Baum kracht auf fahrendes Auto Auf der B74 prallten beide Fahrzeuge mit Wucht zusammen. Die Ford-Fahrerin wurde...

  • Stade
  • 29.06.22
  • 520× gelesen
Blaulicht
Der Fahrer hatte Riesenglück: Sein Auto  wurde von diesem Baum erwischt

Schutzengel für Mann aus Oldendorf
Baum kracht auf fahrendes Auto

Der Autofahrer (55) aus Oldendorf hatte Riesenglück: Er war am Freitagnachmittag auf der K72 zwischen Heinbockel und Oldendorf unterwegs, als ein großer Baum auf die Fahrbahn stürzte und den Honda Jazz auf der Motorhaube traf. Der Mann wurde nicht verletzt, das Auto wurde nach Polizeiangaben erheblich beschädigt. Zur Beseitigung des Baums von der Straße wurde die Feuerwehr Oldendorf alarmiert. Für die Bergungsarbeiten musste die Unfallstelle für ca. 1 h gesperrt werden.

  • Stade
  • 27.06.22
  • 257× gelesen
Blaulicht
Der Nissan blieb nach dem Zusammenprall mit einem geparkten BMW  auf dem Dach liegen
2 Bilder

Schutzengel in Stade im Einsatz
Spektakulärer Überschlag-Crash

Spektakulärer Unfall in Stade mit Überschlag: Am Dienstag gegen Mittag verlor die Fahrerin (49) eines Nissan Almera mitten in der Stadt, auf dem Salztorswall, aus ungeklärten Gründen die Kontrolle über ihr Auto. Der Wagen prallte gegen einen geparkten BMW, schleuderte auf die Fahrbahn zurück, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die 49-Jährige hatte dabei einen Schutzengel an Bord: Sie konnte sich selbst auf dem Auto befreien und wurde nur leicht verletzt. Die Frau kam ins Elbe...

  • Stade
  • 21.06.22
  • 726× gelesen
Blaulicht
Zwei junge Männer wurden bei einem Unfall schwer verletzt

Bei Drochtersen gegen Baum gekracht
Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Am Sonntagmorgen befuhr ein 22-jähriger Freiburger mit seinem Renault Modus die K27 zwischen Asselermoor und Ritschermoor. Auf gerader Strecke kam er aus bisher unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Renault wurde durch die Wucht des Aufpralls zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Der Fahrer und sein 26-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt und nach der Erstbehandlung  ins Elbe Klinikum in Stade und Buxtehude eingeliefert. Bei dem...

  • Stade
  • 20.06.22
  • 1.770× gelesen
Blaulicht
Die Polizei sucht einen unbekannten Unfallverursacher

Unfallflucht in Oederquart
VW Polo gerammt und abgehauen

Das ist schon dreist: Der VW Polo einer Autofahrerin (77) wurde am Donnerstag in Oederquart gerammt und der Verursacher machte sich aus dem Staub. Die Seniorin war gegen 10 Uhr auf dem Freiburger Weg unterwegs. An der Kreuzung Landesbrück stoppte sie.Weil keine Autos von rechts und links kamen, fuhrt sie weiter. In dem Augenblick kam ihr in blaues Auto entgegen. Der Fahrer wollte nach links abbiegen und rammte dabei den Polo hinten links. Der oder die Unbekannte flüchtete. Am Polo entstand nach...

  • Stade
  • 17.06.22
  • 187× gelesen
Blaulicht
Der Mercedes fuhr auf einen Sattelschlepper auf

Mercedes-Fahrer in Burweg verletzt
Auto prallt auf Sattelschlepper

Ein 55-jähriger Autofahrer aus Hammah wurde am Dienstagnachmittag bei einem Auffahrunfall auf der B 73 in Burweg verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 14.40 Uhr auf der Stader Straße am Ortsende von Burweg in Fahrtrichtung Himmelpforten. Nach Angaben der Polizei Oldendorf, das teilt die Feuerwehr Oldendorf-Himmelpforten mit, ist ein Mercedes in der geschlossenen Ortschaft gegen einen vor ihm fahrenden Sattelschlepper mit Auflieger aus Lübeck geprallt. Der Autofahrer erlitt Verletzungen am...

  • Stade
  • 15.06.22
  • 170× gelesen
Blaulicht

Fahrerflucht in Stade
Frau fährt Jugendlichen an

nw/tk. Stade. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, hat es am vergangenen Montag in Stade an der Hansestraße einen Verkehrsunfall mit Fahrerflucht gegeben. Eine unbekannte Autofahrerin war mit ihrem schwarzen Fahrzeug vom Parkplatz des  Getränkemarktes gekommen und wollte auf die Hansestraße einbiegen. Dabei übersah sie einen von rechts kommenden 14-jährigen Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, der Jugendliche wurde verletzt und sein Fahrrad beschädigt. Die Autofahrerin stieg zunächst aus und...

  • Stade
  • 30.05.22
  • 311× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Tödlicher Unfall auf B74 bei Elm
Schwerverletzter zu schwer für Helikopter

nw/tk. Elm Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gegen 9.45 Uhr am Montagvormittag auf der Bundesstraße 74 bei Elm (Landkreis Rotemnburg). Der Fahrer eines Transporters wurde dabei so schwer verletzt, dass er im Krnakenhaus starb. Ein Transporter, in dem zwei Männer saßen, fuhr auf der B 74 aus Elm kommend in Richtung Stade. In einer Rechtskurve geriet der Transporter auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen die linke Frontpartie eines entgegenkommenden Lastkraftwagens. Rettungshubschrauber...

  • Stade
  • 24.05.22
  • 7.711× gelesen
  • 1
Blaulicht

Unfall in Düdenbüttel
Fahranfänger hatte getrunken

nw/tk. Düdenbüttel. In der Samstagnach  verlor ein 19-Jähriger aus Oederquart die Kontrolle über seinem VW Golf, als er auf der Heinbockeler Straße in Richtung Düdenbüttel unterwegs war. Am Ortseingang kam er in einer Rechtskurve von der Straße ab, durchbrach ein Zaunelement und kam auf einer Grundstücksauffahrt zum Stehen. Der Mann wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Allerdings konnten die Beamten bei ihm eine Alkoholisierung feststellen. Ein Test ergab einen Wert von 0,55 Promille. Da er...

  • Stade
  • 09.05.22
  • 80× gelesen
Panorama
Melanie Schiekel ärgert sich, dass sie nicht über die Straßensperrung informiert wurde

Anwohner erhielten keine Information
Plötzlich ist die Straße gesperrt

sla. Moorende. Melanie Schiekel ist sauer. Sie wohnt an der Moorender Straße, die seit Kurzem gesperrt ist. Ahnungslos fuhr die Moorenderin wie gewohnt morgens von ihrem Haus an der Moorender Straße wie gewohnt in Richtung Buxtehude. Wenige Kilometer vor Buxtehuder ging es nicht weiter, da die Straße aufgrund einer Baustelle gesperrt war. Eine Wendemöglichkeit gab es nicht. "Das Wendemanöver war sehr aufwendig, ich wollte schließlich nicht über den Vorgarten der Anwohner fahren", sagt Melanie...

  • Jork
  • 25.04.22
  • 77× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Kontrolle verloren
22-Jährige bei Verkehrsunfall in Blumenthal schwer verletzt

sv/nw. Kranenburg/Burweg. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag wurde eine 22-jährige Autofahrerin in Blumenthal (Kranenburg/Burweg) schwer verletzt. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor die Skoda-Fahrerin in einer Rechtskurve zwischen Blumenthal und Kranenburg die Kontrolle über ihr Auto, kam nach links über die Gegenfahrbahn in den Seitenraum ab und prallte dort gegen einen Straßenbaum. Die Fahrerin wurde in ihrem Auto eingeklemmt und musste von den Einsatzkräften mit schwerem...

  • Stade
  • 21.04.22
  • 586× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Autofahrerin übersieht Kreuzung
Unfall in Ritschermoor mit drei Verletzten

nw/tk. Ritschermoor. In Ritschermoor sind am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall drei Menschen, darunter ein Kind, leicht verletzt worden. Die 30-jährige Fahrerin eines Ford Transit aus Stade war offenbar ohne zu bremsen in eine Kreuzung eingefahren und hatte dabei den von links aus Richtung Himmelpforten kommenden 33-jährigen Fahrer eines Seat Tarraco aus Düdenbüttel übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Autos drehten sich und landeten im Graben auf der gegenüberliegenden Straßenseite....

  • Stade
  • 14.04.22
  • 660× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Unfall in Oederquart
Im Nebel von der Straße abgekommen

tk. Oederquart. Im Nebel ist am Dienstagmorgen ein VW Caddy in Oederquart-Kajendeich von der Straße abgekommen. Das Auto landete am Baum. Der Fahrer konnte noch selbst einen Notruf absetzen, war aber im Wrack eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr mit schweren Gerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Anschließend kam der Mann ins Krankenhaus.

  • Stade
  • 15.03.22
  • 882× gelesen
Blaulicht
4 Bilder

Frontalcrash auf K73-Kreuzung
Unfall in Estorf: Zwei Schwerverletzte

nw/tk. Estorf. Ein Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten hat sich am Montagmittag gegen 12 Uhr der Kreisstraße 78 in Estorf zu einem Verkehrsunfall ereignet. Der 28-jährige Fahrer eines Ford X Max aus Cuxhaven befuhr die Estorfer Straße in Richtung Kranenburg. An der Kreuzung mit der Kreisstraße 78 übersah er offenbar die Vorfahrt eines 30-jährigen Ford-Mondeo-Fahrers aus Oldendorf, der in Richtung Brobergen unterwegs war. Der Mondeo-Fahrer konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen oder...

  • Stade
  • 14.03.22
  • 510× gelesen
Blaulicht

Kurioser Unfall in Stade
Fahrer wollte Musik hören und landet im Graben

tk. Stade. Die meisten Menschen, die in Ruhe Musik hören wollen, drehen zu Hause Anlage oder Bluetoothboxen auf: Ein Mann aus Stade hat andere "Vorlieben" und sich damit in eine prekäre Situation gebracht. Der Polizei wurde am Montagabend gegen 21 Uhr ein Auto gemeldet, das in einem Graben am Klarenstrecker Damm feststeckte. Die Streifenwagenbesatzung ermittelte schnell den Halter des Audi A3. Der erklärte, dass er einen Ort zum Musikhören gesucht habe und dabei sei das Malheur passiert.  Die...

  • Stade
  • 08.03.22
  • 288× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Auto prallt gegen mehrere Bäume
Schwerer Unfall im Nebel in Stade

nw/tk. Stade. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Donnerstagmorgen auf der B73 in Höhe der Abfahrt Haddorf. Dabei wurde die Fahrerin eines Pkw leicht verletzt. Die Frau war mit ihrem Fahrzeug in Richtung Himmelpforten unterwegs, als sie aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam, einen Internet-Verteilerkasten und mehrere Bäume rammte und dann auf Fahrerseite liegen blieb. Zum Zeitpunkt des Unfalls herrschte vor Ort dichter Nebel. Mit dem Einsatzstichwort...

  • Stade
  • 03.03.22
  • 526× gelesen
Blaulicht
6 Bilder

Glätte führt zu Unfällen bei Stade
Massenkarambolage auf der A26

nw/tk. Stade. Massenkarambolage auf der A26: Am Donnerstagnachmittag ging gegen 17 Uhr zwischen Dollern und Stade ein Hagelschauer über der Autobahn A 26 nieder. Zeugen beschrieben dies mit mehreren Zentimetern Eis und Schnee auf der Fahrbahn in nur wenigen Minuten. In Fahrtrichtung Stade kam es zu einem Verkehrsunfall mit fünf Fahrzeugen. Eine PKW-Fahrerin hatte die Kontrolle über ihr Auto verloren und war auf der glatten Fahrbahn in die Leitplanke geprallt. Hinter ihm stießen noch weitere...

  • Stade
  • 18.02.22
  • 1.312× gelesen
Blaulicht

Unfall auf der L111 in Stade
Betonmischer rutscht fast in Graben

nw/tk. Stade. Am Donnerstagvormittag ist auf der Landesstraße 111 in Stade ein Betonmischer fast in den Graben gerutscht. Der 54-jährige Fahrer musste einem entgegenkommenden Rettungsfahrzeug ausweichen und geriet dabei in den Seitenraum. Dabei drohte sein schweres Fahrzeug in den Graben abzurutschen. Mit Hilfe der Seilwinde des Rüstwagens des Ersten Zuges der Feuerwehr Stade konnte der MAN bis zum Eintreffen eines Bergungsunternehmens stabilisiert werden. Der Beton aus der Trommel musste...

  • Stade
  • 17.02.22
  • 603× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehr konnte die Frau aus dem Heck befreien und die Rampe für den Rollstuhl wieder richten
2 Bilder

Unfall auf der B73 in Düdenbüttel
Rollstuhlfahrerin wurde im Heck eingeklemmt

nw/tk. Düdenbüttel.  Zu einem Auffahrunfall kam es am Montagabend kurz nach 18 Uhr auf der Bundesstraße 73 in Fahrtrichtung Cuxhaven in Düdenbüttel-Grefenmoor. Im zähflüssigen Berufsverkehr konnte eder Fahrer einer Mercedes B-Klasse nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf einen VW Caddy auf. Im Volkswagen befanden sich die Fahrerin und im Heck des Fahrzeugs eine Frau in einem Rollstuhl. Alle drei Personen erlitten nach ersten Einschätzungen und Untersuchungen keine Verletzungen. Durch den...

  • Stade
  • 15.02.22
  • 382× gelesen
Blaulicht
Der Seat Ibiza war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen

Auto prallt gegen einen Baum
74-Jähriger stirbt nach Autounfall in Stade

jd. Stade. Ein Verkehrsunfall mit tödlichen Folgen ereignete sich am Montagabend in Stade. Ein 74-jähriger Autofahrer erlag seinen tödlichen Verletzungen, nachdem er mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt war. Der Stader war mit seinem Seat Ibiza auf der Straße Am Hohenwedel stadtauswärts in Richtung Schölisch unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Ersthelfer bemühten sich, den bereits leblosen Mann noch im Auto...

  • Stade
  • 04.01.22
  • 374× gelesen
Blaulicht
4 Bilder

Autounfall bei Dollern
Motor mehrere Meter aus Pkw geschleudert

sv. Dollern. Ein Pkw-Fahrer kam am heutigen Sonntag gegen acht Uhr morgens aus bisher ungeklärten Umständen auf der B 73 kurz vor dem Ortseingang Dollern von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und blieb in der Böschung liegen. Die Front des Fahrzeuges wurde bei dem Aufprall total zerstört, auch die Fahrgastzelle wurde stark beschädigt. Motor und andere Trümmerteile lagen verstreut in einem weiten Umkreis. Der Fahrer befand sich beim Eintreffen der Rettungskräfte noch im Fahrzeug, die...

  • Stade
  • 26.12.21
  • 3.818× gelesen
Blaulicht
Für eine 15-Jährige kam jede Hilfe zu spät
2 Bilder

Horrorunfall vor Weihnachten in Ritschermoor
Vater fährt gegen Baum, Tochter (15) stirbt

tk. Ritschermoor. Unfalldrama am Donnerstagnachmittag auf der K28 in Ritschermoor: Ein 15-jähriges Mädchen wurde so schwer verletzt, dass sie noch vor Ort starb. Ihr Vater (37) war mit dem mit fünf Menschen vollbesetzen Auto auf der glatten Straße von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der 37-jährige Fahrer aus Drochtersen war mit seinem Chevrolet Captiva auf der K28 in Richtung Drochtersen unterwegs. Vermutlich aufgrund Straßenglätte verlor er die Kontrolle über...

  • Stade
  • 24.12.21
  • 3.747× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Unfall zwischen Drochtersen und Krautsand
Beifahrerin im Wrack eingeklemmt

nw/tk. Drochtersen. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagabend zwischen Drochtersen und Krautsand ereignet. Auf der K45  geriet ein Autofahrer (19) mit seinem Skoda Oktavia in einer Linkskurve aus bisher ungeklärten Gründen in den Grünstreifen. Der Wagen überfuhr ein Schild und prallte schließlich gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Zwei Schwerverletzte auf der B3 Der 19-Jährige konnte noch aus dem Wrack...

  • Stade
  • 13.12.21
  • 365× gelesen
Blaulicht

BMW-Fahrerin übersah offenbar Taxi
Kollision an der Autobahnauffahrt Jork: Drei Verletzte

jd. Jork. Drei Verletzte gab es am Dienstag bei einem Verkehrsunfall an der Autobahnauffahrt Jork. Der Unfall ereignete sich am Nachmittag gegen 16.30 Uhr auf der Kreisstraße 26. Die 32-jährige Fahrerin eines BMW X5 kam mit ihrem Auto aus Richtung Jork und wollte an der Auffahrt zur A 26 nach links Richtung Stade abbiegen. Beim Abbiegen übersah sie offenbar ein entgegenkommendes Taxi. Dessen 55-jähriger Fahrer aus Hamburg konnte mit ihrem VW Touran trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver einen...

  • Stade
  • 03.11.21
  • 326× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.