Vertrag

Beiträge zum Thema Vertrag

Politik
Eigentlich hatte man in Jesteburg bereits im Frühjahr 2014 mit der Eröffnung des Famila-Marktes gerechnet

Famila-Verträge: Die Frist läuft ab

Das ist ein Zeichen von Vertrauen: Famila bittet darum, die Verträge, die die Ansiedlung eines Warenhauses in Jesteburg regeln, mit einer neuen Frist zu versehen. Die Original-Verträge sind nur noch bis Oktober gültig, dann würde der Deal platzen. Wann und ob gebaut werden darf, steht in den Sternen. mum. Jesteburg. Damit hat in Jesteburg wohl niemand gerechnet. Als Verwaltungschef Hans-Heinrich Höper und Bürgermeister Udo Heitmann im April 2013 gemeinsam mit Vertretern des Schützenvereins...

  • Jesteburg
  • 12.04.16
Politik
Kein schöner Anblick - mehr: Die Festhalle sollte schon längst abgerissen werden
  2 Bilder

Hans-Heinrich Höper: „Die IHK-Argumente sind widerlegt“

„Famila steht in den Startlöchern“, so Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper im WOCHENBLATT-Interview. Der Verwaltungschef sagt gerade heraus, warum er trotz anhaltender Kritik davon überzeugt ist, dass Famila schon bald mit dem Bau eines Super-Marktes beginnt. Zudem kritisiert er die Industrie- und Handelskammer und spricht von „bestellten Gutachten“ der Famila-Konkurrenz. mum. Jesteburg. Die Freude war groß, als Anfang April eine Delegation aus Schützen und...

  • Jesteburg
  • 28.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.