Zuwegung

Beiträge zum Thema Zuwegung

Politik

Neuer Weg zur Bargstedter Kita

jd. Bargstedt. Kindergarten und Feuerwehr sind in Bargstedt direkte Nachbarn. Wie berichtet, ergab sich daraus ein handfestes Problem: Das Gerätehaus der Brandschützer soll einen Anbau erhalten. Aber zunächst schien es so, dass das Vorhaben nur zu bewerkstelligen ist, wenn entweder die Kita-Zufahrt weicht oder die Blauröcke über einen Umweg zu ihren Einsatzfahrzeugen gelangen. Doch nun ist eine Lösung gefunden: Die Kita wird eine neue Zuwegung von der Bahnhofstraße erhalten: wie früher über die...

  • Harsefeld
  • 17.02.15
  • 237× gelesen
Politik
Das Feuerwehr-Gerätehaus erhält einen Anbau (gestrichelte Linie). Außerdem könnte der Zugang zur Kita (Pfeil) verschwinden

Eine nicht ganz unproblematische Nachbarschaft

jd. Bargstedt. Kindergarten oder Feuerwehr: Nur eine Einrichtung kann die Zufahrt zur Bargstedter Ortsmitte behalten. Es ist der große Traum von kleinen Knirpsen: später einmal Feuerwehrmann zu werden. In Bargstedt sind die Kinder, die die örtliche Kita besuchen, diesem Traum sozusagen zum Greifen nahe: Gleich neben dem Kindergarten befindet sich das Gerätehaus der Ortswehr. Doch diese räumliche Nähe birgt nun ein Problem: Für das Gerätehaus müssen neue Stellflächen geschaffen werden. Das...

  • Harsefeld
  • 17.02.15
  • 343× gelesen
Panorama
Vorbildliche Radunterstände am Buchholzer Bahnhof. Aber wie kommt man hin?
3 Bilder

Gut getarnter Weg

rs. Buchholz. Am Fuß der Wohlau-Brücke am Buchholzer Bahnhof warten vorbildliche Radstellplätze in neuen Unterständen. Nur: Der Weg dahin ist gut versteckt. Buchholzer, die zum ersten Mal per Rad die Bahnüberführung am Kabenhof-Parkhaus erreichen, stehen vor einem steilen Abhang und sehen unten jede Menge toller Fahrradständer, teils sogar unter Dach. Für mutige Mountainbiker kein Problem, die stürzen sich den Abhang runter, eine ausgefahrene Spur ist der Beweis. Die anderen, so kann man es...

  • Buchholz
  • 14.01.13
  • 131× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.