Andre Janz

1 Bild

Ampel-Total-Ausfall in Stade: Freund und Helfer, wo warst du?

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.06.2018

Risiko-Kreuzung B73/B74 : Polizei lässt Verkehrsteilnehmer im Stich tp. Stade. Orientierungslosigkeit, Hektik und Angst vor Unfällen bestimmte die Verkehrslage am Mittwochvormittag an der stark frequentierten Bundesstraßenkreuzung B73/B74 im Südwesten der Kreisstadt Stade. Wegen eines Stromausfalls fiel die Ampel rund zwei Stunden total aus. Die Verkehrsteilnehmer waren - trotz zahlreicher gefährlicher Situationen, die...

1 Bild

Dein Freund und Helfer war in Kuhla spät dran

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.06.2017

Tödlicher Unfall: Disponenten im Stress / Künftig schnelles Fax nach Lüneburg tp. Kuhla. Die Polizei will beim Alarmmanagement nachbessern, um Zeitverzögerungen bei Notfalleinsätzen zu vermeiden. Damit kommt es voraussichtlich künftig wohl seltener zu Kritik an mangelnder Pünktlichkeit wie in diesem aktuellen Fall: Ein Kenner* der Feuerwehrszene bemängelt das späte Eintreffen der Polizei bei dem tragischen Verkehrsunfall auf...

1 Bild

Frontalcrash in Buxtehude / Zwei Personen verletzt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 05.05.2017

bc. Buxtehude.Zwei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag in Buxtehude verletzt. Ein 19-jähriger Hamburger geriet gegen 15 Uhr mit seinem Ford auf der Rübker Straße in einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte frontal mit dem Opel einer 41-jährigen Frau zusammen. "Zur Unfallursache ist bislang nichts bekannt", sagt Polizeisprecher André Janz. Beide mussten verletzt ins Elbe-Klinikum-Buxtehude...

1 Bild

Wie ein einziges Fahrzeug: Wann Radfahrer trotz roter Ampel weiterfahren dürfen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 18.04.2017

Den erbosten Brief einer Leserin über das Verhalten der Radfahrer bei der Demonstration in Buxtehude nimmt das WOCHENBLATT zum Anlass, über die Rechte von Radfahrern zu informieren. Denn anders als die Leserin glaubt, waren die Radfahrer im Recht. "Wenn für ein fahrradfreundliches und gleichberechtigtes Fahren im Straßenverkehr demonstriert wird, sollte man doch annehmen, dass die Damen und Herren Radfahrer auch die Regeln...

1 Bild

Parfum-Diebe in Stade: Ganove verduftet durchs Fenster

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.04.2017

Tumult vor der Douglas-Filiale an der Holzstraße / Räuber sprang aus zweitem Stock tp. Stade. Als die Streifenwagen mit Blaulicht und Sirene anrückten, waren die beiden Diebe schon über alle Berge - zurück blieben ein verwüsteter Laden, verängstigte Verkäuferinnen und eine Traube aufgebrachter Passanten. Bei einem spektakulären Raubdiebstahl am Freitagnachmittag in der Douglas-Parfümerie-Filiale an der Holzstraße in Stade...

1 Bild

Auto prallt gegen Baum: 78-Jähriger stirbt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.03.2017

bc. Bliedersdorf. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Donnerstagmorgen gegen 10 Uhr auf der K37 zwischen Rutenbeck und Bliedersdorf, bei dem ein 78-jähriger Mann aus Bliedersdorf verstarb. Der Autofahrer kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Polizeisprecher André Janz: "Der Mann verstarb jedoch vermutlich aufgrund einer medizinischen Vorerkrankung. Die...

1 Bild

André Janz: Hallo, ich bin der neue Polizeisprecher

Björn Carstens
Björn Carstens | am 06.01.2017

bc. Stade. Die Kommunikation der Polizei wird in der Öffentlichkeit zunehmend genauer beobachtet - spätestens seit der Silvesternacht vor einem Jahr in Köln. Polizeisprechern wird dabei genau auf die Lippen geschaut. Bei der Polizeiinspektion Stade, die für den gesamten Landkreis zuständig ist, macht diesen Job im kommenden halben Jahr André Janz. Der 26-Jährige aus Sauensiek springt für Rainer Bohmbach ein, der bis zum 30....

26 Bilder

Proklamation in Sauensiek: Bürgermeister Rolf Suhr ist Schützenkönig

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 21.07.2015

wd. Sauensiek. Bei dieser Proklamation warfen die Sauensieker vor Freude ihre Hüte in die Luft: Bürgermeister Rolf Suhr (63) ist neuer Schützenkönig. In den 20 Jahren seiner Vereinszugehörigkeit hat der Gelegenheitsschütze schon mehrfach auf die Königsscheibe geschossen, bisher ohne Erfolg. "Ein königliches Gefühl", beschreibt Rolf Suhr seine Freude über die Proklamation. Weil der dreifache Vater und zweifache Großvater...