falsche Personalien

Als Bruder ausgegeben

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.09.2017

thl. Fleestedt. Die Idee war nicht besonders schlau! Weil er keinen Führerschein besitzt, hat sich ein Lkw-Fahrer in einer Verkehrskontrolle den Polizeibeamten gegenüber als sein Bruder ausgegeben. Der Fahrer behauptete, dass ihm sämtliche Personalpapiere gestohlen wurden. Die Beamten notierten seinen Personalien. Bei einer Überprüfung im Nachhinein mussten die Ermittler dann feststellen, dass der Fahrer nicht die Wahrheit...

Lügengeschichte eines Verkehrssünders aufgeflogen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.09.2016

thl. Winsen. Das ging gründlich schief: Anfang Juli hielt die Polizei einen 21-jährigen Mann auf der A39 an, nachdem er den Beamten bei einer Geschwindigkeitsmessung innerhalb des Baustellenbereiches (Tempo 80 erlaubt) mit 151 m/h aufgefallen war. Wie sich jetzt herausstellte, hatte der Mann seinerzeit die Personalien seines Bruders, der zugleich Halter des Wagens ist, angegeben. Der Halter war nun wegen der...

Falsche Personalien nützten nichts

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 13.02.2014

thl. Seevetal. Dumm gelaufen. Die Polizei stoppte nachts auf der A7 bei Ramelsloh einen Pkw mit mangelnder Beleuchtung. Der Pkw-Fahrer (22) konnte weder Fahrzeugpapiere noch einen Führerschein oder Ausweis vorweisen. Dafür gab er die sorgfältig auswendig gelernten Personalien eines Freundes an. Doch die Beamten kamen dem polizeibekannten Mann schnell auf die Schliche. Der Grund für die Lüge war schnell klar: Einen...

Doppelte Körperverletzung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.08.2013

thl. Buchholz. In der Lindenstraße kam es am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr zu einer doppelten Körperverletzung. Ein 29-jähriger Buchholzer schlug zunächst einem 35-jährigen Buchholzer eine Flasche gegen den Kopf. Anschließend gab er einem weiteren 22-jährigen Opfer aus dem Raum Buchholz eine Kopfnuss. Beide Opfer erlitten dadurch Verletzungen. Der Täter nannte den Polizeibeamten außerdem auch noch falsche Personalien, weshalb ihn...