Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

Blaulicht

Trunkenheitsfahrten in Buchholz

Gegen 14 Uhr am Donnerstag kontrollierten Beamte einen 61-jährigen Mann der mit seinem Mercedes auf der Bendestorfer Straße unterwegs gewesen war. Eine Zeugin hatte zuvor beobachtet, dass der Wagen auf der K54 mehrfach in den Grünbereich geraten war und mehrere Leitpfosten überfahren hatte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 61-Jährige unter dem Einfluss von starken Medikamenten stand, die die Fahrtauglichkeit einschränken. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein...

  • Buchholz
  • 01.07.22
  • 71× gelesen
Blaulicht

A7 bei Garlstorf
Alkohol und Drogen, aber keinen Führerschein

Am Freitagabend blieb ein mit drei männlichen Personen besetzter polnischer Transporter kurz vor der Anschlussstelle Garlstorf auf der A7 in Fahrtrichtung Hamburg aufgrund Spritmangels liegen. Die drei Insassen entfernten sich fußläufig von ihrem Fahrzeug in verschiedene Richtungen. So konnten zwei im Bereich der Anschlussstelle und der dritte auf einem Parkplatz angetroffen werden. Keiner der drei wollte gefahren sein. Durch Zeugenaussagen und weitere Indizien konnte einer der drei als...

  • Salzhausen
  • 26.06.22
  • 21× gelesen
Blaulicht

Mehrere Strafverfahren eingeleitet
Drogendealer geht der Polizei bei Verkehrskontrolle in Seevetal ins Netz

Beamte der Polizei Seevetal wollten am Samstagsvormittag in der Rönneburger Straße einen Pkw kontrollieren. Als der Smartfahrer bemerkte, dass er kontrolliert werden soll, beschleunigte er sein Fahrzeug und versuchte sich durch Flucht der anstehenden Kontrolle zu entziehen. Am Ende einer Sackgasse verließ der 31-jährige Hamburger den Smart und wollte weglaufen. Die Beamten konnte ihn nach kurzer Verfolgung einholen und festhalten. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass er...

  • Seevetal
  • 05.06.22
  • 104× gelesen
Blaulicht

Winsen
Zwangseinweisung nach Bedrohung mit Messer

Ein 27-jähriger Mann hat in der Nacht zu Dienstag für einen größeren Polizeieinsatz gesorgt. Der Hamburger hatte gegen 22.10 Uhr aus der Wohnung einer Bekannten in der Winsener Innenstadt den Notruf gewählt und gemeldet, dass er selbst bedroht werde. Als Beamte die Wohnung aufsuchten, hatte sich der Mann durch einen Sprung vom Balkon entfernt. Während die Fahndung nach dem mutmaßlich unter Drogeneinfluss stehenden Mann lief, meldete ein Zeuge gegen kurz nach 23 Uhr einen Einbruch, wenige...

  • Winsen
  • 24.05.22
  • 1.125× gelesen
Blaulicht

Landkreis Harburg
Alkohol und Drogen - Polizei stoppt Autofahrer

Betrunken, unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln oder beides zusammen - in insgesamt neun Fällen beendete die Polizei an diesem Wochenende die Fahrten von berauschten Autofahrern. Das teilte die Polizei am heutigen Sonntag mit.  Eine Trunkenheitsfahrt endete mit einem Verkehrsunfall. Der 26 Jahre alte Autofahrer verlor am Samstagabend auf der Kreisstraße 12 auf dem Gebiet der Gemeinde Rosengarten die Kontrolle über sein Fahrzeug, das gegen einen Baum prallte, sich überschlug und auf dem Dach...

  • Rosengarten
  • 22.05.22
  • 132× gelesen
Blaulicht

Unter Drogeneinfluss
Mercedes-Fahrer rast mit 120 km/h durch Fleestedt

Mit 120 km/h ist ein 43 Jahre alter Autofahrer mit seinem Mercedes am Freitagabend gegen 23 Uhr die Winsener Landstraße entlang durch Fleestedt gefahren. Die Polizei stoppte den Wagen. Der Fahrer stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, teilte die Polizei heute mit. Nicht klar um Kopf war auch der Bekannte (38), der den 43-Jährigen mit dem Auto vom Polizeikommissariat in Maschen abholte. Den Polizisten fiel auf, dass er ebenfalls Drogen genommen hatte. Damit war auch die Autofahrt des...

  • Seevetal
  • 22.05.22
  • 106× gelesen
Blaulicht

Alkohol und Drogen am Steuer
Polizeikontrollen im gesamten Kreis Stade

nw/tk. Stade. Nach dem landesweiten Aktionstag "sicher.mobil.leben" am Donnerstag führte die Polizei Stade eine weitere Schwerpunktkontrolle mit dem Fokus auf die Fahrtüchtigkeit im Straßenverkehr durch. Am Freitagabend wurden bis in die Nachtstunden bei einer stationäre Kontrollstelle am Stader Hafen als auch von mehreren Streifen im gesamten Landkreis insgesamt 191 Fahrzeuge kontrolliert. Dabei wurden 70 mal Drogenvortests durchgeführt und 120 mal auf Alkohol überprüft. Fünf mal wurde bei...

  • Stade
  • 09.05.22
  • 50× gelesen
Blaulicht
Ein Auszug der sichergestellten Drogen, Wertgegenstände und des mutmaßlichen Dealgelds

Betäubungsmittel hergestellt und verkauft
Drogendealer in Seevetal festgenommen

thl. Seevetal. Die Beamten kamen, bevor der Wecker klingelte. Am Dienstag ab 6 Uhr durchsuchten Beamte des Zentralen Kriminaldienstes aus Buchholz vier Wohnungen im schleswig-holsteinischem Glinde und eine Anschrift in Seevetal. Sie setzten damit von der Staatsanwaltschaft Lüneburg beantragte Durchsuchungsbeschlüsse in einem Verfahren wegen bandenmäßigen Herstellens von und Handeltreibens mit nicht geringen Mengen von Betäubungsmitteln um. Vorausgegangen waren mehrmonatige Ermittlungen der...

  • Seevetal
  • 04.05.22
  • 707× gelesen
Blaulicht

Erfolg bei Rauschgiftbekämpfung
Polizei sprengt Drogen-Ring in Stade

sv/nw. Stade. Seit November 2021 wird bei der Polizeiinspektion Stade ein Verfahren wegen "Handelns mit Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen" gegen eine Gruppe junger Täter geführt. Nun konnte der Kopf der Gruppierung, ein 23-jähriger Stader, ermittelt werden.  Am Donnerstagabend haben Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Stade zusammen mit der Bereitschaftspolizei aus Lüneburg und Diensthundeführern der Polizeidirektion Lüneburg diverse Kontrollen durchgeführt,...

  • Stade
  • 22.04.22
  • 311× gelesen
Blaulicht

Landkreis Harburg
Fahrten und Drogen- oder Alkoholeinfluss

(bim). Mehrere Fahrzeugführer, die ihre Fahrzeuge unter Drogen- oder Alkoholeinfluss steuerten, erwischte die Polizei am Wochenende. Am Freitagabend wurde durch die Polizei Seevetal die 26-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw in der Straße Rehmendamm in Meckelfeld kontrolliert. Ein Drogenvortest ergab, dass sie unter dem Einfluss von Kokain und THC steht. Der Fahrzeugführerin wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.In der Nacht von Freitag auf Samstag überprüften Beamte...

  • Tostedt
  • 27.03.22
  • 87× gelesen
Service

Auch Angehörige sind willkommen
Suchtselbsthilfe trifft sich in der Elbmarsch

ce. Marschacht. Sowohl für Betroffene und Gefährdete als auch für deren Angehörige offen ist die Suchtselbsthilfe Elbmarsch, die sich jeden Dienstag von 19.30 bis 21 Uhr in der Petri-Kirche in Marschacht (Am Friedhof 2) trifft. Bei der Initiative handelt es sich um einen freiwilligen, losen Zusammenschluss von Menschen, deren Ziel die gemeinsame Bewältigung einer Suchterkrankung ist. Mitgliedsbeiträge oder andere Gebühren werden nicht erhoben. 

  • Elbmarsch
  • 24.01.22
  • 12× gelesen
Blaulicht

Alkohol und Betäubungsmittel
Trunkenheitsfahrten im Landkreis Harburg

as. Landkreis Harburg. Die Polizei im Landkreis Harburg musste an diesem Wochenende mehrere Auto- und Fahrradfahrer aus dem Verkehr ziehen, die betrunken oder unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs waren: Am Freitagnachmittag kontrollierten Beamte der Polizei Winsen einen Pkw in Salzhausen. Dabei stellten sie fest, dass das Auto nicht zugelassen war und seine Kennzeichen gestohlen waren. Zudem stand der 21-jährige Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Eine Blutprobe wurde...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 23.01.22
  • 197× gelesen
Panorama

SCHANDFLECK REITPLATZ
Die Reithalle in Jesteburg wird abgerissen

as. Jesteburg. Seit Jahren verkommt das ehemalige Reitplatzgelände in Jesteburg durch Vermüllung und Vandalismus zum Schandfleck. Jetzt werden die verfallenen Gebäude abgerissen. Wie Jesteburgs Sprecher Stefan Ahrens mitteilt, soll bereits in der kommenden Woche der fachgerechte Abriss beginnen. Bis zum 1. Februar sollen Reithalle, Tribüne und Sprecherturm abgerissen sein - sofern das Wetter mitspielt. Der Abriss ist aufwendig, da u.a. das Dach der Halle asbestbelastet ist und entsprechend...

  • Jesteburg
  • 30.12.21
  • 89× gelesen
Blaulicht

Drogenprozess: Verhandlung nach zehn Minuten beendet

thl. Winsen/Lüneburg. Außer Spesen nicht viel gewesen. Gerade einmal zehn Minuten dauerte der dritte Prozesstag gegen den 28-jährigen M. und den 31-jährigen W. aus Winsen. Grund: Der Termin war nur als sogenannter Puffertermin angesetzt worden, da der nächste reguläre Verhandlungstag erst am Dienstag, 11. Januar, stattfindet. Und laut Paragraph 229 der Strafprozessordnung (StPO) darf eine Hauptverhandlung längstens für drei Wochen unterbrochen werden. Ansonsten platzt der Prozess und muss von...

  • Winsen
  • 24.12.21
  • 109× gelesen
Blaulicht

Drogenprozess
Angeklagter aus Winsen machte reinen Tisch

thl. Winsen/Lüneburg. Die Einlassung des Hauptangeklagten stand im Mittelpunkt des zweiten Prozesstages gegen einen 28-Jährigen und dessen 31-jährigen Helfer vor der 1. Großen Strafkammer am Landgericht Lüneburg. Wie das WOCHENBLATT berichtete, müssen sich die beiden amtsbekannten Winsener wegen Drogenhandels im großen Stil bzw. wegen Beihilfe verantworten. Der Hauptangeklagte M., der zur Verschleierung seiner Taten ein Kryptohandy des Anbieters EncroChat nutzte, soll in 27 angeklagten Fällen...

  • Winsen
  • 17.12.21
  • 271× gelesen
Panorama
Rapper Kutlu Yurtseven aus Köln ist befreundet mit der Familie der verstorbenen Mia
4 Bilder

Bewegendes Lied für Verstorbene
Rapper Kutlu Yurtseven schuf Gedenk-Song zum Todestag von Drogenopfer Mia (20)

ce. Marschacht. Der 11. Dezember 2020 war für die Familie Kloft aus dem Elbmarsch-Dorf Marschacht (Landkreis Harburg) ein schwarzer Tag: Damals starb ihre Pflegetochter Mia an einer Überdosis Drogen - nur wenige Tage vor ihrem 21. Geburtstag. Die Klofts und Freunde gründeten daraufhin den Drogen-Präventionsverein "Mia-Mariechen e.V." (das WOCHENBLATT berichtete), der jetzt am ersten Todestag ein Lied veröffentlicht. "Tränen fließen. Sie zeichnen einen Weg zwischen Dir und den Herzen. Die...

  • Elbmarsch
  • 10.12.21
  • 285× gelesen
  • 1
Politik

Schlagabtausch
Cannabis wird legal - Pro und Contra

(ts). Die Regierungsparteien SPD, FDP und Die Grünen/Bündnis90 haben sich in ihrem Koalitionsvertrag auf die kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene zu Genusszwecken in lizenzierten Geschäften geeinigt. "Dadurch wird die Qualität kontrolliert, die Weitergabe verunreinigter Substanzen verhindert und der Jugendschutz gewährleistet", heißt es in der Vereinbarung. Das Gesetz werde nach vier Jahren auf gesellschaftliche Auswirkungen geprüft. Modelle zum Drugchecking (die chemische Analyse...

  • Stade
  • 10.12.21
  • 329× gelesen
  • 1
  • 1
Blaulicht

Drogenprozess am Landgericht Lüneburg mit zähem Start

thl. Winsen. Mit einem juristischen Tauziehen, am Ende aber ohne greifbares Ergebnis, endete am Donnerstag der erste Prozesstag gegen einen mutmaßlichen Drogendealer und einem mutmaßlichen Helfer vor der 1. Großen Strafkammer am Landgericht Lüneburg. Der 28-jährige Hauptangeklagte M. aus Winsen soll in insgesamt 27 Fällen Amphetamine, Kokain und Marihuana in nicht geringer Menge - teilweise mehrere Kilogramm - aufgekauft und gewinnbringend weiterverkauft haben. Dadurch soll er einen Gewinn von...

  • Winsen
  • 10.12.21
  • 296× gelesen
Blaulicht

Hollenstedt: 60-Jähriger zum zweiten Mal im Drogenrausch am Steuer

thl. Hollenstedt. Zum zweiten Mal innerhalb eines Monats ist ein 60-jähriger Autofahrer am Donnerstagnachmittag in eine Verkehrskontrolle auf dem Autohof Hamburg-Süd an der A1-Anschlussstelle Rade geraten. Wie bereits vor Wochen, erkannten die Beamten bei dem Mann Anzeichen für den Konsum von Rauschgift. Einem Urintest zur Folge hatte er vor Fahrtantritt Marihuana geraucht. Der 60-Jährige musste eine Blutprobe abgeben. Eine Fahrerlaubnis hat der Mann auch nicht. Um eine mögliche Weiterfahrt zu...

  • Hollenstedt
  • 10.12.21
  • 98× gelesen
Blaulicht

Pkw überschlägt sich in Buchholz

thl. Buchholz. Am frühen Sonntagmorgen kam es auf der B75 in Höhe Dibbersen zu einem Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Mann kam mit seinem Pkw VW Golf auf der zum Teil mit Schnee bedeckten Straße in Folge von nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich das Fahrzeug und blieb letztlich auf der Seite liegen. Ein Zeuge teilte den Unfall der Polizei mit und berichtete, dass der Fahrzeugführer vom Unfallort geflüchtet sei. Im Rahmen der Fahndung wurde der...

  • Buchholz
  • 05.12.21
  • 325× gelesen
Blaulicht

Hollenstedt: Zwei Fahrer unter Drogenverdacht

thl. Hollenstedt. Beamte der Autobahnpolizei haben am Sonntagabend auf der A1 zwei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Gegen 21 Uhr fiel ihnen zunächst der Renault Clio eines 30-Jährigen auf. Der Mann war in Richtung Hamburg unterwegs. Bei der Kontrolle auf dem Parkplatz der Rastanlage Aarbachkate erkannten die Polizisten bei dem Mann Anzeichen, die auf den Konsum von Rauschgift hindeuteten. Ein Urintest zeigte, dass er zuvor Marihuana konsumiert haben dürfte. Eine Stunde später stoppte die...

  • Hollenstedt
  • 23.11.21
  • 58× gelesen
Blaulicht

Hollenstedt: "Werdender Vater" war ein betrunkener Betrüger

thl. Hollenstedt. Bei einem Verkehrsunfall auf der A1 bei Hollenstedt, fuhr in der vergangenen Nacht ein 38-jähriger Mann mit seinem Pkw auf das Fahrzeug eines 45-Jährigen auf. Im Nachgang trafen sich beide Parteien an der Anschlussstelle Hollenstedt, um das weitere Vorgehen abzusprechen. Hier täuschte der 38-Jährige vor, dass er Vater werde und schnell ins Krankenhaus müsse. So versuchte dieser augenscheinlich eine schnelle Einigung ohne Polizei zu erzielen. Der 45-Jährigen willigte, wegen...

  • Hollenstedt
  • 17.11.21
  • 400× gelesen
Blaulicht

Winsen: Drogen, aber keinen Lappen

thl. Winsen. Einer Streifenwagenbesatzung fiel am Donnerstag gegen 13 Uhr auf der Hansestraße aufgrund seiner Fahrweise ein Pkw aus Bremen auf. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer (26) unter dem Einfluss von Cannabis und Kokain stand. Obendrein hatte der Mann keinen Führerschein und die Pflichtversicherung für den Pkw war ebenfalls erloschen - Anzeige.

  • Winsen
  • 12.11.21
  • 39× gelesen
Politik
Ob mit dem Abriss der Gebäude die Probleme gelöst werden? 100.000 Euro müsste die Gemeinde dafür bezahlen Foto: as
7 Bilder

Schandfleck Reitplatz
Brandstiftung, Drogenhandel und Sachbeschädigung mitten in Jesteburg

as. Jesteburg. Vermüllung, Vandalismus und Verfall: Das ehemalige Reitplatzgelände in Jesteburg ist zum Schandfleck mutiert. Getränkedosen, Brötchentüten, Süßigkeitenpapierchen und Zigarettenpackungen bilden einen dichten Teppich unter der überdachten Tribüne. Der ehemalige Sprecherturm ist von Scherben umgeben, die Scheiben alle eingeschlagen. In der verfallenen Reithalle wurde schon mehrfach gezündelt, und der Reitplatz ist vollständig überwuchert. Mittlerweile ist die Reithalle sogar als...

  • Jesteburg
  • 26.10.21
  • 798× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.