Beste Qualität und Frische rund um die Uhr
Drei Höfe eröffneten Verkaufsstand in Kakenstorf

Haben den Verkaufsstand eröffnet (v.li.): Marek und Hans-Peter Meinke, Hans Herrmann Baden, Jan-Peter Ebeling und Domenik Heitmann
2Bilder
  • Haben den Verkaufsstand eröffnet (v.li.): Marek und Hans-Peter Meinke, Hans Herrmann Baden, Jan-Peter Ebeling und Domenik Heitmann
  • hochgeladen von Tamara Westphal
Blaulicht
Konstantin Keuneke (40) übernahm vor zwei Jahren die Leitung der damals neu geschaffenen Abteilung für Rettungsdienst, Brand- und Katastrophenschutz im Landkreis Harburg

Auf den Ernstfall vorbereitet
Konstantin Keuneke leitet seit zwei Jahren die Abteilung Rettungsdienst, Brand- und Katastrophenschutz beim Landkreis Harburg

(nw/tw). Manchmal ist das Leben schneller, als man Pläne schmieden kann. Als Konstantin Keuneke (40) vor zwei Jahren die Leitung der damals neu geschaffenen Abteilung für Rettungsdienst, Brand- und Katastrophenschutz übernommen hatte, stand eines ganz oben auf der To-do-Liste: zu prüfen, in welchen Bereichen und durch welche Projekte Rettungsdienste, Brand- und Katastrophenschutz weiter gestärkt werden können. „Dabei kam auch der Gedanke auf, den bestehenden Pandemie-Plan zu erneuern“, erinnert...

Panorama

Aus der Weihnachts- wird eine Winterruhe
Änderungen in der niedersächsischen Corona-Verordnung

(as/nw). Die ursprünglich bis zum 15. Januar 2022 befristete „Weihnachts- und Neujahrsruhe“ muss verlängert werden: Es wird daraus eine „Winterruhe“ – zunächst bis zum 2. Februar 2022. Das ist die wesentliche Änderung in der Corona-Verordnung, die heute verkündet worden ist und morgen in Kraft tritt. Die Niedersächsische Landesregierung folgt damit dem MPK-Beschluss vom 7. Januar 2022. Insbesondere die Kontaktbeschränkungen für ungeimpfte Menschen (ein Haushalt plus zwei Personen), die...

Blaulicht
Die Täter schlugen das Fenster eines Kita-Schuppens ein und entwendeten eines der rund 15 Go-Karts, das sie später schwer beschädigt auf dem Spielplatz liegen ließen
4 Bilder

ASC/Kita in Estebrügge
Unbekannte brettern mit Pkw und Go-Kart über Kunstrasen

sv. Estebrügge. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 15. auf 16. Januar, verschafften sich Unbekannte Zutritt auf den Sportplatz des Altländer Sportclubs Cranz (ASC) in Estebrügge und drehten dort einige Runden mit dem Auto auf dem Kunstrasen. Trotz der bisherigen Hinweise bittet der ASC um weitere Zeugenaussagen per E-Mail an info@asccranz-estebruegge.de. Vermutlich dieselben Täter brachen in der Nacht auch in einen Schuppen der benachbarten Kita "AN DER ESTE" ein, schlugen dabei ein Fenster...

Service

Mehr als 1.600 aktuell Infizierte
Inzidenz im Landkreis Stade liegt im niedersächsischen Durchschnitt

jd. Stade. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade liegt den fünften Tag in Folge jenseits der 400er-Schwelle. Zum Wochenbeginn ist der Wert allerdings wieder leicht gesunken: Für Montag, 17. Januar, gibt das Robert Koch-Institut (RKI) im Landkreis Stade einen Inzidenzwert von 422,2 an. Aktuelle Zahlen des Kreis-Gesundheitsamtes zur Corona-Lage lagen am Montagmorgen noch nicht vor. Mit Stand vom Freitag, 14. Januar, befanden sich 1.615 Personen wegen eines positiven Corona-Tests in...

Blaulicht
3 Bilder

Verheerendes Feuer in Ritschermoor
Reetdachhaus brennt komplett nieder

nw/tk. Ritschermoor: Ein Reetdachhaus ist am Sonntagabend in Ritschermoor niedergebrannt. Das Haueigentümer wurde beim Versuch, das Feuer einzudämmen verletzt. Mit Brandverletzungen kam er in eine Hamburger Klinik. Auch seine Frau Frau kam ins Krankenhaus, weil sie Rauchgase eingeatmet hatte. Der Alarm ging gegen 19 Uhr ein: Aus bisher ungeklärter Ursache war das Dach des Hauses in Brand geraten und das Feuer hatte sich schnell auf das gesamte Gebäude ausgebreitet. Als die ersten Feuerwehrleute...

Politik
Rednerin Dörte Schnell (rote Jacke) rief dazu auf, den Auftritt rechter Gruppierungen bei Protesten gegen Corona-Maßnahmen nicht zu tolerieren
Video 8 Bilder

Protest-Aktion gegen Corona-Leugner
"Omas gegen Rechts" demonstrieren in Stade gegen Querdenker

jd. Stade. "Impfen statt schimpfen", "Mehr denken statt querdenken", "Eure Freiheit ist Egoismus": Mit Transparenten dieser Art wurde am Montagabend in Stade gegen Impfgegner, Corona-Leugner und Verschwörungstheoretiker protestiert. Rund 140 Menschen fanden sich auf dem Platz Am Sande ein, um darauf hinzuweisen, welche Gefahr für die Demokratie und die freiheitliche Gesellschaft von den sogenannten "Montagsspaziergängen" ausgehen kann. Der Platz in der Stader City war an diesem Abend auch...

ah. Kakenstorf. Beste Qualität und höchste Frische stehen im Mittelpunkt des neuen Verkaufsstandes, der ab sofort in Kakenstorf in Funktion ist. Auf dem Gelände des Landgasthofs "Zum Estetal" (Bergstraße 11) sind direkt hinter dem beliebten "Frühstücks-Eck" die drei Verkaufsstände zu finden. Bestückt werden die Verkaufsstellen vom Kröger's Hof aus Dohren (Up de Loog 7c, www.kroegers-hof.de), dem Hof Meinke aus Wistedt (www.hof-meinke.de) und dem "Brunkers Hoff aus Wistedt (Sittenser Straße 13, Tel. 04182-21120).
Der Vorteil für die Nutzer des neuen Angebots: Es steht rund um die Uhr zur Verfügung - an sieben Tagen in der Woche. "Wir haben uns überlegt, welchen Service wir unseren Bewohnern aus Kakenstorf und aus der Region zusätzlich bieten können", sagt Jan-Peter Ebeling vom renommierten Landgasthof "Zum Estetal". Daher fragte er einige befreundete Landwirte. Diese begrüßten die Idee der Vermarktung ihrer landwirtschaftlichen Produkte und schnell fand sich eine Idee, der Umsetzung: Auf dem Grundstück der Familie Ebeling fand sich ein idealer Standort, um einen Verkaufsstand für die zwei Automaten und eine Verkaufsbude aufzustellen.

• Der Hof Meinke aus Wistedt, der über 50 Jahre Legehennen hält, bietet den Kunden Eier in der Größe S bis XL an. Diese gibt es in 6er- und 10er-Einheiten zu kaufen. Die Eier von Hof Meinke haben einen kurzen Transportweg. Von der mobilen Freilandhaltung werden die Eier direkt, nachdem sie kontrolliert worden sind, zu den Verkaufsstellen gebracht. Die Freilandhaltung und die Frische merkt man am hervorragenden Geschmack.

• Kröger's Hof aus Dohren offeriert den Kunden Rind- und Schweinefleisch direkt vom Hof. Die Schweine können dort einen Außenklimastall nutzen. Dort haben die Schweine die Möglichkeit, sich in verschiedenen Bereichen aufzuhalten. Ein großes Anliegen war es, dass sich die Tiere wohlfühlen, viel Platz haben und gesund sind. Das merkt der Kunde am wohlschmeckenden Fleisch der Schweine und Rinder, die aus Freilandhaltung stammen. Aber auch die verarbeiteten Produkte (Bratwurst, Salami), die ohne Geschmackverstärker und Zusatzstoffe produziert werden, sind ein Genuss.

• Vom Brunkers Hoff aus Wistedt befinden sich schmackhafte Heide-Kartoffeln im Verkaufsstand. Die Kartoffeln werden speziell für die Direktvermarktung angebaut. Die beiden angebotenen Sorten sind festkochend und überzeugen durch ihren aromatischen Geschmack. Sie werden in Gebinden zu 2,5 Kilo, 5 Kilo und 12 Kilo offeriert.

Haben den Verkaufsstand eröffnet (v.li.): Marek und Hans-Peter Meinke, Hans Herrmann Baden, Jan-Peter Ebeling und Domenik Heitmann
Die Eier stammen von der mobilen Freilandhaltung des Hofs Meinke
Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen