Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Beratung der Industrie- und Handelskammer
Erfindungen und Design schützen

(nw/tw). Rund um das Thema gewerbliche Schutzrechte bietet am Mittwoch, 12. Mai, von 14 bis 17 Uhr die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) kostenfreie telefonische Beratungstermine an. Ein Patentanwalt informiert Erfinder, Gründer und Unternehmer in vertraulichen Gesprächen über die rechtliche Absicherung von technischen Erfindungen, Designschutz bei Produktgestaltungsideen und zu Fragen der Markenkennzeichnung. Die Teilnehmer können ihre Entwicklung oder Idee vorstellen und...

  • Buchholz
  • 07.05.21
Auch alle WOCHENBLATT Stellenanzeigen aus Buchholz, Buxtehude, Stade, Winsen und Umgebung  landen im  Jobportal www.sicherdirdenjob.de
3 Bilder

Online Jobportal vom WOCHENBLATT
Mit www.sicherdirdenjob.de erfolgreich Personal finden

Ob Auszubildender, Mitarbeiter, Fach- oder Führungskraft - schneller und effizienter geht die Jobsuche kaum: Unter www.sicherdirdenjob.de werden regelmäßig mehr als 11.000 freie Stellen von Unternehmen aus der Region Bremen, Oldenburg, Hannover und Hamburg aufgezeigt. Gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern bietet die WOCHENBLATT Gruppe mit der Onlinebörse ein umfassendes regionales Stellenportal, dass Bewerber aus dem Raum Hamburg und Bremen anspricht! Das heißt: Jede Anzeige, die im...

  • Buxtehude
  • 07.05.21
Die Budni-Baustelle in der Zinnhütte wächst schnell. Im vierten Quartal soll der Drogeriemarkt eröffnet werden
3 Bilder

Budni, Netto und Modehaus Schacht
Tostedts Geschäftswelt wird neu gemischt

bim. Tostedt. Die Geschäftswelt in Tostedt ist in Bewegung: Auf dem Gelände der im Jahr 2013 abgebrannten Autowerkstatt in der Zinnhütte baut der Drogeriemarkt Budnikowsky eine zweite Filiale, in die Räume des ehemaligen Aldi-Marktes Unter den Linden soll ein Netto-Markt einziehen, und statt Modeverkauf wird es bei Schacht in der Bahnhofstraße künftig Therapieräume geben. • Budnikowsky: Wie berichtet, hatte Budni vergangenen November auf Anfrage mitgeteilt, dass der Budni-Standort Unter den...

  • Tostedt
  • 04.05.21
Mit beleuchteten Salons machten Friseure auf ihre Misere aufmerksam

Sie brennen für ihre Kunden
Salonschließungen gefährden Friseur-Existenzen

(bim). Unter dem Motto "Wir brennen für unsere Kunden und für unser Handwerk" ließen viele Friseure in ihren Salons 24 Stunden lang das Licht brennen. Die Branche leidet unter der monatelangen Zwangsschließung mit ungewissem Ende und unter Existenzängsten. "Wir kämpfen um unsere Existenz und werden von den Kunden schmerzlich vermisst", stand auf einem der Plakate, mit dem die Friseure auf ihre Situation aufmerksam machten. Und sie setzten damit ein Zeichen, "damit das Licht bald nicht für immer...

  • Tostedt
  • 05.02.21
Friseur-Obermeisterin Katharina Kalinowsky

Aktion der Innungsfriseure
Friseure "brennen für ihre Kunden"

(bim). Viele Menschen sehnen sich nach einem Friseurbesuch und können nicht nachvollziehen, dass Fußballer und TV-Moderatoren immer noch perfekt frisiert und gestylt vor Kameras und auf dem Platz stehen, da sie selbst auf diesen "Luxus" verzichten müssen. Und die Friseure leiden unter der monatelangen Zwangsschließung mit ungewissem Ende. Um auf ihre prekäre Situation hinzuweisen, haben die Innungsfriseure eine gemeinsame Aktion geplant: Unter dem Motto "Wir brennen für unsere Kunden und unser...

  • Tostedt
  • 26.01.21
Geschäftsführer Frank Rehmers vor dem Fundus in Winsen   Foto: thl

Fundus-Kaufhäuser: "Helfen mit einfachen Mitteln"

thl. Winsen. "Der zweite und verlängerte Lockdown ist nicht nur für uns als Kaufhäuser schwierig zu meistern. Auch für unsere Kunden mit kleinem Geldbeutel ist es nicht einfach. Wir möchten ihnen mit einfachen Mitteln und ohne großen technischen Aufwand helfen", erklärt Frank Rehmers, Geschäftsführer der Fundus-Kaufhäuser im Landkreis Harburg. Aus diesem Grund können die Kunden ab sofort per Telefon (04171 - 8179773) bei Fundus einkaufen. Das Telefon ist montags bis freitags von 10 bis 13 Uhr...

  • Winsen
  • 19.01.21
Rainer Kröger mit der Urkunde des hervorragend bestandenen Werkstatttests

In Tostedt
Ausgezeichneter Service bei Bosch Kröger

bim. Tostedt. Die hervorragenden Leistungen des Bosch Service Kröger in Tostedt (Himmelsweg 5, Tel. 04182-5795) rund ums Kfz sind erneut ausgezeichnet worden. Beim Werkstatttest hat das Unternehmen mit einer tollen Bewertung von 97 Prozent abgeschnitten. "Der Test von Bosch wird alle zwei Jahre unangemeldet durchgeführt mit einem verdeckten Tester, der als Kunde in die Werkstatt kommt. Dabei müssen die vom Prüfer eingebauten Fehler entdeckt werden", erläutert Rainer Kröger. Bewertet werde nicht...

  • Tostedt
  • 16.12.20
Handy Store & more-Inhaber Freddy Brühler (re.) und Mitarbeiter Peter Weselmann werben für den Glasfaseranschluss, mit dem u.a. streamen, online spielen und von Zuhause arbeiten problemlos möglich ist
2 Bilder

Glasfaser Nordwest
Aufstieg in die Gigabit-Liga mit Telekom und EWE

bim/nw. Tostedt. Innovation durch Kooperationen - das haben sich EWE und Telekom in ihrer Funktion als Telekommunikationsdienstleister auf die Fahnen geschrieben, als sie zu Beginn des Jahres das Unternehmen „Glasfaser Nordwest“ gründeten mit Firmensitz in Oldenburg. Bis zu 1,5 Millionen Haushalte und Unternehmensstandorte im Nordwesten Deutschlands will "Glasfaser Nordwest" mit schnellem Internet versorgen. Dies ist die bislang größte Gründung für den Ausbau von Glasfaser in Deutschland. Der...

  • Tostedt
  • 24.11.20
Der Aldi "Unter den Linden" wird aufgegeben, sobald der neue Aldi (kleines Bild) an der Zinnhütte am 1. Dezember eröffnet wird
2 Bilder

Budni und Ernsting's family bleiben Unter den Linden
Der neue Aldi in Tostedt öffnet, Markt im Zentrum schließt

bim. Tostedt. Der Aldi-Markt in der Zinnhütte in Tostedt nimmt schnell Form an. Die Neueröffnung erfolgt am Dienstag, 1. Dezember 2020. "Damit liegen wir im Großen und Ganzen noch im Zeitplan. Da umfangreiche Bauvorhaben stets einige zeitliche Unwägbarkeiten mit sich bringen, ist eine geringe Verzögerung wie an diesem Standort nicht immer ganz zu vermeiden", erläutert Unternehmenssprecher Dr. Axel vom Schemm. Wie berichtet, baut das Unternehmen im Zuge der Modernisierung des gesamten...

  • Tostedt
  • 17.11.20
Von links nach rechts: Lena Thielen, Fin-Olaf Walter, Christina Weiss-Mihalik, Alenka von Engelhardt, Karsten Müller und Anke Busse vor dem "Hauptbahnhof" in Kakenstorf

Christina Weiss-Mihalik unterhält kleinen Laden in Kakenstorf
Kreatives Angebot in der Feuerwache

lm/nw. Kakenstorf. Begonnen hatte Christina Weiss-Mihalik mit ihrer Geschäftsidee im alten Bahnhofsgebäude von Drestedt – dort entstand der Name für ihr Unternehmen „Hauptbahnhof“. Vor einem Jahr ergriff sie dann die Gelegenheit und mietete die alte Feuerwache in Kakenstorf und zog dorthin um. Mitten im Dorf, unter alten Eichen, ist es ihr gelungen, ein interessantes Angebot für Individualisten zu entwickeln. Im Charme des alten Gebäudes kommen Schatzsucher und Menschen, die das Besondere...

  • Tostedt
  • 04.11.20
Der Audi e-tron Sportback S line 55 quattro gehört zu den attraktiven Testfahrzeugen
2 Bilder

Top E-Mobilität erfahren
Autohaus Kuhn+Witte und WOCHENBLATT laden zur Probefahrt

ah. Landkreis. Das Autohaus Kuhn+Witte (Jesteburg, Buchholz und Fleestedt) lädt zusammen mit dem WOCEHNBLATT zu einer großen Testaktion. Leser können verschiedene E-Fahrzeuge der Hersteller Audi und Volkswagen für einen bestimmten Zeitraum testen. Während des Aktionszeitraums müssen die Testfahrer ihre Erfahrungen notieren und Fotos machen. In zwei WOCHENBLATT-Ausgaben werden die Leser über diese Erfahrungen informiert. Wer interessiert ist, schickt bitte eine E-Mail mit seiner vollständigen...

  • Buchholz
  • 04.11.20
Der neue VW ID.3 überzeugt mit hervorragendem Fahrkomfort und einer Reichweite von über 400 Kilometer Foto: Volkswagen
4 Bilder

Modernes Fahrgefühl kennenlernen
Autohaus Kuhn+Witte lädt Leser zu Fahrtests mit E-Fahrzeugen ein

ah. Landkreis. Das elektrische Fahren, die moderne und umweltfreundliche Mobilität, findet immer mehr Zuspruch. Die Anzahl der zugelassenen Elektrofahrzeuge hat in Deutschland stark zugenommen. Lag die Zahl der zugelassenen E-Fahrzeuge im Jahr 2015 noch bei 25.502, waren 2019 nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes bereits 136.617 Fahrzeuge eingetragen. Das Autohaus Kuhn+Witte setzte sich bereits sehr früh für diese Antriebstechnologie ein, war ein Vorreiter für Fahrzeuge mit Elektroantrieb....

  • Buchholz
  • 30.10.20
Die freundlichen Büro-Mitarbeiter der Ernst Elley GmbH & Co. KG sind die ersten Ansprechpartner für die Kunden
5 Bilder

75 Jahre Ernst Elley GmbH
Vom Elektrobetrieb zum Energietechnik-Spezialisten

bim. Tostedt. "Energie durch Erfahrung" lautet die Unternehmensphilosophie der Ernst Elley GmbH & Co. KG. Die Mittel- und Niederspannungsanlagen sowie die Transformatoren-Stationen der Firma kommen bei Energiedienstleistern wie EWE, in Industriebetrieben oder auch bei öffentlichen Auftraggebern wie Krankenhäusern zum Einsatz. Seit Ende der 1960er Jahre gibt es den Standort in der Zinnhütte in Tostedt, der im Jahr 2010 um eine Fertigungshalle erweitert wurde. Die Unternehmensgeschichte reicht...

  • Tostedt
  • 17.10.20
Bauingenieur Holger Voß (vorne Mitte) mit seinem Team von PBVoss Foto: PB Voss
3 Bilder

Fachkundig und zuverlässig
PBVoss-Experten für Bauplanung und Konstruktion

(bim). Bauingenieur Holger Voß ist in seinem Heimatort Handeloh dafür bekannt, sich gemeinsam mit seiner Frau Sandra in die Dorfgemeinschaft einzubringen, u.a. mit dem Erwerb und Erhalt des Alten Saals im Herzen des Dorfes für die Allgemeinheit oder beleuchteten Bushaltestellen für sichere Schulwege. Mit seinem hochprofesssionellen Planungsbüro für Bauwesen GmbH & Co. KG übernimmt Holger Voß seit 21 Jahren fachkundig und zuverlässig Bauplanung und Konstruktion, Bauüberwachung, Industriebau und...

  • Tostedt
  • 05.10.20
Der Erixx fährt unter anderem von Buchholz nach Hannover

"Heidekreuz": DB Regio übernimmt Strecken des Erixx

Strecke von Hannover nach Buchholz betroffen. (mum). Die Deutsche Bahn Regio AG wird ab Dezember 2021 Betreiberin des neuen "Dieselnetzes Niedersachsen-Mitte". Das hat die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) am Freitag bekannt gegeben. Die beiden Bahnnetze "Heidekreuz" und "Weser-/Lammetalbahn" werden darin künftig zusammengeführt - mit dem Ziel, Zugausfälle zu verringern, teilte die LNVG mit. Bislang wurde das "Heidekreuz" von dem Bahnunternehmen Erixx betrieben, die...

  • Tostedt
  • 08.09.20
Die Heidenauer Grundschüler freuten sich über die  Kinderrezepthefte
2 Bilder

EWE verschenkt Rezepthefte
Große Küche für kleine Köche

bim. Tostedt. Die Kochveranstaltungen des Energie- und Kommunikationsdienstleisters EWE im Rahmen der Ferienpass-Aktionen erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit. Aufgrund der Corona-Pandemie haben sich die Verantwortlichen dazu entschlossen, die Kochveranstaltungen in diesem Jahr auszusetzen. Davon betroffen sind auch alle Veranstaltungen mit Schulklassen. „Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, gerade weil die Kinder, die zu unseren Kochkursen kommen, so viel Spaß an der...

  • Tostedt
  • 20.08.20
Beim Spatenstich (v.li.): Frank Scheper und Christoph Meurer (beide Glasfaser Nordwest), Samtgemeinde-Bürgermeister 
Dr. Peter Dörsam, Jürgen Magull (Geschäftsführer Breko Einkaufsgemeinschaft), Moritz Markhardt (Samtgemeinde Tostedt) und Andreas Konofol (Telekom Technik GmbH)

"Glasfaser Nordwest"
Tostedt bekommt schnelles Internet

bim. Tostedt. "Innovationen können nur durch Kooperationen getragen werden", sagte jetzt Jürgen Magull beim Spatenstich für schnelles Internet Auf der Worth in Tostedt. Er ist Geschäftsführer der Breko Einkaufsgemeinschaft und Vertreter des Bundesverbandes Breitbandkommunikation (Breko) - mit 350 Mitgliedern der führende Glasfaserverband Deutschlands. Dass er damit Recht hat, beweist das erst Anfang des Jahres von den Kommunikationsdienstleistern Telekom und EWE gegründete Unternehmen...

  • Tostedt
  • 21.07.20
Das Movieplexx-Kino bleibt geschlossen
2 Bilder

Landkreis Harburg lehnt Eröffnung ab
Vorerst kein Autokino in Buchholz

ah. Buchholz. Die Gerüchteküche brodelte, in elektronischen Kommunikationskanälen wurden täglich neue Meldungen veröffentlicht - doch schließlich war alles nur heiße Luft. Carsten Reck, Inhaber des Buchholzer Movieplexx-Kinos darf kein Autokino eröffnen. Seine drei Anträge wurden jeweils vom Landkreis Harburg abgelehnt. Die WOCHENBLATT-Redaktion war täglich mit dem engagierten Kinofan in Kontakt, um über erfolgreiche Fortschritte dieser attraktiven Bereicherung für die Stadt Buchholz und die...

  • Buchholz
  • 27.04.20
Der Aldi-Markt in der Tostedter Zinnhütte wurde mit 
Baggerkraft dem Erdboden gleichgemacht
3 Bilder

Zwecks Modernisierung
Der Aldi in Tostedt ist jetzt platt - zumindest der Markt in der Zinnhütte

bim. Tostedt. Der Aldi-Markt in der Zinnhütte in Tostedt wurde jetzt von kräftigen Baggerschaufeln plattgemacht. Dort soll ein neuer, modernerer Markt entstehen, der rund 1.300 Quadratmeter statt der bisher 800 Quadratmeter großen Verkaufsfläche haben wird. Die politischen Gremien der Gemeinde Tostedt hatten den dafür notwendigen Änderungen des Bebauungsplanes bereits Ende 2014 zugestimmt. Doch weil damals gleichzeitig über den Umbau des benachbarten Rewe-Marktes und Dänischen Bettenlagers und...

  • Tostedt
  • 21.04.20
Verbringt viele Stunden täglich auf dem Bock: 
Lkw-Fahrer Martin Schmacke
2 Bilder

Wegen der Coronakrise
Versiffte Klos und kaum Essen: Schweres Leben für Trucker

bim. Tostedt. Restaurants in und an Raststätten sind vielfach geschlossen. Anstelle von sanitären Anlagen stehen nur versiffte Mobiltoiletten zur Verfügung, Möglichkeiten zum Duschen oder Händewaschen gibt es nicht - so erleben es Lkw-Fahrer derzeit häufig wegen der Einschränkungen im Zuge der Coronakrise. Obwohl die von ihnen transportierten Waren mehr denn je erwartet werden, haben sie teilweise mit unvorstellbaren Bedingungen zu kämpfen. Davon berichtet auch Martin Schmacke (42), der für die...

  • Tostedt
  • 18.04.20

Corona-Krise
Konjunktureinbruch im regionalen Handwerk

(bim/nw). Die Corona-Krise sorgt für einen deutlichen Konjunktureinbruch im regionalen Handwerk. „Die Entwicklung in den ersten Monaten des Jahres war gut, dann kam Corona. Die Geschäftsaussichten unserer Handwerksbetriebe haben sich massiv verschlechtert,“ sagt Matthias Steffen, stellvertretender Geschäftsführer der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade. Zum Zeitpunkt der Umfrage Ende März waren die negativen Auswirkungen der Corona-Krise bei vielen Betrieben im Kammerbezirk bereits zu...

  • Tostedt
  • 17.04.20
Das Team des Autohauses Cohrs & Subei (v. li.): Sergej Dargel, Kai Kleinknecht, Andreas Röhrs, Birte Cohrs, Stefan Cohrs, 
Dennis Subei, Margarita Subei, Till Brenner, Benedikt Möller, André Ristau

Die Experten rund ums Kfz
Autohaus Cohrs & Subei seit 5 Jahren in Dohren

bim. Dohren. Das ist eine echte Erfolgsgeschichte! Die beiden Kfz-Techniker-Meister Stefan Cohrs und Dennis Subei haben vor fünf Jahren den Sprung in die Selbstständigkit gewagt und ihr Autohaus Cohrs & Subei, Am Holzfeld 1 in Dohren, eröffnet. Damals war das Autohaus das erste Gebäude in dem von der Gemeinde am Ortsrand Dohrens Richtung Hollenstedt an der Hollenstedter Straße (L141) entwickelten Neubaugebiet. Dank Stefan Cohrs und Dennis Subeis Kompetenz, Zuverlässigkeit und umfangreichem...

  • Tostedt
  • 03.04.20
Das Team der Jaap GmbH installierte die
Photovoltaikanlage auf den Dächern des 
Tostedter Modehauses Schacht Fotos: bim
2 Bilder

Klimaschutz
Modehaus Schacht aus Tostedt erhält Photovoltaikanlage

bim. Tostedt. Beim Klimaschutz mit gutem Beispiel voran geht jetzt das Tostedter Modehaus Schacht in der Bahnhofstraße. Inhaber Christian Schacht ließ dort von der ortsansässigen Jaap GmbH eine Photovoltaikanlage auf die Dächer montieren. Die Photovoltaikanlage hat eine Leistung von 21,12 Kilowatt Peak (kWp) und produziert jährlich ca. 17.000 Kilowattstunden Strom, der vorrangig den Eigenbedarf decken soll. Die "Produktionszeit" der Sonne passt dabei hervorragend zu den Geschäftszeiten....

  • Tostedt
  • 28.03.20
Friseurmeisterin Katharina Kalinowsky

Frieseure
"Nutzen Sie nicht die Notlage aus!"

bim. Tostedt. Seit Anfang der Woche dürfen auch Friseursalons und Kosmetikstudios aus Gründen des gegenseitigen Schutzes im Zuge der Coronakrise nicht mehr öffnen. Allerdings versuchen manche Kunden, ihre Friseure zu Privatterminen oder Hausbesuchen zu drängen. Die Tostedter Friseurmeisterin und Obermeisterin Katharina Kalinowsky richtet sich nun mit folgendem dringenden Appell an die Kunden: "Für uns alle ist eine schwere Zeit angebrochen. Ungewissheit und Existenzangst ist insbesondere...

  • Tostedt
  • 28.03.20

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.