13. Hainfelderhof Fest in Stelle lockte tausende Besucher
"Die Veranstaltung hat sich etabliert"

Teilen sich ihr neues "Pferd": Lena (hi.) und Freundin Lotte (5)
6Bilder
  • Teilen sich ihr neues "Pferd": Lena (hi.) und Freundin Lotte (5)
  • hochgeladen von Sara Buchheister

bs. Stelle. Zum bereits 13. Mal fand jetzt das Hainfelderhof Fest auf dem gleichnamigen Gelände in der Harburger Straße in Stelle statt.
Wie jedes Jahr, lockte die Veranstaltung mit rund 100 Flohmarkt-Ständen auch am vergangenen Sonntag wieder tausende Besucher an. "Das Hainfelderhof Fest hat sich einfach etabliert. Ich denke, die Leute sind froh, dass es auch in Stelle einen Flohmarkt dieser Art gibt und nicht nur in Ashausen, der ja wirklich mittlerweile sehr groß geworden ist", erklärt Mit-Organisator Harald Kottsieper von der BIGS, der Bürgerinitiative der Gemeinde Stelle, den Erfolg des Festes. "Wir wollten mit der Gründung der Initiative vor 14 Jahren der Gemeinde und ihren Einwohnern etwas Gutes tun, und haben schnell gemerkt, dass sich hier nach der Umgestaltung des Bereichs der richtige Rahmen für unser Vorhaben bot", so Kottsieper weiter.
Mit einem bunten Fest-Programm, unter anderem mit Kinderschminken, Live-Musik  und einer großen Tombola mit rund 860 Preisen, parallel dazu öffnen auch traditionell viele Geschäfte ihre Türen zum Sonntags-Shopping, trifft die Bürgerinitiative also jählich den Nerv vieler Einwohner, und das nicht nur aus der Gemeinde Stelle. "Wir kommen aus Hoopte, finden das Fest super und kommen immer gern her", war sich Familie Constabel einig. Auch die beiden Freundinnen Lena und Lotte (beide 5), die zuvor mit ihren Müttern nach tollen Flohmarkt-Schnäppchen gesucht hatten, war froh, in Stelle fündig geworden zu sein. "Leider gibt es nur ein Pferd, aber das teilen wir uns dann beim Spielen", lachen die beiden Mädchen aus Ashausen zufrieden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen