"MuKi"-Turngruppe des MTV Salzhausen begeisterte in Wolfenbüttel

Beim Proben in der Salzhäuser Sporthalle: die Mutter-Kind-Stepaerobic-Gruppe des MTV
  • Beim Proben in der Salzhäuser Sporthalle: die Mutter-Kind-Stepaerobic-Gruppe des MTV
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Salzhausen. Mit dem Prädikat "Gut" und jeder Menge Beifall wurde am Sonntag die Mutter-Kind(MuKi)-Stepaerobic-Gruppe "Step For Two" des MTV Salzhausen für ihren gelungenen Auftritt beim Vorentscheid des Wettbewerbs "Rendezvous der Besten" des Niedersächsischen Turnerbundes in Wolfenbüttel belohnt. Unter rund 20 teilnehmenden Teams aus Niedersachsen war es die einzige "MuKi"-Formation.
Unter der Leitung von Trainerin Deti Kanefendt hatten die Mädchen im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren mit ihren Müttern eine dynamische fünfminütige Show zu Pop- und Discoklängen einstudiert. "Bewertet wurden Choreografie, Outfit und Musikauswahl", erklärt Deti Kanefendt. "Es war ein anstregender, aber wundervoller Tag", sprach sie allen Beteiligten aus dem Herzen.
Damit die Gruppe gemeinsam nach Hannover fahren konnte, hatte der MTV Salzhausen einen Bus gechartert. Und nach der Rückkehr war als Belohnung für die tolle Show ein Besuch in der Eisdiele angesagt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.