Winsener Schachverein veranstaltete Turnier
Andreas Graetsch ist neuer Stadtmeister

Hochkonzentriert: Schachmeister Andreas Graetsch beim Turnier  Foto: Schachverein Winsen
  • Hochkonzentriert: Schachmeister Andreas Graetsch beim Turnier Foto: Schachverein Winsen
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Winsen. Der Winsener Stadtmeister 2019 im Schach ist gefunden: Beim jährlichen Traditionsturnier, das der örtliche Schachverein (SV) Winsen wieder über neun Runden ausrichtete, gewann Andreas Graetsch. Mit fünf Startsiegen in Folge hielt er die Konkurrenz früh auf gebührendem Abstand, ließ nie ernsthafte Zweifel an seinem Gesamtsieg aufkommen und beendete das Turnier ungeschlagen mit 7,5 Punkten aus neun Runden. Er gewinnt damit bereits seinen vierten Meisterpokal. Dahinter kam Edgar Noack (6,5/9) ins Ziel, dem damit nach dem Vize-Titel bei der Vereinsmeisterschaft ein weiterer 2. Platz gelang. Titelverteidiger Achim Reimers blieb ungeschlagen, verdarb aber einige Gewinnstellungen ins Remis und musste sich mit dem dritten Rang (6/9) zufrieden geben.
Die eigentliche Turnierüberraschung gab es jedoch in der Ratinggruppe: Dort verblüffte das 14-jährige Nachwuchstalent Fabian Wienhold (5/9) in seinem allerersten Turnier im Erwachsenenbereich mit seinem konzentrierten und sehr abgeklärten Spiel. Nach einem beeindruckenden Schlussspurt mit drei Punkten aus den letzten vier Runden - inklusive eines Sieges über den Setzlisten-Ersten Jasper Braun - erreichte er den 9.Platz in der Gesamtwertung. Fabian unterlag in der Ratinggruppe nur hauchdünn dem Vereinsmeister Marvin Woelk (5/9). Neben einigen weiteren neuen Jugendspielern wird er für den SV Winsen in den Mannschaftskämpfen der kommenden Saison starten.
Nach einer kurzen Sommerpause geht das Turniergeschehen beim SV Winsen im August mit der Vereinsmeisterschaft weiter. Die Winsener Schachspieler freuen sich weiterhin über Verstärkung. Informationen erhalten Interessierte beim Vorsitzenden Friedrich Pape unter Tel. 0151 - 14070900.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.