Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuer Vorstand der Gesamtkirchengemeinde Salzhausen-Raven im Amt

Starke Gemeinschaft: Mitglieder des neuen Vorstands der Gesamtkirchengemeinde Salzhausen-Raven mit (v. li.) den Pastoren Alexandra Powalowski, Wiebke und Martin Alex sowie Diakon Peter Klindworth (2. v. li.)
ce. Salzhausen. "Er bildet ein lebendiges Ganzes und hat doch viele Teile, und jeder Teil hat seine besondere Funktion": Diese biblische Beschreibung des menschlichen Körpers und der Vergleich mit der Struktur der christlichen Gemeinde durch den Apostel Paulus war der Tenor der Predigt, als bei einem Gottesdienst am Sonntag in Salzhausen der neue Vorstand der Gesamtkirchengemeinde Salzhausen-Raven ins Amt eingeführt wurde. Vorgenommen wurde die Einführung durch die Pastoren Wiebke und Martin Alex sowie Alexandra Powalowski.
Dem neuen Kirchenvorstand gehören an: Cornelia Arndt aus Garstedt, Sabine Elisabeth Brandt (Rolfsen), Katharina Krieger (Putensen), Karin Kruse, Werner Tasche (beide Toppenstedt), Christian Lubig, Winfried Richter (beide Salzhausen), Herma Pawlitzki-Nauman (Westergellersen), Hans-Hermann Putensen (Garlstorf), Grit Rudophi (Soderstorf), Malene Schröder (Gödenstorf), Birgit Stegen (Schwindebeck), Anke Villwok (Oelstorf) und Karsten Wölper (Raven).
Martin Alex betonte, der ehrenamtlich aktive Vorstand habe die "verantwortungsvolle Aufgabe, zusammen mit den Pastoren die Kirchengemeinde zu leiten - sowohl in organisatorischen Fragen als auch in der inhaltlichen Ausrichtung". Alexandra Powalowski hob hervor, die Vorstandsmitglieder hätten "unterschiedliche Begabungen, die sie in die Arbeit für die Gemeinde als großes Ganzes einbringen". Dieses Zusammentreffen verschiedener Talente mache - so Wiebke Alex - die "Gemeinde als lebendigen Organismus" aus.
Aus dem alten Kirchenvorstand verabschiedet wurden Katharina Albers, Karsten Bastian, Sabine Harms, Karin Kaiser, Deti Kanefendt, Simone Peters, Jürgen Rabeler und Jürgen von Waitz. Die Pastoren bedankten sich bei ihnen mit einem Buchpräsent für das geleistete Engagement.
Auch zahlreiche Mitglieder der befreundeten Landeskirchlichen Gemeinschaft Gödenstorf besuchten den Gottesdienst in Salzhausen, dessen musikalischer Rahmen vom Ravener Kirchenchor gestaltet wurde.