Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Spende für Behindertenspielplatz

Peter Weh (re.) übergab den Scheck an BW-Vorsitzenden Arno Reglitzky (Foto: oh)
os. Buchholz. Schönes Nachspiel zum "Tag der Rolli-Erprobung": Initiator Peter Weh hat jetzt eine Spende von 150 Euro an Arno Reglitzky, Vorsitzender von Blau-Weiss Buchholz, übergeben. Das Geld soll für die Reparatur eines Gerätes auf dem Behindertenspielplatz im BW-Sportzentrum am Holzweg verwendet werden.
Wie berichtet, hatte Weh kürzlich mit Touren in der Buchholzer Innenstadt verdeutlicht, welche Hürden Rollstuhlfahrer zu überwinden haben. Der Initiator stockte den Spensenerlös aus eigenem Portemonnaie auf 150 Euro auf.