Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schwerer Unfall in Jork: 85-jähriger Autofahrer in Lebensgefahr

Helfer ziehen den Wagen vom Fußweg (Foto: Polizei)
tk. Jork. Ein Autofahrer (85) hat am Dienstagvormittag aus ungeklärten Gründen die Kontrolle über seinen VW Golf verloren. Das Auto prallte mit voller Wucht gegen eine Straßenlaterne. Der Fahrer wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt.
In Höhe des Rewe-Marktes kam es zu dem Unglück. Beherzt griffen Augenzeugen ein und retteten den Mann aus dem Fahrzeugwrack.
Neben dem Notarzt aus Buxtehude wurde auch der Rettungshubschrauber alarmiert. Die Mediziner und die Besatzung des Rettungswagens konnten den Mann wiederbeleben. Er wurde in ein Hamburger Krankenhaus geflogen.