Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Leck bei Dow in Stade

Ein kleiner Zwischenfall ereignete sich im Stader Dow-Werk

Lösemittel-Mix aus Anlage des Chemiewerks ausgetreten

tp. Stade. Eine geringe Menge eines Lösemittelgemisches ist am Donnerstagmorgen um 4.05 Uhr in einer Anlage des Dow-Chemiewerkes Stade über eine defekte Dichtung ausgetreten.

Ein Messmonitor in der Anlage hatte angesprochen und die Werksfeuerwehr alarmiert.
Vorsorglich wurden die Zufahrten des Werkes geschlossen. Da das Leck vom Anlagenpersonal umgehend gestoppt werden konnte,  wurden alle vorsorglichen Maßnahmen schon nach kurzer Zeit aufgehoben.

Nachbarschaft, Mitarbeiter und Umwelt waren nicht gefährdet. Die zuständigen Behörden wurden informiert.