Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Karl-Meyer-Manager Henning Knorr aus Stade als Party-Barde

Schlagermusik von Hand gemacht: Das "Duo Hossa" mit Sänger Ulrich "Ulli" Kinner (li.) und Gitarrist/Komponist Dr. Henning Knorr beim vergangenen Schlagermove in Hamburg (Foto: Duo Hossa)

"Die Party endet nie" / Das "Duo Hossa" startet mit Single durch / Auftritt beim Schlagermove

tp. Stade. Tagsüber trägt er Schlips und Anzug, nach Feierabend und an Wochenenden gönnt sich Manager Dr. Henning Knorr (52) aus Stade "Marscherleichterung" und seine Leidenschaft für die Musik bestimmt das Leben: Mit dem "Duo Hossa" startet der Familienvater jetzt als "Schlager-König" durch.

Der promovierte Volkswirt Henning Knorr führt seit September 2012 gemeinsam mit den beiden Vorständen Dr. Axel Meyer und Dr. Frank Schernikau die Geschicke der Karl Meyer Gruppe mit Sitz in Wischhafen. Mit seinem Arbeitskollegen Frank Schernikau, Bassist, spielt der seit seiner Jugend in Rock 'n' Roll vernarrte Komponist und Gitarrist Henning Knorr schon seit einigen Jahren in der im Landkreis Stade bekannten Oldieband "Back On Stage". In seinem neuen Projekt "Duo Hossa" steht ihm der Hamburger Sänger Ulrich "Ulli" Kinner zur Seite.

Die beiden hatten sich ursprünglich zusammengefunden, um auf dem Hamburger "Schlagermove", der weltgrößten Schlagerparty mit 45 Trucks und rund 500.000 Feiernden, Schlager live zu spielen. Mit ihrem Programm aus hangemachten deutschen Schlagerhits der 1970er und 1980er Jahre waren sie auf dem bunten Umzug die Exoten. Überwiegend schallen moderne elektronische DJ-Remixes von den Anhängern. "Doch wir stellten uns mitten auf die Reeperbahn und spielten die großen Schlager von Hand", so Henning Knorr.

Schnell kam dann die Idee, einen eigenen Party-Kracher für den nächsten Schlagermove zu schreiben" sagt Henning Knorr. Und schon war "Die Party endet nie" geboren. Knorr komponierte den Song. Auch der Gute-Laune-Text geht auf sein Konto.

Das Lied wurde nun von den deutschen Erfolgsproduzenten Michael Rötgens, Hartmut Weßling, Dirk Fiebich produziert und wird auch über sie vermarktet. Das Trio ist ebenfalls für Schlagergrößen wie Jürgen Drews, Mickie Krause und Peter Wackel tätig. Die Aufnahmen fanden im "Studio 4" in Stade statt.

"Unser Song ist eine reine Party-Nummer und soll einfach Freude bringen - nicht mehr und nicht weniger", sagt Henning Knorr, der privat nach wie vor am liebsten Rock hört.

"Die Party endet nie" ist in den bekannten Download-Shops im Internet erhältlich und soll in Kürze auch bei Streaming-Diensten und auf Party-Samplern erscheinen. Ein kleines Youtube-Video ist in Arbeit.

http://www.duo-hossa.de
http://www.xtreme-sound.de