Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mehr Sekt als Wasser im Brunnen in Stade?

Abiturienten des "Athe" und der BBS II beim Bad im Altstadtbrunnen

Abi-Jahrgang 2013 feiert bestandene Reifeprüfung in Stade

tp. Stade. Das Wasser war lauwarm und roch nach Sekt, Bier und Schweiß, dazu erklangen Jubelschreie der Freiheit und Erleichterung: "Endlich Abi!". Ihre bestandene Reifeprüfung feierten Schüler der Berufsbildenden Schulen II und des Gymnasiums Athenaeum am vergangenen Montag mit dem traditionellen Bad im Brunnen am Pferdemarkt in der Altstadt von Stade. Zum chaotischen Spritz-Spektakel in der prallen Junisonne erklang das Tuten der Stadiontröte Vuvuzela. Passanten fotografierten und filmten das klitschnasse Party-Vergnügen, und viele von ihnen wünschten sich dabei wohl insgeheim die Zeit ihrer Jugend zurück, als Tür und Tor für den beruflichen Werdegang noch offen standen.