Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Applaus für die Gleichstellungsbeauftragte in Oldendorf und Himmelpforten

Hiltrud Gold (Foto: tp)

Hiltrud Gold spricht vor dem Samtgemeinderat

tp. Oldendorf-Himmelpforten. Seit vergangenem Juni ist Hiltrud Gold (43) Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten und kümmert sich um die Gleichstellung aller Bürger in der Samtgemeinde. Auf der jüngsten Ratssitzung im Bürgerhaus in Oldendorf berichtete sie über ihre bisherige Arbeit und warf einen Blick in die Zukunft.

Da auch Personalangelegenheiten in ihr Ressort fallen, nahm Gold an diversen Vorstellungsgesprächen der expandierenden Samtgemeindeverwaltung teil. Derzeit steht ein Vergleich der Männer- und Frauenanteile in den Gehaltsgruppen der Beschäftigten bei der Samtgemeinde oben auf der Agenda. Die Erhebung soll im Juni fertig sein und künftig als wichtige Grundlage für die Personalplanung dienen, insbesondere, wenn Mitarbeiter in den Ruhestand gehen und Stellen neu besetzt werden müssen.

Weiter beteiligte sie sich an Projekten zur Suchtprävention und Prävention gegen häusliche Gewalt, brachte die Themen u.a. an Schulen und Kindergärten zur Sprache.

In diesem Jahr will sich Hiltrud Gold gemeinsam mit weiteren kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Stade für die Behebung des Hebammen-Mangels und für die Akademisierung des medizinischen Berufes in Deutschland einsetzen: "Dazu haben wir einen Appell an die Landesregierung verfasst."

Hiltrud Gold beteiligt sich zudem lokal an der bundesweiten Aktion "100 Jahre Wahlrecht für  Frauen". Sie ist Veranstalterin des Seminars "Du hast die Wahl" mit Cordula Clausen, Referentin für feministische Bildungsarbeit", am Sonntag, 2. September, in Neuhaus an der Oste. Kostenbeitrag: 25 Euro.

Für ihr bisheriges Engagement bekam Hiltrud Gold lautstarken Beifall der Ratsleute.


Hildtrud Gold ist jeden ersten und dritten Montag im Monat von 9 bis 11 Uhr im Rathaus in Himmelpforten erreichbar, ( 04144 – 2099-128, E-Mail: gleichstellung@oldendorf-himmelpforten.de