Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jung und talentiert

Diese Bewerber durften ihre Werke einer Jury in der Kreissparkasse vorstellen (Foto: Kreissparkasse)
bc. Stade. Die Alles-Gute-Stiftung der Kreissparkasse hat sich der Förderung junger Künstler verschrieben. Mit Erfolg! Beim erstmals ausgetragenen Wettbewerb "KunstTalente" nahmen jüngst 42 Bewerber der Jahrgänge 1993 bis 2000 teil - alles junge Leute aus dem Landkreis Stade, die noch kein Kunst-Studium aufgenommen haben. Zwölf Nachwuchskünstler durften jetzt ihre Werke einer sechsköpfigen Jury vorstellen.

Den ersten Platz belegte Carla Fromme (Jahrgang 1996) aus Stade. Sie verbindet Malerei und Fotografie in experimentierfreudiger Art und Weise. Ihr Preis: 750 Euro.

Zweiter wurde Felix Zintel (Jahrgang 1994) aus Brest mit seiner Ausstellung lebensgroßer Figuren. Er heimste ein Preisgeld von 400 Euro ein.
Auf dem dritten Rang landete Janek Wogawa (Jahrgang 1996) aus Stade. Sie überzeugte mit einer Fotoserie, die eine digitale Manipulation vortäuscht. 350 Euro bekommt sie dafür.

Die Arbeiten der Preisträger werden noch bis Freitag, 26. Juni, auf der S-Plaza der Kreissparkasse Stade (Große Schmiedestr. 12) gezeigt.

• Informationen unter www.ksk-stade.de/kunsttalente