EU-Förderung

1 Bild

Förder-Fonds für den Mittelstand: Experte der NBank informierte Unternehmer, wie die EU Wachstum und Innovation unterstützt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 10.06.2016

(jd). Von den millionenschweren Zuwendungen aus Brüssel profitiert nicht nur die öffentliche Hand: Auch für die freie Wirtschaft sind in der aktuellen, bis 2020 laufenden Förderperiode zahlreiche Programme aufgelegt worden. Da meist nur über kommunale Projekte berichtet wird, sind die Fördermöglichkeiten für Firmen vielen Betriebsinhabern gar nicht bekannt. Im Rahmen des Harsefelder Unternehmerfrühstücks informierte jetzt ein...

1 Bild

Simple Querungshilfe soll in Langenrehm über 165.000 Euro kosten

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 29.09.2015

mi. Langenrehm. Eine einfache Querungshilfe für die Orts- einfahrt Langenrehm soll über 165.000 Euro kosten. Die Mitglieder des Bauausschusses staunten nicht schlecht, als Planer Hindrick Stüvel die Kostenschätzung für das Projekt vorstellte. Ein Grund für die hohen Kosten ist, dass die Querungshilfe mit Zuschüssen aus dem Dorferneuerungsprogramm gebaut werden soll. Darum geht es: Um die Schulbushaltestellen links und...

1 Bild

Leader-Förderprogramm: Es geht um Millionen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 08.11.2014

bc. Altes Land/Horneburg. Was einmal gut funktioniert hat, soll auch ein zweites Mal klappen: Die Region Altes Land (Jork, Lühe) und Horneburg schickt sich an, erneut Millionen-Zahlungen aus dem EU-Förderprogramm "Leader" zu erhalten. Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist ein Entwicklungskonzept, an dem Bürger mitgestalten sollen. Am Dienstag kamen knapp 50 Interessierte in die Jorker Festhalle und ließen ihrer...

1 Bild

"Wir müssen mit weniger Geld auskommen"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 03.01.2014

(bc). Der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund (NSGB) fordert angesichts eines zu erwartenden Rückgangs von EU-Fördergeldern eine gezielte Mittelverteilung für den ländlichen Raum. „Mit weniger Geld aus Europa müssen wir weiterhin viel für Niedersachsen erreichen", sagt NSGB-Präsident Dr. Marco Trips. Hintergrund: Bei den Strukturfonds EFRE und ESF ist davon auszugehen, dass die Förderung zurückgeht. Das Volumen für...

1 Bild

Wie viele Buxtehuder Wanderwege wird es geben?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 27.08.2013

tk. Buxtehude. Damit Buxtehuder Bürger ihre Stadt besser erkunden können, soll ein Netz von Wanderwegen geschaffen werden. Um die Planungen konkret voranzubringen, sollen 20.000 Euro bereit gestellt werden. Diese Summe ist bislang mit einem Sperrvermerk im Haushalt versehen. Der soll aufgehoben werden. Derzeit gibt es zwei Varianten, wie Buxtehude erwandert werden kann. Der große Plan sieht elf Wanderwege mit einer...