Martin Adebahr

2 Bilder

Bürger informierten sich über neue Tagespflege in Hollern-Twielenfleth

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 5 Tagen

lt. Hollern-Twielenfleth. Reger Betrieb herrschte am vergangenen Sonntag in der Ortsmitte von Hollern-Twielenfleth. Zahlreiche Besucher strömten in die ehemalige Sparkassen-Filiale, um sich die neu eingerichtete Tagespflege und den Kiosk bei einem Tag der offenen Tür anzusehen. Wie das WOCHENBLATT berichtete, hatte das ortsansässige Tischler-Ehepaar Schmorl das Gebäude im Herzen von Hollern-Twielenfleth gekauft, um den...

4 Bilder

Neue Tagespflege in Hollern-Twielenfleth öffnet ihre Türen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 19.05.2017

Hollern-Twielenfleth: Tagespflege | Schöne Stunden in netter Runde sb. Hollern-Twielenfleth. Schwester Magdalena freut sich riesig über die erfolgreiche Eröffnung der neuen Tagespflege in Hollern-Twielenfleth. Seit dem 8. Mai begrüßen die Pflegedienstleiterin und ihre Team in den ehemaligen Räumen der Sparkasse an der Hollernstraße die ersten Tagesgäste. Um die ansprechende Einrichtung und die freundlichen Mitarbeiterinnen persönlich kennen zu lernen, gibt...

5 Bilder

Im Alter selbstbestimmt: Seniorenhaus-Bewohner kochen ihr eigenes Süppchen

Lena Stehr
Lena Stehr | am 26.08.2016

lt. Horneburg. Sieben Frauen sitzen um einen großen Tisch herum, alle tragen durchsichtige Handschuhe und zupfen schwarze Fliederbeeren von kleinen Zweigen ab. Die Früchte landen in einem großen Topf und werden zu Fliederbeersuppe verarbeitet. "So wie wir es von früher kennen", ist die einstimmige Antwort der Seniorinnen, die fast den ganzen Vormittag mit den Vorbereitungen für ihr Mittagessen beschäftigt sind. Die...

1 Bild

Gemeinsam wohnen in Neu Wulmstorf: Eines der letzten „Sahnestücke“

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 16.02.2016

Pläne für Seniorenhäuser am Neu Wulmstorfer Apfelgarten nehme Gestalt an ab. Neu Wulmstorf. Zukunftsorientiertes Mehrgenerationen-Wohnen - so nennt sich das Projekt, das nach Meinung von Fachbereichsleiter Thomas Saunus und den Mitgliedern des Bauausschusses in Neu Wulms-torf noch fehlt. Vorrangig soll das Wohnkonzept, das Architekt Gerd Sambale und Projektleiter Martin Adebahr kürzlich erneut vor dem Ausschuss...

7 Bilder

Ein ganz neues Konzept für eine Pflegeeinrichtung: Das Seniorenhaus Horneburg lädt zum Tag der offenen Tür ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 11.09.2015

Horneburg: Seniorenhaus | Mit einem Tag der offenen Tür am Sonntag, 20. September, im Seniorenhaus Horneburg, Böttcherring 71, stellt das Team allen Interessierten eine ganz besonders attraktive Wohnform für Pflegebedürftige vor. Von 14 bis 17 Uhr wird den Besuchern bei einem netten Rahmenprogramm das neue Haus gezeigt und das Hausgemeinschafts-Konzept erklärt. Denn im Seniorenhaus Horneburg leben jeweils bis zu 15 Bewohner in einer von vier...

1 Bild

Die ersten Bewohner sind eingezogen

Aenne Templin
Aenne Templin | am 04.02.2015

at. Horneburg. Das Seniorenhaus Horneburg hat eröffnet, die ersten Bewohner sind bereits vor Weihnachten eingezogen. 17 Dauerpflegeplätze sind belegt, auch die Tagespflege mit 15 Plätzen hat ihren Betrieb aufgenommen. "Die Tagespflege hat bereits guten Zuspruch", sagt Einrichtungsleiterin Elke Eggeling. Noch herrscht Baustellenatmosphäre im Seniorenhaus am Böttchering - vieles ist provisorisch. Senioren und Besucher gelangen...

6 Bilder

Horneburg feiert Richtfest

Aenne Templin
Aenne Templin | am 23.11.2014

Neues Seniorenhaus: Erster Bauabschnitt ist im Dezember bezugsfertig at. Horneburg. Das Sela-Seniorenhaus in Horneburg hat kürzlich Richtfest gefeiert. Die gemeinnützige Genossenschaft „Seniorenhaus Horneburg“, die das Wohn- und Pflegeheim im Böttcherring baut und betreiben wird, hatte Gäste geladen. Darunter Vertreter der Politik und Verwaltung, Architekturbüros, Handwerker sowie Nachbarn des Seniorenhauses. Die...

1 Bild

Kleiner Stein - große Wirkung

Aenne Templin
Aenne Templin | am 30.07.2014

Stein für Stein entsteht das neue Seniorenhaus in Horneburg / "Methusalems" starten Aktion für die Ewigkeit at. Horneburg. Das Seniorenhaus in Horneburg nimmt immer mehr Gestalt an: Die Betonplatte ist schon gegossen. Die ersten Wände kommen am 11. August. Die Grundsteinlegung feiern die Architekten, Initiatoren und Freund Anfang September. Auch die Horneburger Seniorengruppe "Methusalems" rühren kräftig die Werbetrommeln....

1 Bild

"Seniorenhaus Horneburg": Flecken tritt Genossenschaft bei

Lena Stehr
Lena Stehr | am 30.12.2013

lt. Horneburg. Der Flecken Horneburg gehört jetzt zu den Mitgliedern der Genossenschaft "Seniorenhaus Horneburg". Bürgermeister Hans-Jürgen Detje und Martin Adebahr, Vorstandsmitglied der Genossenschaft, unterzeichneten kürzlich einen entsprechenden Vertrag. Der Flecken beteiligt sich mit dem obligatorischen Genossenschaftsanteil in Höhe von 500 Euro sowie mit einem Darlehen in Höhe von 10.000 Euro. "Wir mussten nicht lange...

1 Bild

"Seniorenhaus Horneburg": Genossenschaft ist einen großen Schritt weiter

Lena Stehr
Lena Stehr | am 19.11.2013

lt. Horneburg. Auf dem Weg zum Bau eines Pflegeheims von Senioren für Senioren auf einer gut 6.000 Quadratmeter großen Fläche im Horneburger Neubaugebiet am Böttcherring (das WOCHENBLATT berichtete) ist die vor rund einem Jahr gegründete Genossenschaft "Seniorenhaus Horneburg" wieder einen großen Schritt weiter. Der Bauantrag wurde beim Landkreis Stade gestellt, die Baustraße ist angelegt worden. Außerdem ist die...

1 Bild

Bagger am Seniorenhaus

Lena Stehr
Lena Stehr | am 07.04.2013

lt. Horneburg. Die Vorarbeiten für den Bau des Seniorenhauses in Horneburg (das WOCHENBLATT berichtete) laufen auf Hochtouren. Eine Stader Baufirma hat bereits den ersten Abschnitt des Böttcherrings ausgebaut und ist nun mit der Erschließung der weiteren Ringstraße beschäftigt, an der das Seniorenhaus stehen wird. Zur Senkung des Grundwasserspiegels wird zunächst eine Drainage in die Erde eingelassen. Im weiteren Verlauf...