Pflegedienst

Beiträge zum Thema Pflegedienst

Wirtschaft
Ausbilderin und "AHD-Männerbeauftragte" Eva Samulewitsch  mit Steven (v.li.)  Niklas, Joel, Justin, Tim und Joscha. Es fehlt Björn

Männer in Pflegeberufen setzen sich besonders ein
Der Ambulante Hauspflege Dienst (AHD) sucht männliche Pflegekräfte

(ah). Der Pflegeberuf wird in der Öffentlichkeit weitestgehend als weibliche Domäne wahrgenommen, die Statistik bestätigt das. In Deutschland sind weit über 80 Prozent der Pflegekräfte Frauen. Beim Ambulanten Hauspflege Dienst (AHD) in Jesteburg möchte man dieses Verhältnis gerne ändern. Schon seit Jahren werden gezielt männliche Auszubildende gesucht. Über 50 Pflegekräfte bildete der AHD in den letzten 20 Jahren aus. Viele sind nach ihrem Examen geblieben. Bei den Patienten ist die Resonanz...

  • Jesteburg
  • 15.06.19
Wirtschaft
Den ganzen Tag über schauten Patienten, Angehörige und Freunde des Ambulanten Hauspflege Dienstes (AHD) am neuen Firmensitz vorbei
10 Bilder

"Eine angenehm offene Atmosphäre"

Zahlreiche Besucher beim "Tag der offenen Tür" bei AHD in Jesteburg. mum. Jesteburg. Trotz des schlechten Wetters haben sich am Samstag viele Patienten, Angehörige und Freunde des Ambulanten Hauspflege Dienstes (AHD) auf den Weg zum neuen AHD-Hauptsitz in die Allerbeekskehre gemacht. Inhaber Ole Bernatzki und seine Mitarbeiter zeigten den Gästen das 1.300 Quadratmeter große Gebäude. "Die Reaktionen waren ausnahmslos positive", freute sich Bernatzki. Der neue Firmensitz sei geprägt von einer...

  • Jesteburg
  • 19.03.19
Wirtschaft
Schwester Birte (re.) und ihre beiden Stellvertreter, Schwester Gerlinde und Krankenpfleger Sebastian, freuen sich über die gute Bewertung  Foto: Sozialstation Geest

Viermal eine glatte Eins: Die Sozialstation Geest freut sich über ein sehr gutes Prüfungsergebnis

Gleich viermal die Traumnote Eins: Über die tolle Bewertung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) freut sich das Team der Sozialstation Geest in Harsefeld. Bei der Qualitätsprüfung, die der MDK regelmäßig und unangekündigt durchführt, wurden die pflegerischen Leistungen aufgrund der ärztlichen Verordnungen, die Dienstleistung und die Organisation überprüft. Zusätzlich wurden auch ausgewählte Patienten zuhause besucht und zu den Leistungen der Sozialstation Geest befragt. Als...

  • Harsefeld
  • 19.09.18
Service
Christian Fleßner ist Pflegemanager der
Sozialstation Buxtehude  Foto: wd

Mit Freude pflegen: Die Sozialstation in Buxtehude bietet Mitarbeitern gute Rahmenbedingungen

 Wer Pflege braucht, bekommt Pflege - das ist das Grundprinzip der Sozialstation Buxtehude, Bebelstraße 38 (Tel. 04161-74230). "Anders als private ambulante Pflegedienste sind wir eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts der Hansestadt Buxtehude", erklärt Hans-Uwe Hansen, geschäftsführender Vorstand. Die Stadt trägt auch die Defizite, so dass das Team der Sozialstation zwar wirtschaftlich arbeiten muss, aber trotzdem nicht gezwungen ist, Anfragen aus Kostengründen abzulehnen. Die rund 40...

  • Buxtehude
  • 17.07.18
Wirtschaft
Mit Herzblut in der Pflege tätig (v. li.) Annegret Grob, Doreen Czerner und Sonja Rothe Foto: wd

Pflege Trude neu in Buxtehude: Fachkräfte-Team setzt sich hingebungsvoll für Kunden ein

Dieses Angebot konnten sie nicht ausschlagen: Nach mehr als 20 Jahren in einer schönen Senioreneinrichtung bekamen die examinierte Krankenschwester Doreen Czerner und vier ihrer Kollegen die Möglichkeit, mit "Pflege Trude" in Buxtehude einen kleinen, familiären, ambulanten Pflegedienst zu eröffnen. "Der Firmeninhaber lässt uns freie Hand, wir können ganz nach unseren Vorstellungen arbeiten", freut sich Czerner, die die Pflegedienstleitung übernommen hat. Zeit für ihre Kunden, Wertschätzung, ...

  • Buxtehude
  • 10.04.18
Wirtschaft
Tina und Tanja Kastian

Zeit für Kunden: Harsefelder Pflegedienst bietet Sorglos-Paket

Mit dem Harsefelder Pflegedienst bieten Tina und Tanja Kastian ihren Kunden seit vergangenem Herbst ein Rundum-Sorglospaket an, am 1. Januar haben sie mit ihrer Firma die Räume an der Friedrich-Huth-Straße 7 bezogen. Von der Grund- über die Behandlungspflege bis zu Betreuungs- und hauswirtschaftlichen Leistungen deckt das Unternehmen das komplette Spektrum eines Pflegedienstes ab. Und nicht nur das: Durch eine gute Organisation und kurze Touren im Drei-Schichtbetrieb arbeitet das qualifizierte...

  • Harsefeld
  • 28.02.18
Wirtschaft
Andrea Buro (re.), Leiterin des Kursana Domizil Buchholz, verabschiedete Dr. Alexandra Schiemang

Kursana Domizil Buchholz: Dank an alle Mitarbeiter und Kooperationspartner

ah. Buchholz. Zum traditionellen Neujahrsempfang lud Andrea Buro, Direktorin des Kursana Domizil Buchholz, ein. Sie begrüßte Gäste aus Verwaltung und regionalen Institutionen sowie Angehörige von Bewohnern. Für die Stadt Buchholz war Frank Piwecki, stellvertretender Bürgermeister, vor Ort. Andrea Buro teilte den Gäste mit, dass die Änderung von Pflegestufen in Pflegegrade im vergangenen Jahr reibungslos verlief. Die neuen Vorteile seien von den Pflegebedürftigen sehr gut angenommen...

  • Buchholz
  • 23.01.18
Service
In Hollenstedt wurde der Pflegedienst 
Lebensbaum gegründet

15 Jahre Pflegedienst Lebensbaum in Hollenstedt

ah. Hollenstedt. Der Pflegedienst Lebensbaum in Hollenstedt besteht seit 15 Jahren. Er wurde im August 2002 mit drei Mitarbeitern und 15 Kunden gegründet. Die hervorragende Pflege sprach sich schnell herum und wurde mehrfach ausgezeichnet Heute hat der Lebensbaum rund 480 Kunden, die von 98 Mitarbeitern betreut werden. Die Philosophie von Inhaber Torsten Möller setzt sich zusammen aus umfangreicher und sehr kompetenter Beratung, hohe Zuverlässigkeit in den Kundenzeiten, hoher pflegerischen...

  • Buchholz
  • 30.08.17
Wirtschaft
Fachkompetent, einfühlsam und freundlich: das Team von "Pflege ist bunt"
Fotos: Pflege ist bunt
2 Bilder

Hilfe mit Würde und Respekt: Das Team von "Pflege ist bunt" bietet ambulante Pflege und Intensivpflege an

Seit einem Jahr bietet das Team von "Pflege ist bunt" mit Sitz in Buxtehude, Bahnhofstraße 38, rund um die ambulante Pflege und Intensivpflege erfolgreich ein umfassendes Leistungsspektrum an. Neben der hohen Pflegequalität und ihrer fachlichen Kompetenz zeichnen sich die Mitarbeiter um die Geschäftsführer Birgit Miehe und K.Abdulrahim Sediqi durch Freundlichkeit, wertschätzenden Umgang, Diskretion und Einfühlsamkeit aus. "Wir sehen jeden Menschen als selbstbestimmtes Individuum an, achten...

  • Buxtehude
  • 11.07.17
Panorama
Die Nachfrage nach mobiler Pflege wird in den kommenden Jahren stark steigen

Ambulante Pflege: OsteMed dehnt sich auf Kreis Stade aus

jd. Ahlerstedt. Der freie Wettbewerb ist eine der Säulen unserer Marktwirtschaft. Nach diesem Grundprinzip handelt auch die OsteMed GmbH, die neben zwei Krankenhäusern in Zeven und Bremervörde auch einen Pflegedienst betreibt. Das Unternehmen in kommunalem Besitz - Mehrheits-Eigner sind die Elbe-Kliniken, deren Hauptanteile wiederum der Landkreis und die Stadt Stade halten - plant, seine Geschäftstätigkeit in den Landkreis Stade auszudehnen und in Ahlerstedt einen Standort für die mobile Pflege...

  • Harsefeld
  • 09.06.17
Panorama
Koordinatorin Karin Corleis

Besser wohnen im Alter

Neues Berater-Netzwerk in Stade tp. Stade. Wie möchte ich im Alter wohnen? Im Eigenheim, zur Miete, in einer Wohngemeinschaft oder bevorzuge ich betreutes Wohnen? Immer mehr Menschen stellen sich rechtzeitig diese wichtigen Fragen. In der Stadt Stade bietet ab sofort das neue "Netzwerk aktiv wohnen" Beratung zu unterschiedlichen Lebensformen im Alter. Ehrenamtliche Koordinatorin des "Netzwerk aktiv wohnen", das aus Mitgliedern des Vereins Seniorenrat Stade besteht, ist Karin Corleis (55). ...

  • Stade
  • 10.05.17
Politik
Die Fotomontage zeigt, wie das neue Gesundheitszentrum auf dem ehemaligen Clement-Areal (li.) vaussehen wird
2 Bilder

„Ich stehe zu meinem Wort!“ - Axel Brauer kann die Kritik an seinem Gesundheitszentrum nicht nachvollziehen / „Finanzierung ist gesichert“

mum. Jesteburg. Was mag Axel Brauer wohl während der Jesteburger Gemeinderatssitzung am vergangenen Mittwoch gedacht haben? Der Investor will knapp 6,5 Millionen Euro in ein Gesundheitszentrum auf dem ehemaligen Clement-Areal mitten im Ort investieren (für die Fläche zahlt er 620.000 Euro an die Gemeinde). Und damit die Infrastruktur deutlich aufwerten. Die Politik hatte dafür bereits grünes Licht gegeben. Am Mittwoch sollte der Rat lediglich noch den Kaufvertrag absegnen. Eigentlich eine...

  • Jesteburg
  • 24.07.15
Wirtschaft
Haben vor einem Jahr den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und einen  Pflegedienst gegründet: Barbara Pein und Thies Reinhold
3 Bilder

„Wir bringen unsere Patienten zum Aufblühen“ - Barbara Pein und Thies Reinhold sind mit ihrem Pflegedienst nach Brackel umgezogen

mum. Brackel. „Demenz ist ein schwieriges Thema“, sagt Barbara Pein. Gemeinsam mit Thies Reinhold gründete sie vor einem Jahr den „Pflegedienst Barbara“ in Hanstedt-Ollsen. Rechtzeitig zum einjährigen Bestehen bezog das junge Unternehmen jetzt neue Räume in Brackel. „Schon im Jahr 2050 wird sich die Zahl der Demenzerkrankungen verdoppelt haben“, weiß Barbara Pein. Wie aber geht die Gesellschaft damit um? Aus Angst und Unsicherheit werde das Thema gern verdrängt. Das gilt nicht für das Team...

  • Hanstedt
  • 29.06.15
Panorama
Vor allem in den sonnigen Wetterphasen am Sonntag strömten viele Besucher zum Meckelfelder Dorffest
5 Bilder

Ausnahmezustand in Meckelfeld

Gelungenes Dorffest: Besucher ließen sich auch vom durchwachsenen Wetter nicht abhalten / Johanniter werben um ehrenamtliche Helfer os. Meckelfeld. Die Besucher ließen sich auch vom durchwachsenen Wetter nicht abhalten und strömten am vergangenen Wochenende in Scharen zum Dorffest in Meckelfeld. Drei Tage lang war die Seevetal-Gemeinde im Ausnahmezustand. Die Organisatoren hatten wieder eine perfekte Mischung aus Information, Unterhaltung und Wohlfühlatmosphäre gefunden. Informationen...

  • Seevetal
  • 03.09.14
Wirtschaft
Nadine Bergmann ist stolz auf ihr Team

Pflege mit Lächeln: Der Pflegedienst Bermi in Hedendorf hat die Bestnote 1,0

„Das Lächeln unserer Patienten zeigt uns, dass wir alles richtig machen“, freut sich Nadine Bergmann, Inhaberin vom Pflegedienst Bermi in Hedendorf, Cuxhavener Straße 165, Tel. 04163-828 99 42. „Wir beraten jeden Interessenten individuell und betreuen jeden Patienten liebevoll, professionell und bedarfsgerecht“, so Nadine Bergmann. Vom Medizinischen Dienst mdk wurde ihr Pflegedienst jetzt zum zweiten Mal mit der Bestnote 1,0 bewertet. „Ich bin wirklich sehr stolz auf mein Team“, so die Chefin....

  • Buxtehude
  • 23.07.14
Wirtschaft
Das Team des Ambulanten Hauspflege Dienstes Maschen setzt sich kompetent und engagiert für die Patienten in der Gemeinde Seevetal ein
2 Bilder

Das Beratungsbüro Seevetal des Ambulanten Hauspflege Dienst (AHD) besteht seit fünf Jahren

Wer einen Pflegedienst für sich oder einen Verwandten beauftragt, bringt diesem viel Vertrauen entgegen. Wer sich für das Pflegeteam des Ambulanten Hauspflege Dienstes (AHD) entscheidet, kann sich sicher sein, ein kompetentes und engagiertes Pflegeteam gewählt zu haben, das dieses Vertrauen rechtfertigt. Das Beratungsbüro in Seevetal-Maschen (Schulstraße 40-42) besteht seit fünf Jahren und betreut die Patienten in der ganzen Gemeinde Seevetal. „Wir freuen uns über die große positive...

  • Seevetal
  • 28.03.14
Wirtschaft
Nadine Bergmann freut sich über die Auszeichnung ihres Pflegedienstes Bermi

Pflegedienst Bermi in Buxtehude wurde mit der Bestnote ausgezeichnet

Vor zwei Jahren hat Nadine Bergmann mit einem hohen Anspruch an sich und ihr Team den Pflegedienst Bermi in Buxtehude-Hedendorf gegründet. Jetzt wurde sie auch vom medizinischen Dienst mit der Note 1,0 bewertet. „Dafür möchte ich mich ganz herzlich bei meinen Mitarbeitern bedanken“, sagt Nadine Bergmann. „Ohne sie wäre ein solches Ergebnis nicht möglich gewesen. Das Team des Pflegedienstes Bermi, darunter 15 Mitarbeiterinnen und eine Auszubildende, bietet ein individuelles...

  • Buxtehude
  • 28.01.14
Panorama
Sie halten fest zusammen: Hilde und Johann Repenn heute
2 Bilder

Hilde und Johann Repenn feiern Diamantene Hochzeit

os. Buchholz. Als sie 1953 heirateten, war Konrad Adenauer Bundeskanzler: Am Donnerstag, 16. Mai, feiern Hilde (81) und Johann (82) Repenn im eigenen Haus "Am Langen Jammer" in Seppensen ihre Diamantene Hochzeit. Das Ehepaar lernte sich beim Tanzen in Hamburg kennen. Als Hilde mit Tochter Christa (geb. 1953, †) schwanger war, heiratete das Paar kurzentschlossen. Die junge Familie lebte dann in Stade, wo auch die Töchter Karin (geb. 1954) und Claudia (geb. 1957) zur Welt kamen. Sohn Kai wurde...

  • Buchholz
  • 14.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.