PETA

2 Bilder

Wölfin im Landkreis Cuxhaven starb an Schussverletzung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.09.2016

Jägerschaft und Tierschutzorganisation PETA setzen Belohnungen aus (tp). Im Dörfchen Köhlen im Landkreis Cuxhaven wurde am Sonntag ein toter Wolf gefunden. Laut ersten Untersuchungen des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) wurde die Fähe (weibliches Tier) erschossen. Nach Angaben des Wolfsbüros des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) lasse die Art der...

1 Bild

Brieftaubenzüchter: "Wir sind keine Tierquäler"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.08.2016

(bc). Besteht der begründete Verdacht der Tierquälerei oder ist es die reflexartige Kritik einer Tierschutzorganisation, die weit übers Ziel hinausschießt? Peta hat einen von Brieftaubenzüchtern der Region organisierten Wettflug zum Anlass genommen, ihre grundsätzliche Abneigung am Brieftaubensport zu erneuern und ein Verbot zu fordern. Züchter Hans-Wilhelm Glüsen aus Bliedersdorf kennt die Argumentation: „Wer uns der...

1 Bild

#### UPDATE: Peta setzt 1.000 Euro Belohung aus ### Messerspitze im Brötchen versteckt: Polizei sucht hinterhältigen Pferdequäler

Tom Kreib
Tom Kreib | am 19.05.2016

tk. Heinbockel-Hagenah. Hinterhältiger Anschlag auf eine Pferdeherde: Ein Unbekannter hat eine 4,5 Zentimter lange Klinge in ein Brötchen gedrückt und das präparierte Backkwerk zusammen mit anderen Brötchenresten auf einer Pferdeweide in Heinbockel-Hagenah an der Straße "Überschuss" ausgelegt. Die Polizei geht von einem bewussten und hinterhältigen Anschlag auf die Tiere aus. Tod oder elendige Qual der Pferde habe der...

1 Bild

Pony-Mord: Tierschutzorganisation "PETA" setzt 1.000 Euro Belohnung aus

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.10.2015

Ponymord: PETA schaltet sich ein tk. Apensen. Drei Ponys sind in Apensen und Beckdorf durch ein unbekanntes Gift getötet worden. Die Tierschhutzorganisation "PETA" hat jetzt 1.000 Euro Belohnung ausgesetzt, wenn Hinweise zur Ergreifung der Täter führen. "Helfen Sie mit, diese grausamen Taten aufzuklären", so eine PETA-Sprecherin. Wie berichtet, starben im Juli zwei Welsh-Ponys in Beckdorf und vor gut zwei Wochen ein...

1 Bild

Zur Heldin für Tiere ernannt

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 12.11.2014

sb. Balje. "Katzen-Kastration im Minutentakt" titelte kürzlich das WOCHENBLATT und kündigte damit eine kostenlose Massen-Kastration in Nordkehdingen an. Die ehrenamtliche Initiatorin der Aktion, Regina Sommer aus Balje, wurde jetzt für ihr vorbildliches Engagement von der Tierrechts-Organisation "PETA" mit dem Preis "Heldin für Tiere" ausgezeichnet. "Wir sind begeistert über das tierfreundliche Engagement von Regina Sommer",...