Kiekeberg

Beiträge zum Thema Kiekeberg

Service
Gelebte Geschichte 1945: Ein Flüchtlingstreck aus Ostpreußen kommt im Landkreis Harburg an Foto: FLMK
2 Bilder

"Es gab eine große Solidarität"
Gelebte Geschichte 1945: Freilichtmuseum am Kiekeberg zeigt das Leben in der Nachkriegszeit

as. Ehestorf. Checkpoints britischer Soldaten, Kriegsheimkehrer und Schwarzmarkt: Der Alltag nach dem Zweiten Weltkrieg wird lebendig im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf, wenn am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Mai, je von 10 bis 18 Uhr die Darsteller der Gelebten Geschichte 1945 sowie weitere Living-History-Darsteller das Museumsgelände bespielen. Sie zeigen authentisch die Lebenssituation der Zeit: Not und Improvisation, den Neuanfang von Flüchtlingen und...

  • Rosengarten
  • 24.05.22
  • 43× gelesen
Panorama
Abenteuer Alter 2022: Mehr als 2.000 Besucher nahmen am Seniorentag im Freilichtmuseum am Kiekeberg teil
2 Bilder

"Abenteuer Alter" am Kiekeberg
Über 2.000 Besucher beim Kreisseniorentag 2022

as. Ehestorf. Der Aktionstag "Abenteuer Alter" im Freilichtmuseum am Kiekeberg war ein voller Erfolg: Über 2.000 Besucher informierten sie sich an 60 Info-Ständen über die Themen Weiterbildung, Pflege, Gesundheit, Reisen, Sport und Freizeit. Sie hörten zahlreiche Vorträge und nahmen an Mitmachaktionen und Führungen teil. Der Kreisseniorentag wird alle zwei Jahre vom Landkreis Harburg, dessen Seniorenstützpunkt, dem Seniorenbeirat und dem Freilichtmuseum am Kiekeberg gemeinsam ausgerichtet. Nach...

  • Rosengarten
  • 17.05.22
  • 42× gelesen
Panorama
Die Redner begrüßen die Fördervereinsmitglieder zum Fest am Kiekeberg (v. li.): David McAllister (Mitglied des Europäischen Parlaments), Carina Meyer (Kaufmännische Geschäftsführerin des Freilichtmuseums am Kiekeberg), Heiner Schönecke (Vorsitzender des Fördervereins des Freilichtmuseums am Kiekeberg), Dr. Bernd Althusmann (Landtagsabgeordneter der Gemeinden Rosengarten, Seevetal und Neu Wulmstorf sowie Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung), Sybille Kahnenbley (Stiftungsratsvorsitzende Freilichtmuseum am Kiekeberg), Rainer Rempe (Landrat Landkreis Harburg)
3 Bilder

Freilichtmuseum am Kiekeberg
900 Fördervereinsmitgliedern und 1.500 Besucher feierten das 10-jährige Jubiläum des „Agrariums“.

as. Ehestorf. Zusammen Kultur feiern! Nach drei Jahren Corona-Pause hat der Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg am Freitag mit 900 Mitgliedern das zehnjährige Jubiläum des Agrariums, der Dauerausstellung zur Landwirtschaft und Ernährung, gefeiert. Die Museumsfreunde erfreuten sich bei ihrem Fest an Führungen, auch hinter den Kulissen in Magazinen und Werkstätten, und probierten zahlreiche Mitmachstationen aus. Das Fördervereinsfest war der Auftakt zum Jubiläumswochenende, an dem...

  • Rosengarten
  • 11.05.22
  • 87× gelesen
Service
Henry Bielefeldt (li.), Vorsitzender des Gewerbevereins, und Thomas Stühlke vom Koffietied RöstereiCafé freuen sich auf die Mitglieder Foto: Bielefeldt

Kaffee und Kooperation
Gewerbeverein Rosengarten lädt ein zum Klönschnack

as. Ehestorf. Wie Kaffee geröstet wird, das erfahren die Mitglieder des Gewerbevereins Rosengarten beim Klönschnack am Mittwoch, 18. Mai, um 19.15 Uhr im Rösterei-Café Koffietied im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf. Anmeldung per E-Mail an info@gewerbeverein-rosengarten.de. Unternehmer, die Interesse an einer Mitgliedschaft haben und den Gewerbeverein kennenlernen möchten, sind ebenfalls willkommen. Vereinsmitglied Thomas Stühlke gewährt dem Gewerbeverein einen Blick in...

  • Rosengarten
  • 10.05.22
  • 6× gelesen
Service
Große und kleine Besucher erkunden hier die Geschichte der Landwirtschaft im Agrarium Foto: FLMK
4 Bilder

Jubiläum im Freilichtmuseum am Kiekeberg
Einblicke in die Welt der Landwirtschaft: Zehn Jahre Ausstellungswelt "Agrarium"

as. Ehestorf. Wie werden Lebensmittel produziert? Seit zehn Jahren informiert das Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Rosengarten-Ehestorf seine Besucher im "Agrarium" über Landwirtschaft und Ernährung. Besucher melken eine Modellkuh, erleben auf einem Lanz Bulldog-Traktor das rüttelnde Fahrgefühl der 1950er Jahre oder fahren in einer modernen Mähdrescherkabine via Simulator über das Feld. Am 5. und 6. Mai 2012 wurde die Ausstellungswelt eröffnet - jetzt feiert das Freilichtmuseum...

  • Rosengarten
  • 03.05.22
  • 18× gelesen
  • 1
Panorama
Die Preisträger mit Landrat Rainer Rempe und Andreas Sommer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude, bei der Kultursommer-Eröffnungsfeier vor dem Agrarium
2 Bilder

Kultursommer 2022 eröffnet - Thema "Märchenhaft"
Mehr als 150 Konzerte, Lesungen und Ausstellungen im Landkreis Harburg

as. Ehestorf. Das war märchenhaft: Der diesjährige Kultursommer im Landkreis Harburg wurde am Dienstag mit 70 Gästen im Freilichtmuseum am Kiekeberg feierlich eröffnet. Dabei wurden zehn Gewinner des Kultursommerpreises 2022 ausgezeichnet. Die Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt die prämierten Kulturprojekte mit insgesamt 10.000 Euro. „Ein Sommer ohne Kultursommer ist im Landkreis Harburg kaum noch denkbar. Das Tolle: Der Kultursommer ist keine Veranstaltung nur für Experten,...

  • Rosengarten
  • 29.04.22
  • 113× gelesen
Service
Jungpflanzen für die Gartensaison: Die Vielfalt der Pflanzenwelt erkunden Hobbygärtner und Fachleute am Kiekeberg
Video

Rosengarten-Ehestorf
Pflanzenmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Ausgefallene Sorten von 100 Ausstellern auf weitläufigem dem Museumsgelände Das Frühjahr ist die Zeit der Samen und Setzlinge: Auf Norddeutschlands wohl größtem Pflanzenmarkt entdecken Besucher am Samstag und Sonntag, 9. und 10. April, im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Rosengarten-Ehestorf Jungpflanzen für die Gartensaison. Jeweils von 9 bis 18 Uhr präsentieren etwa 100 ausgewählte Züchter und Gartenbetriebe aus Deutschland, Dänemark, den Niederlanden und Tschechien ihre...

  • Rosengarten
  • 06.04.22
  • 120× gelesen
Panorama
Er ist robust, unempfindlich und eignet sich zum Essen genauso wie zum Backen und Kochen: "Schöner aus Haseldorf" ist der Apfel des Jahres 2022 - und ein echter Allrounder. Obstbauer Eckart Brandt hat den Apfelbaum jetzt im Freilichtmuseum am Kiekeberg gepflanzt. In der "Königsberger Straße" wird der Baum Teil eines typischen Vorgartens aus der Nachkriegszeit
3 Bilder

Pflanzenmarkt am Kiekeberg
"Schöner aus Haseldorf" ist der "Apfel des Jahres 2022"

as. Rosengarten-Ehestorf. Alte Apfelsorten zu pflanzen, schützt nicht nur die Artenvielfalt, sondern hat auch viele Vorteile für Hobbygärtner. "Die alten Sorten sind robust, bekömmlich und nicht so anfällig für Krankheiten. Neuere Züchtungen sind wesentlich pflegeintensiver", sagt Eckart Brandt. Er muss es wissen: Der Obstbauer hat sich einen Namen als "Apfelpapst" gemacht und hat jetzt im Freilichtmuseum am Kiekeberg den "Apfel des Jahres 2022" gepflanzt. "Schöner aus Haseldorf" heißt die...

  • Rosengarten
  • 01.04.22
  • 191× gelesen
Service
Ersatzkaffee aus Eicheln auf der Kochhexe
2 Bilder

Neue Serie "Der Blick über den Tellerrand"
Wie wurde früher Kaffee-Ersatz hergestellt?

Ernährung und Gärten im rasanten Wandel im Freilichtmuseum am Kiekeberg (nw/tw). In lockerer Reihenfolge stellen Karin Maring (Diplom-Oecotrophologin) und Matthias Schuh (Museums-Gärtner), beide vom Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, einen Artikel der neuen Serie "Der Blick über den Tellerrand" im WOCHENBLATT vor. Der Blick richtet sich dabei auf den Lebensalltag der Menschen in der Region in den Nachkriegsjahren ab 1945 bis zum Beginn der 1980er Jahre und die vielfältige...

  • Rosengarten
  • 31.03.22
  • 42× gelesen
Panorama
Kuratorin Nicole Naumann vor dem zukünftigen Fotoladen Böhmer in der „Königsberger Straße“

Kiekeberg-Museum sucht Bilder für Ausstellung
Wer hat Fotos von "Foto Böhmer"?

as. Ehestorf/Winsen. Hochzeitsfotografien, Portraits oder Aufnahmen von Familienfeiern – Fotografen waren auch früher bei wichtigen Ereignissen im Leben dabei. In der „Königsberger Straße“ im Freilichtmuseum am Kiekeberg wird der Traditions-Fotoladen Böhmer/Kofler aus Winsen wieder aufgebaut, wie er in den 1960er und 1970er Jahren dort stand. Dazu sucht das Museum jetzt professionelle Fotoaufnahmen aus dem Atelier – und gern auch die Geschichten hinter den Erinnerungsstücken. Kunden des...

  • Winsen
  • 21.03.22
  • 37× gelesen
PanoramaAnzeige
Museumsdirektor Stefan Zimmermann (v. re.), Darstellerin Alva Landwehr, Carsten Schmuckall, Vorsitzender der Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude, mit der digitalen Ausstattung, mit der die Lehrfilme unter anderem für Schüler aufgenommen werden
Video 2 Bilder

3.000 Euro Spende
Freilichtmuseums am Kiekeberg erhält Filmausrüstung für Wissensvideos

(nw/tw). Das Wissen zum Leben um 1800 kommt demnächst bis nach Hause: Die Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude förderte die digitale Vermittlung des Freilichtmuseums am Kiekeberg jetzt mit 3.000 Euro. Das Museum erwarb eine professionelle Filmausrüstung, mit der Wissensvideos zum Alltag früher gedreht werden. Jetzt startete das Museumsteam mit dem Thema „Kleidung um 1800“. Carsten Schmuckall, Vorsitzender der Stiftung der Sparkasse Harburg-Buxtehude, und Museumsdirektor Stefan Zimmermann...

  • Rosengarten
  • 18.02.22
  • 63× gelesen
Service
Im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf werden u.a. die Nachkriegsjahre ab 1945 anschaulich dargestellt: In der Nissenhütte trocknen links und rechts auf der provisorischen Wäscheleine Tabakblätter
2 Bilder

Neue Serie "Der Blick über den Tellerrand": Gärten und Ernährung im rasanten Wandel im Freilichtmuseum am Kiekeberg

(tw/nw). Essbare Wildkräuter, Schlehen oder Meerrettich: Der Ernährungs- und Gartentipp mit dem Motto "Die Alten und die Wilden" erfreute im vergangenen Jahr zahlreiche WOCHENBLATT-Leser. Statt besonderer Obst- und Gemüsesorten, deren Anbau und Verwendung präsentieren Karin Maring (Diplom-Oecotrophologin) und Matthias Schuh (Museums-Gärtner), beide vom Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, nun eine neue Serie. Unter dem Titel "Der Blick über den Tellerrand" stehen diesmal Gärten...

  • Rosengarten
  • 19.01.22
  • 117× gelesen
Service
"Vom Schwein zur Wurst" - am 30. Januar mit der Gelebten Geschichte am Kiekeberg
4 Bilder

„Vom Schwein zur Wurst – damals und heute“
Freilichtmuseum am Kiekeberg erklärt traditionelle Wurstherstellung

as. Ehestorf. Wie wurde früher Wurst gemacht – was hat sich bis heute verändert? Früher gehörte das Schlachten von Schweinen im Winter zum Landleben dazu. Beim Aktionstag „Vom Schwein zur Wurst – damals und heute“ am Sonntag, 30. Januar, sehen Besucher im Freilichtmuseum, wie der Fleischergeselle Till Harms ein Schwein zerlegt. Von 10 bis 18 Uhr führen die „Gelebte Geschichte“-Darsteller den Besuchern das einstige Bauernleben in der Winterzeit vor. Erwachsene zahlen 9 Euro Eintritt, für...

  • Rosengarten
  • 11.01.22
  • 44× gelesen
Service
Mitmachen und Ausprobieren bei "Abenteuer Alter": Der Landkreis Harburg feiert sein großes Fest für Senioren und ihre Familien erneut im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf
Video 2 Bilder

Anmeldefrist verlängert
Wer präsentiert seinen Verein & Co. beim Kreisseniorentag „Abenteuer Alter“ am 15. Mai

nw/tw. Ehestorf. Der Landkreis Harburg feiert sein großes Fest für Senioren und ihre Familien erneut im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf: Noch bis 28. Januar können sich dafür Vereine, Verbände, Unternehmen und offene Gruppen anmelden. Beim Kreisseniorentag am 15. Mai präsentieren sie ihre Themen und Angebote, vorzugsweise als Mitmachaktionen. Erstmals gibt es auch ein vielfältiges Programm für Kinder, damit alle Generationen einen ereignisreichen Tag erleben. Der...

  • Rosengarten
  • 03.01.22
  • 44× gelesen
Service
7 Bilder

Kurse für Kinder ab 12 Jahren
Mitmach-Kurse am Kiekeberg 2022 jetzt buchen

Im Neuen Jahr Neues entdecken – Kinder und Jugendliche lernen in der Museumsakademie am Kiekeberg Fertigkeiten, die in der Schule nicht auf dem Plan stehen. 2022 stehen für Teilnehmer ab zwölf Jahren eine Reihe von Handwerks-, Koch- und Handarbeitskursen im Programm. Mehr Informationen, auch zum für die Kurse passenden Alter, und Anmeldung unter www.kiekeberg-museum.de/kurse-der-museumsakademie. Die Kosten beginnen ab 15 Euro inklusive Museumseintritt. „Bewährtes Wissen und altes Handwerk sind...

  • Rosengarten
  • 29.12.21
  • 90× gelesen
  • 2
Service
Im Freilichtmuseum werden die Bratäpfel wie früher zubereitet
2 Bilder

Ernährungs- und Gartentipp
Winteräpfel sind Winterschätze

(nw/tw). Besondere Obst- und Gemüsesorten und deren Verwendung stellen Karin Maring und Matthias Schuh regelmäßig im WOCHENBLATT in der Serie "Die Alten und die Wilden" vor. In dieser Ausgabe präsentieren die Diplom-Oecotrophologin und der Museums-Gärtner, beide vom Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, Winteräpfel als Ernährungs- und Gartentipp für den Monat Dezember. Garten-Tipp: „Die besten Äpfel sind die, die im Dezember noch am Baum hängen“, erklärt Matthias Schuh beim Gang...

  • Rosengarten
  • 22.12.21
  • 35× gelesen
Service
Etwa 110 Aussteller präsentieren auf dem "Weihnachtsmarkt der Kunsthandwerker" ihre Arbeiten

Originelle Geschenkideen und Deko
+++ abgesagt +++ Die Weihnachtsmärkte der Kunsthandwerker am Kiekeberg - jetzt mit 2G-Regel +++ abgesagt +++

+++ abgesagt +++ tw/nw. Ehestorf. Inmitten der stimmungsvoll beleuchteten Reetdachhäuser erleben Besucher am ersten und dritten Adventswochenende die „Weihnachtsmärkte der Kunsthandwerker“ im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf. Etwa 110 Aussteller präsentieren von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. November und 10. bis 12. Dezember, jeweils von 10 bis 18 Uhr ihre selbst gefertigten Unikate. An jedem der beiden Adventswochenenden zeigen unterschiedliche Aussteller ihr...

  • Rosengarten
  • 23.11.21
  • 101× gelesen
Politik
Axel Krones, hier vor dem Nenndorfer Rathaus, geht in seine vierte Amtszeit als Ortsbürgermeister in Ehestorf

Ortsbürgermeister bleibt im Amt
Ehestorfer halten an Axel Krones fest

lm. Ehestorf. Axel Krones (CDU) geht in Ehestorf in seine vierte Amtszeit als Ortsbürgermeister. Das ergab die konstituierende Ortsratssitzung, die vor Kurzem im Gasthaus Kiekeberg stattfand. Hier wurden die ausscheidenden Ortsratsmitglieder Fabian Becker, Thomas Ketels, Detlef Schaper, Britta Weimann und Monika Dicke, die alle über zehn Jahre im Ortsrat engagiert waren. Stellvertreter von Krones, wurde Dr. Johannes Harpenau (Grüne). Als Schriftführer wurde Jan Gerlach (Grüne) gewählt,...

  • Rosengarten
  • 23.11.21
  • 34× gelesen
Service
Wo ist hier die Bremse? Mit Schneegleitern in der Haake, 1963 Foto: Nolde
12 Bilder

Klirrende Kälte und glühende Wangen
"Auf Eis und Schnee": Sonderausstellung im Freilichtmuseum am Kiekeberg widmet sich dem Wintervergnügen

as. Ehestorf. Skifahren - dafür reist man in die Berge. Dass es bis in die 1970er Jahre in unserer Region eine rege Wintersportszene gab, ist heute kaum noch vorstellbar. Dabei gab es in der "Neugrabener Schweiz" eine richtige Rodelbahn, und in den Harburger Bergen fuhr man mit dem Skilift zur Piste. Winter, in denen man auf zugefrorenen Seen Schlittschuh laufen, auf Langlaufskiern die Heidelandschaft durchqueren und im Schnee den Deich hinab rodeln kann, gibt es in den Landkreisen Harburg und...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 12.11.21
  • 55× gelesen
Service
Früher wurde Meerrettich "Penicillin der Bauern" genannt
2 Bilder

Ernährungs- und Gartentipp
Ganz schön scharfer Meerrettich

(nw/tw). Besondere Obst- und Gemüsesorten und deren Verwendung stellen Karin Maring und Matthias Schuh regelmäßig im WOCHENBLATT in der Serie "Die Alten und die Wilden" vor. In dieser Ausgabe präsentieren die Diplom-Oecotrophologin und der Museums-Gärtner, beide vom Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, Meerrettich als Ernährungs- und Gartentipp für den Monat November. Eine der nachweislich ältesten Kulturpflanzen hat es in sich: Beim Anschneiden oder Reiben der...

  • Rosengarten
  • 12.11.21
  • 36× gelesen
Panorama
WOCHENBLATT-Redakteurin Bianca Marquardt (re.) und Redaktionsvolontärin Svenja Adamski verfolgten den Weg des Grünkohls vom Feld in die Küche und auf den Teller
5 Bilder

Das WOCHENBLATT verfolgt den Weg des Grünkohls vom Feld in den Topf
Die Grünkohlernte beginnt auf dem Museumsbauernhof

sv/bim. Wenzendorf. Wie wäre es mit einer "Galizischen Palme", einem "Red Russian" oder einem "Nero di Toscana"? Was nach exotischen Cocktails klingt, sind in Wahrheit die klangvollen Namen verschiedener Grünkohlsorten. Diese und zwölf weitere Sorten wachsen auf den Flächen des Museumsbauernhofs in Wennerstorf. Ab kommenden Montag werden sie von den auf dem Hof arbeitenden Menschen mit Behinderung geerntet und eingekocht. WOCHENBLATT-Redakteurin Bianca Marquardt und Redaktionsvolontärin Svenja...

  • Hollenstedt
  • 05.11.21
  • 123× gelesen
  • 1
Panorama
Museumsdirektor Stefan Zimmermann (li.) führt durch die „Königsberger Straße“. Zukünftig wird die personale Vermittlung noch stärker durch digitale ergänzt

Geschichte digital vermitteln
Kiekeberg investiert 77.000 Euro in Digitalisierung

as. Ehestorf. Geschichte erfahren Museumsbesucher auf verschiedenen Wegen – unter anderem digital. Jetzt bewilligte der Kreistag dem Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Rosengarten-Ehestorf 50.000 Euro für die digitale Vermittlung im Rahmen des Projektes „Königsberger Straße“. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude und der Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg unterstützen das Zukunftsprojekt mit weiteren 15.000 Euro. Insgesamt investiert das Museum 77.000 Euro in Infrastruktur,...

  • Rosengarten
  • 29.10.21
  • 34× gelesen
Service
Reich an Vitaminen und Ballaststoffen: Schlehen
2 Bilder

Ernährungs- und Gartentipp
Schlehen sind wilde Powerfrüchte

(nw/tw). Besondere Obst- und Gemüsesorten und deren Verwendung stellen Karin Maring und Matthias Schuh regelmäßig im WOCHENBLATT vor. In dieser Ausgabe präsentieren die Diplom-Oecotrophologin und der Museums-Gärtner, beide vom Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, Schlehen als Ernährungs- und Gartentipp für den Monat Oktober. Wer kann sich heute noch vorstellen, dass für unsere Vorfahren eine Obstmahlzeit aus Schlehen bestand? Historische Funde zeigen, dass sie in Mitteleuropa...

  • Rosengarten
  • 22.10.21
  • 50× gelesen
Service
In Wennerstorf dreht sich alles um den Apfel

Des Deutschen liebstes Obst
„Themensonntag Apfel“ im Museumsbauernhof

as. Wennerstorf. Der Museumsbauernhof Wennerstorf (Lindenstraße 4) widmet dem Lieblingsobst der Deutschen einen Thementag: Am Sonntag, 17. Oktober, von 11 bis 18 Uhr erfahren Obstfreunde bei Experten alles vom Anbau bis zur Verarbeitung des Apfels. Besucher entdecken beim Apfelsortenretter Eckart Brandt historische Apfelsorten und lassen sich beim Pomologen-Verein und der Baumschule Esselborn beraten. Der Eintritt ist frei. Parkmöglichkeiten finden Besucher außerhalb des Ortes am Straßenrand....

  • Hollenstedt
  • 10.10.21
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.