Stephan Weil

2 Bilder

Landtagswahl: Interview mit den Spitzenkandidaten Stephan Weil und Bernd Althusmann

Oliver Sander
Oliver Sander | am 01.09.2017

(os). Sechs Wochen vor der Landtagswahl in Niedersachsen am 15. Oktober nimmt der Wahlkampf Fahrt auf. Anlässlich ihres Besuchs im Landkreis Harburg in dieser Woche bat das WOCHENBLATT den CDU-Spitzenkandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten, Bernd Althusmann (50), und Ministerpräsident Stephan Weil (SPD, 58) zum Interview. Bernd Althusmann: „Das CDU-Programm ist sehr konkret“ WOCHENBLATT: Was macht Sie...

1 Bild

Ministerpräsident mutiert zum Dauergast in Stade

Björn Carstens
Björn Carstens | am 11.07.2017

Hat der Ministerpräsident etwa eine neue Leidenschaft für einen der nördlichsten Teile seines Bundeslandes entdeckt? Stephan Weil mutiert zum Dauergast in Stade. Am vergangenen Freitag stattete er dem Landkreis Stade erneut einen Besuch ab. Beim Sommerfest der SPD in Stade gab er sich volksnah, bolzte gegen die Torwand und beantwortete brav die Fragen der 130 Gäste. Moment mal Ob bei Airbus, bei der Dow, im früheren...

4 Bilder

Dow-Chemiefabrik - ein ökologischer Musterknabe?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 27.06.2017

bc. Stade. Dow gehört schon fast zu Stade wie die Obstbauern zum Alten Land. Entsprechend häufig wird die riesige, ca. 550 Hektar große Industrieanlage auf Bützflethersand von hochrangigen Politikern besucht. So wie in der vergangenen Woche gleich zweimal: Am Mittwoch war Bernd Althusmann da, CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl im Januar. Am Freitag verschaffte sich dann SPD-Ministerpräsident Stephan Weil einen Überblick...

1 Bild

Letzter Ausweg: Eine Klage!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.03.2017

Wegen Flüchtlingskosten: Landkreis prüft Chancen vor Gericht. (mum). Offensichtlich ist der Landkreis Harburg gewillt, im Streit um die Kostenübernahme für die Unterbringung von Flüchtlingen vor Gericht zu ziehen! „Wir prüfen die Erfolgsaussichten einer Klage gegen das Land Niedersachsen“, sagte jetzt Landrat Rainer Rempe (CDU) während des Kreisparteitags der Landkreis-CDU im Helbachhaus in Meckelfeld. Tatsächlich hatte...

2 Bilder

150 Jahre SPD Buxtehude: "Gerechtigkeit und Solidarität als Kern"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.03.2017

tk. Buxtehude. "Die SPD ist keine beliebige Vereinigung. Wir alle haben den gleichen Wertekanon", sagte Niedersachsens Ministerpräsident und Landesvorsitzender Stephan Weil beim Festakt 150 Jahre SPD Buxtehude am Freitagabend im Rathaus der Hansestadt. Solidarität und Gerechtigkeit würden seit den Anfängen im 19. Jahrhundert den Kern der SPD ausmachen. Dabei könnte Artikel eins des Grundgesetzes ("Die Würde des Menschen ist...

2 Bilder

„Die Demokratie ist verletzlich!“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.02.2017

„Für mich sind Sie der Grandseigneur des Landkreises“, lobte Landrat Rainer Rempe jetzt Professor Dr. Jens-Rainer Ahrens während der Feierstunde anlässlich der Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Ahrens - sichtlich bewegt - nutzte die Veranstaltung für einen Appell. „Wir alle müssen uns hinterfragen, wie wir uns gemeinsam für die Demokratie einsetzen können.“ mum....

5 Bilder

„Lehrer entlasten - Polizisten einstellen“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.02.2017

Bernd Althusmann will die CDU wieder zur stärksten Partei in Niedersachsen machen - und sich selbst zum Ministerpräsidenten. (mum). Bernd Althusmann ist der neue Heilsbringer der CDU. Seit der 50-Jährige im November nicht nur den Vorsitz seiner Partei in Niedersachsen übernommen hat, sondern sich auch um das Amt des Ministerpräsidenten bewirbt, steigt die Beliebtheit der Christdemokraten in der Bevölkerung. Seit dem...

2 Bilder

Eklat mit Hannover - Oberbürgermeister Schostok kritisiert Landrat Rempe

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 03.02.2017

mi. Landkreis. Als sei die Ohrfeige aus der Staatskanzlei nicht genug, sorgt gleichzeitig auch noch ein Eklat zwischen Landrat Rainer Rempe (CDU) und dem Oberbürgermeister von Hannover, Stefan Schostok (SPD), dafür, dass die beiden Verwaltungsspitzen wohl künftig beim Kampf um mehr Landesmittel für die Flüchtlingsunterbringung nicht mehr zusammenarbeiten werden. In einem Schreiben, das Schostok jetzt an Rempe und alle...

1 Bild

Althusmann wird Seevetaler

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.12.2016

CDU-Landesvorsitzender möchte im Landkreis Harburg kandidieren. (mum). Das ist ein Paukenschlag für die Christdemokraten im Landkreis Harburg! Bernd Alt­husmann (49), der am Wochenende zum Landesvorsitzenden der niedersächsischen CDU gewählt wurde und Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) herausfordern will, wird mit großer Wahrscheinlichkeit für den Wahlkreis 51 (Seevetal, Neu Wulmstorf und Rosengarten) antreten. Am...

2 Bilder

Flüchtlingsarbeit der Kirchengemeinde und des Kirchenkreises Winsen wird in Hannover mit Integrations-Sonderpreis ausgezeichnet

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 18.11.2016

ce. Winsen/Hannover. "Zugehörigkeit durch Verständigung - Sprache ist der Schlüssel zur Teilhabe" - unter diesem Motto wurde jetzt in Hannover der Niedersächsische Integrationspreis verliehen an Projekte und ehrenamtliche Initiativen, die sich besonders für Flüchtlinge einsetzen. Die Flüchtlingsarbeit der Winsener Kirchengemeinde St. Marien und des Kirchenkreises Winsen wurde dabei mit dem Sonderpreis des Bündnisses...

1 Bild

Althusmann nach Seevetal?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.09.2016

Ehemaliger CDU-Kultusminister soll bei den Landtagswahlen gegen Ministerpräsident Weil antreten. (mum). Bei den Christdemokraten im Landkreis Harburg gibt es außer den Ergebnissen der Kommunalwahl noch ein weiteres Thema, das intensiv diskutiert wird. Dr. Bernd Althusmann (49), von 2010 bis 2013 niedersächsischer Kultusminister, soll einen Wohnortwechsel in den Landkreis Harburg erwägen. Bekannt ist, dass die CDU-Spitze...

1 Bild

Wahlkampfauftritt des Ministerpräsidenten begleitet von Fracking-Protesten

Björn Carstens
Björn Carstens | am 06.09.2016

bc. Stade. Im Endspurt des Kommunalwahlkampfes erhielten die Sozialdemokraten im Landkreis Stade am Montagabend Unterstützung vom Landesvater. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) war Ehrengast des SPD-Sommerfestes auf der Insel in Stade. Mit 50-minütiger Verspätung trudelte Weil gegen 18.50 Uhr ein, hielt ca. 15 Minuten lang eine flammende Rede, appellierte an die rund 100 anwesenden Gäste - viele Genossen aus dem Landkreis...

2 Bilder

Als Top-Produkt prämiert: "Zum Dorfkrug" in Neu Wulmstorf ist erneut Kulinarischer Botschafter Niedersachsen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.06.2016

Neu Wulmstorf: Zum Dorfkrug Produktionsstätte | wd. Neu Wulmstorf. Bereits zum fünften Mal wurde ein Produkt aus dem Hause Zum Dorfkrug als "Kulinarischer Botschafter Niedersachsen" ausgezeichnet. Der neue Zum Dorfkrug Karamell-Pudding, den es erst seit wenigen Monaten im Lebensmitteleinzelhandel gibt, ist unter den Top 48 der prämierten Produkte 2016. Ministerpräsident Stephan Weil überreichte in Hannover feierlich die Urkunde an Michael Rasch, Sales Manager von Zum...

1 Bild

Kuinarischer Botschater: Die Edelbrennerei NORDIK in Jork wurde ausgezeichnet

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 14.06.2016

Jork: Nordik-Edelbrennerei | Für ihren Premium Fruchtbrand Herbstprinz-Gold aus dem "Alten Land" hat Ministerpräsident Stephan Weil die NORDIK Edelbrennerei & Spirituosenmanufaktur in Jork, Osterjork 140, als "Kulinarischen Botschafter 2016 des Landes Niedersachsen" ausgezeichnet. Der NORDIK Olland Herbstprinz-Gold wird in traditioneller Handarbeit ausschließlich aus den besten, vollreifen Herbstprinz-Äpfeln aus dem Alten Land hergestellt. Das...

2 Bilder

Ein schwebender Roboter - junge Neu Wulmstorfer Forscher auf der "IdeenExpo"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 29.07.2015

Schüler des Gymnasiums Neu Wulmstorf präsentierten in Hannover ihre Erfindung ab. Neu Wulmstorf. Sechs Abiturienten aus Neu Wulmstorf waren die einzigen Teilnehmer des Landkreises Harburg an der „IdeenExpo“ in Hannover. Auf ihrem Messestand präsentierten Leon Thoman, Dennis Bauer, Robert Scheffler, Simon Heinke, Jan Runge und Til-Maarten Schlage ihre Erfindung, den „Roboter MLV (Magnetic Levitation Vehicle), sinngemäß als...

2 Bilder

„Ich habe hier viel gelernt!“ - Arbeitgeberverband machte es möglich: Schüler aus dem Landkreis waren zu Gast auf der „IdeenExpo“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.07.2015

(mum). Jana Lüttge von der Oberschule Hanstedt war begeistert: „Mir hat die IdeenExpo sehr gut gefallen“, schwärmt die Acht-Klässlerin. „Am besten waren die vielen Stationen, an denen man selbst Dinge bauen, herstellen und ausprobieren konnte“. Zudem habe sie Berufe kennengelernt, die sie vorher gar nicht kannte. Den Besuch auf der „IdeenExpo“ in Hannover verdankte die Jugendliche dem Arbeitgeberverband Lüneburg...

1 Bild

Mikrofon in Salzsäure

Oliver Sander
Oliver Sander | am 26.06.2015

Buchholz: Kunstverein | Große Ausstellung zum 75. Geburtstag von Timm Ulrichs in vier Kunststätten os. Buchholz/Jesteburg. Er holt mit seiner Konzeptkunst wie kein anderer Kunst in den öffentlichen Raum, nennt sich "Totalkünstler" und verbindet seine Werke mit Statistik, Literatur, Sprache und Wissenschaft: Timm Ulrichs ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler in Deutschland. Zu seinem 75. Geburtstag ehren ihn vier Institutionen mit...

2 Bilder

Kleine DOW-Anlage schließt im Herbst

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 08.05.2015

Für betroffene Mitarbeiter sollen Lösungen gefunden werden sb. Stade. Nach dem Verkauf von drei Werken auf dem DOW-Gelände in Stade Anfang Mai (das WOCHENBLATT berichtete) soll im Herbst eine weitere Umstrukturierung folgen: Eine kleine Tyrin-Anlage, in der Kunststoffe chloriert werden, soll aufgrund mangelnder Effizienz geschlossen werden. Das teilte Werksleiter Dieter Schnepel am Mittwoch anlässlich des Besuchs des...

1 Bild

Stephan Weil besucht DOW in Stade

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 06.05.2015

Ministerpräsident von Niedersachsen besichtigt Chemiewerk und führt Zukunftsgespräche sb. Stade. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat heute das DOW-Werk in Stade besucht. Neben Gesprächen mit der Geschäftsleitung rund um Werksleiter Dieter Schnepel stand auch eine kurze Besichtigung der Chemieanlage auf dem Programm. Erstes Resümee des Politikers: "DOW ist in der Region ein enorm wichtiger Arbeitgeber und am...

1 Bild

Elternprotest gegen Arbeitszeitverlängerung von Gymnasiallehrern

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.03.2015

os. Buchholz. Mit einem Protestbrief an Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) haben hunderte Eltern Buchholzer Schüler die Forderung der Lehrer unterstützt, die Arbeitszeitverlängerung von Gymnasiallehrern um eine Wochenstunde zurückzunehmen. Die Personalräte Rebecca Müller-Baeck (Albert-Einstein-Gymnasium) und Claudia Hilbert (Gymnasium am Kattenberge) übergaben die Protestbriefe jüngst an die...

1 Bild

Victoria ist "Vereinsheldin"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 27.02.2015

Horneburger Leichtathletin Viktoria Neyer beim Ball des Sports ausgezeichnet ig. Horneburg. Die Faustballerin Cindy Ristel, der Hannover 96-Torwart Ron-Robert Zieler und die Frauen-Fußballmannschaft des VfL Wolfsburg haben die Niedersächsische Sportlerwahl 2014 gewonnen. Rund 3.500 Gäste feierten am vergangenen Wochenende beim "11. Ball des Sports" die Gewinner. "Es war eine unvergessliche Galanacht", schwärmt Viktoria...

12 Bilder

"Run" auf Obstbautage

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 13.02.2015

Fachausstellung in Jork war sehr gut besucht / Warten auf Sondergebietsverordnung dauert an Großer Andrang bei den Norddeutschen Obstbautagen auf dem Jorker Festplatz: Die 67. Fachausstellung von Maschinen und Geräten zog viele Interessierte an. Mehr als 200 Aussteller präsentierten den über 3.000 Besuchern neueste Entwicklungen und Trends rund um den Obstanbau. Unter den Gästen befanden sich der niedersächsische...

2 Bilder

Jetzt dem Fachkräftemangel entgegenwirken

Oliver Sander
Oliver Sander | am 05.12.2014

Regionalkonferenz der Metropolregion in Buchholz: Teilnehmer wollen Auswirkungen des demographischen Wandels mininieren os. Buchholz. Wie gelingt es, Fachkräfte nicht nur in den Unternehmen zu halten, sondern ihre Anzahl noch anzuheben und damit die Auswahlmöglichkeiten der Firmen zu vergrößern? Damit beschäftigten sich am Donnerstag im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore rund 300 Vertreter aus Politik und Wirtschaft bei...

1 Bild

"Auch Schafe haben ein Schutzrecht"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.11.2014

thl. Winsen. "Überall dort, wo sich eine heimische Tierart auf natürlichem Wege ausbreitet und bei entsprechendem Schutz überlebensfähig ist, hat sie ein Lebensrecht. Das gilt auch für den Wolf. Und auch wenn eine Wachstumsrate der Wolfszahlen von etwa 30 Prozent pro Jahr realistisch ist, wird es nicht zu einer Plage kommen, weil, wenn alle Reviere besetzt sind, natürliche und artspezifische Mechanismen zur...

1 Bild

Olympia: CDU will Hamburg „helfen“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.09.2014

(mum). Die CDU-Landtagsabgeordneten André Bock (Foto, re.) und Heiner Schönecke (li.) haben jetzt einen offenen Brief an Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) übergeben. Mit dem Papier wollen die beiden Politiker die Bewerbung Hamburgs als Austragungsort für die olympischen Spiele unterstützen. Bock: „Sollte die Hansestadt den Zuschlag bekommen, dann profitiert davon auch der Landkreis Harburg davon.“ Lesen...