Stephan Weil

1 Bild

Althusmann wird Seevetaler

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 02.12.2016

CDU-Landesvorsitzender möchte im Landkreis Harburg kandidieren. (mum). Das ist ein Paukenschlag für die Christdemokraten im Landkreis Harburg! Bernd Alt­husmann (49), der am Wochenende zum Landesvorsitzenden der niedersächsischen CDU gewählt wurde und Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) herausfordern will, wird mit großer Wahrscheinlichkeit für den Wahlkreis 51 (Seevetal, Neu Wulmstorf und Rosengarten) antreten. Am...

2 Bilder

Flüchtlingsarbeit der Kirchengemeinde und des Kirchenkreises Winsen wird in Hannover mit Integrations-Sonderpreis ausgezeichnet

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 18.11.2016

ce. Winsen/Hannover. "Zugehörigkeit durch Verständigung - Sprache ist der Schlüssel zur Teilhabe" - unter diesem Motto wurde jetzt in Hannover der Niedersächsische Integrationspreis verliehen an Projekte und ehrenamtliche Initiativen, die sich besonders für Flüchtlinge einsetzen. Die Flüchtlingsarbeit der Winsener Kirchengemeinde St. Marien und des Kirchenkreises Winsen wurde dabei mit dem Sonderpreis des Bündnisses...

1 Bild

Althusmann nach Seevetal?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 23.09.2016

Ehemaliger CDU-Kultusminister soll bei den Landtagswahlen gegen Ministerpräsident Weil antreten. (mum). Bei den Christdemokraten im Landkreis Harburg gibt es außer den Ergebnissen der Kommunalwahl noch ein weiteres Thema, das intensiv diskutiert wird. Dr. Bernd Althusmann (49), von 2010 bis 2013 niedersächsischer Kultusminister, soll einen Wohnortwechsel in den Landkreis Harburg erwägen. Bekannt ist, dass die CDU-Spitze...

1 Bild

Wahlkampfauftritt des Ministerpräsidenten begleitet von Fracking-Protesten

Björn Carstens
Björn Carstens | am 06.09.2016

bc. Stade. Im Endspurt des Kommunalwahlkampfes erhielten die Sozialdemokraten im Landkreis Stade am Montagabend Unterstützung vom Landesvater. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) war Ehrengast des SPD-Sommerfestes auf der Insel in Stade. Mit 50-minütiger Verspätung trudelte Weil gegen 18.50 Uhr ein, hielt ca. 15 Minuten lang eine flammende Rede, appellierte an die rund 100 anwesenden Gäste - viele Genossen aus dem Landkreis...

2 Bilder

Als Top-Produkt prämiert: "Zum Dorfkrug" in Neu Wulmstorf ist erneut Kulinarischer Botschafter Niedersachsen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 22.06.2016

Neu Wulmstorf: Zum Dorfkrug Produktionsstätte | wd. Neu Wulmstorf. Bereits zum fünften Mal wurde ein Produkt aus dem Hause Zum Dorfkrug als "Kulinarischer Botschafter Niedersachsen" ausgezeichnet. Der neue Zum Dorfkrug Karamell-Pudding, den es erst seit wenigen Monaten im Lebensmitteleinzelhandel gibt, ist unter den Top 48 der prämierten Produkte 2016. Ministerpräsident Stephan Weil überreichte in Hannover feierlich die Urkunde an Michael Rasch, Sales Manager von Zum...

1 Bild

Kuinarischer Botschater: Die Edelbrennerei NORDIK in Jork wurde ausgezeichnet

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 14.06.2016

Jork: Nordik-Edelbrennerei | Für ihren Premium Fruchtbrand Herbstprinz-Gold aus dem "Alten Land" hat Ministerpräsident Stephan Weil die NORDIK Edelbrennerei & Spirituosenmanufaktur in Jork, Osterjork 140, als "Kulinarischen Botschafter 2016 des Landes Niedersachsen" ausgezeichnet. Der NORDIK Olland Herbstprinz-Gold wird in traditioneller Handarbeit ausschließlich aus den besten, vollreifen Herbstprinz-Äpfeln aus dem Alten Land hergestellt. Das...

2 Bilder

Ein schwebender Roboter - junge Neu Wulmstorfer Forscher auf der "IdeenExpo"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 29.07.2015

Schüler des Gymnasiums Neu Wulmstorf präsentierten in Hannover ihre Erfindung ab. Neu Wulmstorf. Sechs Abiturienten aus Neu Wulmstorf waren die einzigen Teilnehmer des Landkreises Harburg an der „IdeenExpo“ in Hannover. Auf ihrem Messestand präsentierten Leon Thoman, Dennis Bauer, Robert Scheffler, Simon Heinke, Jan Runge und Til-Maarten Schlage ihre Erfindung, den „Roboter MLV (Magnetic Levitation Vehicle), sinngemäß als...

2 Bilder

„Ich habe hier viel gelernt!“ - Arbeitgeberverband machte es möglich: Schüler aus dem Landkreis waren zu Gast auf der „IdeenExpo“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.07.2015

(mum). Jana Lüttge von der Oberschule Hanstedt war begeistert: „Mir hat die IdeenExpo sehr gut gefallen“, schwärmt die Acht-Klässlerin. „Am besten waren die vielen Stationen, an denen man selbst Dinge bauen, herstellen und ausprobieren konnte“. Zudem habe sie Berufe kennengelernt, die sie vorher gar nicht kannte. Den Besuch auf der „IdeenExpo“ in Hannover verdankte die Jugendliche dem Arbeitgeberverband Lüneburg...

1 Bild

Mikrofon in Salzsäure

Oliver Sander
Oliver Sander | am 26.06.2015

Buchholz: Kunstverein | Große Ausstellung zum 75. Geburtstag von Timm Ulrichs in vier Kunststätten os. Buchholz/Jesteburg. Er holt mit seiner Konzeptkunst wie kein anderer Kunst in den öffentlichen Raum, nennt sich "Totalkünstler" und verbindet seine Werke mit Statistik, Literatur, Sprache und Wissenschaft: Timm Ulrichs ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Künstler in Deutschland. Zu seinem 75. Geburtstag ehren ihn vier Institutionen mit...

2 Bilder

Kleine DOW-Anlage schließt im Herbst

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 08.05.2015

Für betroffene Mitarbeiter sollen Lösungen gefunden werden sb. Stade. Nach dem Verkauf von drei Werken auf dem DOW-Gelände in Stade Anfang Mai (das WOCHENBLATT berichtete) soll im Herbst eine weitere Umstrukturierung folgen: Eine kleine Tyrin-Anlage, in der Kunststoffe chloriert werden, soll aufgrund mangelnder Effizienz geschlossen werden. Das teilte Werksleiter Dieter Schnepel am Mittwoch anlässlich des Besuchs des...

1 Bild

Stephan Weil besucht DOW in Stade

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 06.05.2015

Ministerpräsident von Niedersachsen besichtigt Chemiewerk und führt Zukunftsgespräche sb. Stade. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat heute das DOW-Werk in Stade besucht. Neben Gesprächen mit der Geschäftsleitung rund um Werksleiter Dieter Schnepel stand auch eine kurze Besichtigung der Chemieanlage auf dem Programm. Erstes Resümee des Politikers: "DOW ist in der Region ein enorm wichtiger Arbeitgeber und am...

1 Bild

Elternprotest gegen Arbeitszeitverlängerung von Gymnasiallehrern

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.03.2015

os. Buchholz. Mit einem Protestbrief an Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) haben hunderte Eltern Buchholzer Schüler die Forderung der Lehrer unterstützt, die Arbeitszeitverlängerung von Gymnasiallehrern um eine Wochenstunde zurückzunehmen. Die Personalräte Rebecca Müller-Baeck (Albert-Einstein-Gymnasium) und Claudia Hilbert (Gymnasium am Kattenberge) übergaben die Protestbriefe jüngst an die...

1 Bild

Victoria ist "Vereinsheldin"

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 27.02.2015

Horneburger Leichtathletin Viktoria Neyer beim Ball des Sports ausgezeichnet ig. Horneburg. Die Faustballerin Cindy Ristel, der Hannover 96-Torwart Ron-Robert Zieler und die Frauen-Fußballmannschaft des VfL Wolfsburg haben die Niedersächsische Sportlerwahl 2014 gewonnen. Rund 3.500 Gäste feierten am vergangenen Wochenende beim "11. Ball des Sports" die Gewinner. "Es war eine unvergessliche Galanacht", schwärmt Viktoria...

12 Bilder

"Run" auf Obstbautage

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 13.02.2015

Fachausstellung in Jork war sehr gut besucht / Warten auf Sondergebietsverordnung dauert an Großer Andrang bei den Norddeutschen Obstbautagen auf dem Jorker Festplatz: Die 67. Fachausstellung von Maschinen und Geräten zog viele Interessierte an. Mehr als 200 Aussteller präsentierten den über 3.000 Besuchern neueste Entwicklungen und Trends rund um den Obstanbau. Unter den Gästen befanden sich der niedersächsische...

2 Bilder

Jetzt dem Fachkräftemangel entgegenwirken

Oliver Sander
Oliver Sander | am 05.12.2014

Regionalkonferenz der Metropolregion in Buchholz: Teilnehmer wollen Auswirkungen des demographischen Wandels mininieren os. Buchholz. Wie gelingt es, Fachkräfte nicht nur in den Unternehmen zu halten, sondern ihre Anzahl noch anzuheben und damit die Auswahlmöglichkeiten der Firmen zu vergrößern? Damit beschäftigten sich am Donnerstag im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore rund 300 Vertreter aus Politik und Wirtschaft bei...

1 Bild

"Auch Schafe haben ein Schutzrecht"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.11.2014

thl. Winsen. "Überall dort, wo sich eine heimische Tierart auf natürlichem Wege ausbreitet und bei entsprechendem Schutz überlebensfähig ist, hat sie ein Lebensrecht. Das gilt auch für den Wolf. Und auch wenn eine Wachstumsrate der Wolfszahlen von etwa 30 Prozent pro Jahr realistisch ist, wird es nicht zu einer Plage kommen, weil, wenn alle Reviere besetzt sind, natürliche und artspezifische Mechanismen zur...

1 Bild

Olympia: CDU will Hamburg „helfen“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.09.2014

(mum). Die CDU-Landtagsabgeordneten André Bock (Foto, re.) und Heiner Schönecke (li.) haben jetzt einen offenen Brief an Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) übergeben. Mit dem Papier wollen die beiden Politiker die Bewerbung Hamburgs als Austragungsort für die olympischen Spiele unterstützen. Bock: „Sollte die Hansestadt den Zuschlag bekommen, dann profitiert davon auch der Landkreis Harburg davon.“ Lesen...

9 Bilder

Bürgernähe statt Staatsraison - zum Abschied von Landrat Joachim Bordt

Reinhard Schrader
Reinhard Schrader | am 11.09.2014

(rs). Als Joachim Bordt am 1. Oktober 1977 seinen Dienst beim Landkreis Harburg antritt, hat er sich wohl nicht träumen lassen, dass er seine Beamtenkarriere nach rund 37 Jahren als Chef der Kreisverwaltung in Winsen und gewählter Landrat des Kreises Harburg beenden würde. Am kommenden Freitag wird Joachim Bordt (67) im Kreis geladener Gäste in der Empore Buchholz aus seinem Amt verabschiedet. Zwischen Bordts Einstieg Ende...

1 Bild

"Fühlen uns im Stich gelassen!" Bürgerinitiative kritisiert Landesregierung

Katja Bendig
Katja Bendig | am 27.08.2014

kb. Seevetal. "Wird Seevetal von seiner Landesregierung überhaupt beachtet oder nur noch als 'Hamburger Interessengebiet' gesehen?" Das fragt sich die Bürgerinitiative (BI) gegen die Raststätte Elbmarsch. Mit einem offenen Brief wandten sich die Mitglieder jetzt an Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und den niedersächsischen Verkehrsminister Olaf Lies, um ihre Bedenken hinsichtlich der Planungen für eine Rastanlage...

3 Bilder

Schülerzeitung "Respekt!" in Berlin ausgzeichnet

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 18.07.2014

mi. Rosengarten. „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“ hieß es jetzt für Sarah Gerke, Jule und Lene Striewe sowie Robin Heinemann von der Redaktion der Schülerzeitung „Respekt!“, die an der Grundschule in Nenndorf herausgegeben wird. Das Blatt wurde jetzt von Bundesratspräsident und Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil als beste Schülerzeitung Deutschlands ausgezeichnet. Als wäre das nicht Lob genug, setzt sich...

17 Bilder

"Ohne Sie gäbe es weniger Lebensqualität in Deutschland!"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 15.07.2014

32. Tag des Ehrenamtes: Ministerpräsident Stephan Weil ehrt in Buchholz 72 Bürger os. Buchholz. "Ohne ihr ehrenamtliches Engagement müssten wir in unserer Gesellschaft erhebliche Abstriche machen!" Das sagte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil am Samstag bei einer Feierstunde im gut besuchten Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore. Beim 32. Tag des Ehrenamtes ehrten Weil und seine Minister Cornelia Rundt...

2 Bilder

Ehrung für Ehrenamtliche

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.07.2014

os. Buchholz. "Wenn es keine Bürger gäbe, die sich ehrenamtlich engagieren, herrschte in Deutschland viel Chaos und wir hätten deutlich weniger Lebensqualität!" Mit diesen Worten würdigte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Samstag bei einer Feierstunde im Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore den Einsatz von 72 Ehrenamtlichen aus dem nördlichen Niedersachsen. Auch acht Bürger aus dem Landkreis Harburg...

3 Bilder

Praktikant Stephan Weil: "Mit dem kann man schnacken"

Aenne Templin
Aenne Templin | am 08.07.2014

at. Stade. Stephan Weil kommt lässig in weißen Birkenstocklatschen zum Pressegespräch im Elbe-Klinikum Stade. Der niedersächsische Ministerpräsident war dort am Montag Praktikant für einen Tag. Einmal in die Berufsbekleidung eines anderen schlüpfen, würde ihn näher an die Sorgen und Probleme der Mitarbeiter bringen, sagte er. Diese wolle er dann in seine Politik in Hannover einfließen lassen. Der Besuch fand im Rahmen der...

1 Bild

Im Dialog mit dem Ministerpräsidenten: Elbmarscher Verwaltungschef Rolf Roth traf Stephan Weil

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.04.2014

ce. Elbmarsch/Hannover. Am Rande eines kürzlich in Hannover stattgefundenen Kommunalkongresses nutzte Rolf Roth, amtierender Samtgemeindebürgermeister der Elbmarsch und auch SPD-Kandidat für den Posten bei den anstehenden Wahlen, die Gelegenheit zum Gespräch mit Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil. Das teilt der SPD-Ortsverein Elbmarsch mit. Roth und Weil erörterten demnach viele kommunale Probleme, wobei sich die...

1 Bild

Stephan Weil kommt nach Buchholz

Aenne Templin
Aenne Templin | am 12.04.2014

Buchholz: Vessens Hof | at. Buchholz. Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil kommt nach Buchholz. Am Mittwoch, 23. April, ist er zu Gast in Vessens Hof (Trelder Dorfstraße 2). Weil und SPD-Landratskandidat Thomas Grambow stehen ab 19.30 Uhr für Fragen und in einer Diskussionsrunde zur Verfügung. "Themen vor Ort" stehen im Vordergrund. "Ich möchte wissen, wie Hannover unsere Rolle hier in der Metropolregion Hamburg sieht und wie Vorhaben...