Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

444 Euro für Hand in Hand

Spendenübergabe an "Hand in Hand": Ralf Burmeister, Norbert Beins, Jürgen Dobelmann, Michael Lammers, Ronald Luhmann und Bernhard Giersch (v. li.)
bs. Winsen. Beim Konzert des plattdeutschen Musiker-Duos "BLUESET", das am 25. April in der ehemaligen St.-Georg-Kapelle in der gleichnamigen Straße in Winsen stattgefunden hatte, erwirtschafteten die Veranstalter "Die6" 444 Euro Spendenerlös.
Das Geld, das jetzt an Ralf Burmeister vom Diakonischen Werk, den diesjährigen Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft des Hilfsprojektes "Hand in Hand" übergeben wurde, kommt jährlich bedürftigen Kindern zu Gute.
"Es ist einfach toll, nun bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr für die Aktion, bei der sich so viele Kinder im Landkreis, denen es finanziell nicht so gut geht über Gutscheine freuen, spenden zu können", so Norbert Beins von "Die6".
Die Winsener Männer, die sich zusammengefunden haben, um regelmäßig in der Luhestadt erlebnisreiche Konzerte zu realisieren, sind zusammen mit zahlreichen weiteren Vereinen und Institutionen Partner der Arbeitsgemeinschaft "Hand in Hand" im Landkreis Harburg. Bereits im April dieses Jahres hatten sie 1.111 Euro für das Projekt gesammelt.