Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuer Ärger für Stadtfestmacher

Wolfgang Sabrowsky
thl. Winsen. Stadtfest-Macher Wolfgang Sabrowsky kommt einfach nicht zur Ruhe. Am Montag flatterte ihm eine einstweilige Verfügung ins Haus. Absender: Die Anwälte der Firma "MOB Events". "Ich hatte bei beiden Inhabern, Jens-Peter Oertzen und Thomas Mogilowski, im Stadtfest-Programmheft mein tiefstes Mitleid ausgesprochen, weil es ihnen nicht gelungen ist, mit ihren Abmahnungen das Fest zum Scheitern zu bringen", sagt Sabrowsky. "Jetzt soll ich alle Programmhefte einsammeln und die Passage streichen, weil sich die beiden denunziert fühlen." Daran denkt Sabrowsky aber nicht: "Ein Gericht soll entscheiden, wer im Recht ist. Denn ich habe nur meine Meinung geäußert." Wolfgang Sabrowsky