Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Seehund in der Elbe

Der Seehund genoss sein Bad in der Elbe (Foto: oh)
thl. Hoppte. Da traute WOCHENBLATT-Leser Robert Berwick aus Seevetal seinen Augen nicht. "Als wir am Sonntagmittag mit unserem Hund an der Elbe zwischen Hoopte und Laßrönne spazieren gingen, sahen wir plötzlich einen Seehund durch das Wasser toben." Über 40 Minuten "begleitete" das Tier die Berwicks und ließ sich immer wieder fotografieren.
Seit Jahren werden immer wieder einzelne Seehunde in Elbe und Ilmenau gesichtet. Ob sich sich dabei stets um das gleiche Tier handelt, ist unklar.