Rotary Club Buxtehude spendet 2.000 Euro für die Waldorfschule Apensen

Wilhelm Ulferts (v. li.), Rolf Halama und Uwe Lohmann vom Rotary Club zu Besuch in der Waldorfschule Apensen
3Bilder
  • Wilhelm Ulferts (v. li.), Rolf Halama und Uwe Lohmann vom Rotary Club zu Besuch in der Waldorfschule Apensen
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

Über 2.000 Euro für ihr neues Gartenbauhaus freuen sich Schüler und Lehrer der Waldorfschule in Apensen. Diese Summe wurde vom Rotary-Club (RC) Buxtehude gespendet. Im Gartenhaus der Waldorfschule verarbeiten die Schüler ihre Ernteerzeugnisse, kochen z.B. Marmelade ein und stellen Kräutersalz her. "Das ist angewandte Chemie", erklärt Friderike Steinkopff von der Waldorfschule.
"Wir unterstützen gerne und oft integrative Ansätze, künstlerische Lernansätze und Jugendprojekte", sagt Rotarier Wilhelm Ulferts. Rund 20.000 bis 30.000 Euro stellt der RC pro Jahr für solche Zwecke zur Verfügung. Das Geld sammeln die Mitglieder auf diversen Veranstaltungen wie z.B. auf dem Weihnachtsmarkt in Buxtehude beim Losverkauf. "Wenn es gut läuft, kommen allein auf dem Weihnachtsmarkt 5.000 bis 8.000 Euro zusammen", sagt Rotarier Uwe Lohmann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.