TSV Buchholz 08 stellt sich neu auf
Fit machen für die Zukunft

Das 08-Sportzentrum am Seppenser Mühlenweg soll durch einen Neubau erweitert werden
3Bilder
  • Das 08-Sportzentrum am Seppenser Mühlenweg soll durch einen Neubau erweitert werden
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. "Wir wollen gerne ein Traditionsverein bleiben, gleichzeitig aber moderne Strukturen schaffen, wie sie heute von den Mitgliedern erwartet werden." Das sagt Holger Petruschke (48), kommissarischer Vorsitzender des TSV Buchholz 08. Auf den Verein mit etwas mehr als 3.000 Mitgliedern wartet ein spannendes Jahr: Mit neuem Vorstand und einem Neubau am 08-Sportzentrum am Seppenser Mühlenweg will sich 08 fit für die Zukunft machen. "Der Verein ist gesund, unsere Vorgänger haben großartige Arbeit geleistet. Unsere Aufgabe ist es nun, mit diesem Erbe etwas anzufangen", betont Petruschke.
Den ersten Schritt zu mehr Professionalität machte der Verein Anfang des Jahres, als er mit Laurids Maas einen hauptamtlichen Geschäftsführer einstellte. Der Turner, amtierender WOCHENBLATT-Sportler des Jahres, setzte sich gegen diverse Kandidaten durch. "Laurids kennt als langjähriger Buchholzer die Bedürfnisse des Vereins und der Stadt sowie viele Ansprechpartner", betont Petruschke. Als hauptamtlicher Geschäftsführer soll Maas das operative Geschäft steuern. "Einen Klub mit mehr als 3.000 Mitgliedern kann man nicht zwischen Tür und Angel managen", sagt Petruschke.
In diesem Jahr soll das Angebot für Kinder und Jugendliche ausgebaut werden. "Wir planen unter anderem eine Freizeit im Sommer", sagt Petruschke. "Ich hoffe zudem auf Synergien zwischen den einzelnen Abteilungen." Buchholz 08 sei ein Familienverein, dessen primäre Aufgabe es sei, Menschen zusammenzubringen. Um dem noch besser Rechnung tragen zu können, planen Petruschke und seine Mitstreiter einen Anbau am bestehenden 08-Sportzentrum am Seppenser Mühlenweg. Die ersten Zeichnungen sind angefertigt, Petruschke arbeitet an der Finanzierung des Vorhabens. "Es geht uns darum, einen Ort der Begegnung vor allem für Familien im Buchholzer Süden zu schaffen und etwas Gutes für unseren Verein und die Stadt Buchholz zu erreichen", sagt Petruschke.
Um die Herausforderungen zu meistern, soll der Vorstand des TSV Buchholz 08 von drei auf sechs Personen vergrößert werden. Die Mitgliederversammlung, auf der das beschlossen werden soll, findet am 20. März statt. Dann soll Holger Petruschke auch vom kommissarischen zum "ordentlichen" Vorsitzenden werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.