Klimaschutzaktion "Stadtradeln" beginnt / Lars Felten ist der "Stadtradel-Star" in Buchholz
Hier zählt jeder Kilometer

Lars Felten, der jüngst die "Schokofahrt" bestritt, ist der "Stadtradel-Star" in Buchholz
  • Lars Felten, der jüngst die "Schokofahrt" bestritt, ist der "Stadtradel-Star" in Buchholz
  • Foto: as
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Pünktlich zum Auftakt der Klimaschutzaktion "Stadtradeln" gibt es in Buchholz einen neuen "Stadtradel-Star": Lars Felten (48) ist das Gesicht des Wettbewerbs, bei dem die Teilnehmer zwischen Sonntag, 5. Mai, und Samstag, 25. Mai, möglichst oft auf das Auto verzichten und stattdessen besonders viele Strecken mit dem Fahrrad zurücklegen.
Lars Felten ist bestens im Training. Erst in der vergangenen Woche ist er von seiner mehr als 1.000 Kilometer langen "Schokofahrt" zurückgekehrt. Wie berichtet, legte er die Strecke nach Amsterdam und zurück mit einem Lastenrad zurück und brachte dabei fair gehandelte und emissionsfrei transportierte Schokolade nach Buchholz.
Wie im vergangenen Jahr beginnt das Stadtradeln in der Nordheidestadt mit einer ADFC-Radtour mit anschließendem Imbiss bei der St.-Johannis-Kirchengemeinde. Start der Tour ist um 11.30 Uhr auf dem Rathausplatz. Anmeldungen für die Klimaschutzaktion sind noch möglich unter www.stadtradeln.de/buchholz. Wo die Radkilometer zurückgelegt werden, ist übrigens nebensächlich. Egal ob auf dem Weg zur Schule oder zur Arbeit, in der Freizeit oder im Urlaub: Jeder Kilometer zählt.
Begleitet wird das Stadtradeln von einem Aktionsprogramm. Die Termine:
Montag, 6. Mai, 15.45 Uhr: Bahnhof Suerhop - Mountainbike-Training für Jugendliche von und mit der RSG Nordheide
Mittwoch, 8. Mai, 19 Uhr: Marktplatz - ADFC-Feierabendtour
Freitag, 10. Mai, 19 Uhr: Waldschule - Vortrag mit Dr. Weert Canzler „Die Verkehrswende: ohne Elektrifizierung und ohne Fahrrad wird es nicht gehen“, Veranstalter: Buchholz fährt Rad
Montag, 13. Mai, 15.45 Uhr: Bahnhof Suerhop - Mountainbike-Training für Jugendliche von und mit der RSG Nordheide
Mittwoch, 15. Mai, 19 Uhr: Marktplatz - ADFC-Feierabendtour
Donnerstag, 16. Mai, 19 Uhr: Rathauskantine - Vortrag „Mit dem Rad quer durch die Anden“, Veranstalter: Buchholz fährt Rad
Sonntag, 19. Mai, 14 Uhr: St.-Paulus-Kirche - Fahrrad-Gottesdienst - Andacht mit anschließender ADFC-Radtour, Ausklang bei St. Paulus
Montag, 20. Mai, 15.45 Uhr: Bahnhof Suerhop - Mountainbike-Training für Jugendliche von und mit der RSG Nordheide
Mittwoch, 22. Mai, 19 Uhr: Marktplatz - ADFC-Feierabendtour
Samstag, 25. Mai, 13 Uhr: Rathausplatz - ADFC-Radtour, Ausklang auf dem Steinbecker Dorffest.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen