Hilfskonto für Emily Eifler ist ausreichend gefüllt
Spendenziel erreicht

tw. Buchholz. "Das Spendenziel ist schon erreicht!", mit dieser frohen Botschaft meldete sich Sigrid Simon, Vorsitzende der Kinderstiftung St. Paulus, jetzt in der WOCHENBLATT-Redaktion. Nach den Artikeln "WOCHENBLATT hilft mit der Kinderstiftung St. Paulus: Spenden für lebensfrohe Emily (8)" und "Hilfskonto für Emily Eifler schon gut gefüllt" in den beiden vergangenen WOCHENBLATT-Wochenendausgaben sind die erforderlichen 5.000 Euro zusammengekommen. Nun werden alle Formalitäten geklärt, damit Jasmin Eifler zügig ihr 20 Jahre altes und bald nicht mehr fahrtüchtiges Auto durch einen neuen Gebrauchtwagen ersetzen kann. Wie berichtet, benötigt sie dieses für den (Arzt-)Transport ihrer achtjährigen Tochter Emily, die eine Krebserkrankung und einen Herzinfarkt überstand.
Über das weitere Vorgehen hält Sie das WOCHENBLATT auf dem Laufenden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen