alt-text

++ A K T U E L L ++

Rasante Zunahme: Immer mehr gefälschte Impfausweise

Kinderstiftung St. Paulus

Beiträge zum Thema Kinderstiftung St. Paulus

Das könnte Sie auch interessieren:

Sport
Caroline Müller-Korn spielt nicht mehr für die Buxtehuder Bundesliga-Handballerinnen

Stillschweigen über die Gründe vereinbart
BSV und Caroline Müller-Korn trennen sich

nw/tk. Buxtehude. Handball-Bundesligist Buxtehuder SV und die Spielerin Caroline Müller-Korn haben sich mit sofortiger Wirkung getrennt. Beide Seiten sehen keine Basis mehr für eine weitere Zusammenarbeit. Darüber hinaus haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Caroline Müller-Korn kam zur Saison 2020/21 zum Buxtehuder SV. Die Spielmacherin erzielte in 20 Bundesliga-Spielen für den Verein 83 Tore, davon 54 Siebenmeter. Zuvor spielte sie in der Bundesliga von 2014 bis 2017 für den VfL...

Service
Die Rauchmelder müssen richtig installiert werden
Video 2 Bilder

Leben retten mit Rauchmeldern
Gefahr! Knapp die Hälfte aller Haushalte in Niedersachsen hat falsch installierte oder gar keine Rauchmelder

In Niedersachsen sind nur 13 Prozent aller Haushalte optimal mit Rauchmeldern geschützt, 45 Prozent erfüllen lediglich den Mindestschutz. Weitere 16 Prozent haben die Rauchwarnmelder falsch installiert und wiegen sich in trügerischer Sicherheit. Besonders alarmierend: 26 Prozent der Haushalte in Niedersachsen sind komplett ohne Rauchwarnmelder. Das hat jetzt die Auswertung einer im Jahr 2020 durchgeführten Felderhebung des Landesinnungsverbandes des Schornsteinfegerhandwerks ergeben. Rund 70...

Blaulicht
Die Zahl beschlagnahmter gefälschter Impfausweise im Landkreis Stade steigt rasant

Polizei im Kreis Stade ist alarmiert
Rasante Zunahme: Immer mehr gefälschte Impfausweise

tk. Stade. Je strenger die Corona-Regeln werden, desto mehr  Betrüger werden aktiv. "Die Zahl der gefälschten Impfpässe im Landkreis Stade hat in den vergangenen zwei Wochen rasant zugenommen", sagt Polizeisprecher Rainer Bohmbach. Die Dunkelziffer dürfte noch deutlich höher sein. Aus den bisherigen Ermittlungen weiß die Polizei: Es sind vor allem Impfunwillige, die um die Kosten für Tests bei den 3G-Regeln herumkommen oder aber die 2G-Regeln (genesen oder geimpft) betrügerisch umgehen wollen....

Panorama
Beim Kreisordnungsausschuss 2019 protestierten die Tierschützer im Kreishaus, darunter auch Uwe Gast (5. v. li.), einer der unermüdlichen Mahnwachen-Teilnehmer
5 Bilder

Erfolg für die Tierschützer
Ex-Horror-Labor will alle Tierversuche einstellen

(bim). Rund zwei Jahre ist es her, dass die "Soko Tierschutz" im damaligen Tierversuchslabor Laboratory of Pharmacology and Toxicology (LPT) in Mienenbüttel furchtbare Tier-Misshandlungen öffentlich gemacht hat. Die grausamen Bilder von gequälten Hunden, Katzen und Affen gingen um die Welt und führten zu den größten Protesten der deutschen Tierschutzgeschichte. Im Januar 2020 hatte der Landkreis Harburg dem Labor in Mienenbüttel die Betriebserlaubnis entzogen. Jetzt hat das ehemalige LPT, das...

Panorama
Axel Wachtlin vor der Buchholzer St.-Paulus-Kirche

Serie über Ehrenamtler im Kirchenkreis Hittfeld
Axel Wachtlin (86): Muße ja, Langeweile nein

os/nw. Buchholz. Ohne sie wäre der Kirchenkreis Hittfeld um einiges ärmer: Viele Menschen engagieren sich ehrenamtlich und setzen sich für andere ein. Nach der Corona-bedingten Pause setzt das WOCHENBLATT seine Serie fort, die in Kooperation mit dem Kirchenkreis Hittfeld entsteht. Heute geht es um Axel Wachtlin (86). „Langeweile kenne ich nicht. Muße ja. Und ich bin zuversichtlich, dass das so bleibt“, sagt Axel Wachtlin. Der 86-jährige zweifache Witwer muss morgens am Frühstückstisch in seinen...

  • Buchholz
  • 08.08.20
  • 355× gelesen
Panorama
Im vergangenen Jahr sammelten die Vorstandsmitglieder (v. li.) Cord Kahle, Sigrid Simon und Axel Wachtlin Spenden für ein Auto für Jasmin und Emily Eifler
2 Bilder

Kinderstiftung St. Paulus Buchholz besteht seit 20 Jahren
Bedürftige Kinder im Blick

os. Buchholz. "Wir stärken durch unser Engagement den Zusammenhalt der Gesellschaft und tun den Jugendlichen und der Stadt Buchholz etwas Gutes." So fasst die Vorsitzende Sigrid Simon das Wirken der Kinderstiftung St. Paulus zusammen. Seit Kurzem besteht die Einrichtung seit 20 Jahren. Gefeiert wird das Jubiläum mit einem Benefizkonzert am Samstag, 29. Februar, ab 20 Uhr im Veranstaltungszentrum Empore (Breite Str. 10). Grundlage für die Kinderstiftung war das Vermächtnis der ehemaligen...

  • Buchholz
  • 25.02.20
  • 275× gelesen
Panorama
Bei der Übergabe des Autos bei Kuhn + Witte in Jesteburg: (v. li.) Kerstin Witte (Kuhn + Witte), Axel Wachtlin, Sigrid Simon, Christian Denkeler (alle Kinderstiftung St. Paulus), Jasmin und Emily Eifler sowie Uwe Witte (Kuhn + Witte)
3 Bilder

Jasmin und Emily Eifler übernahmen Auto, das durch Spenden der WOCHENBLATT-Leser und vieler Unterstützer finanziert wurde
"Überwältigende Spendenbereitschaft"

os. Buchholz/Jesteburg. "Das ging alles so schnell, dass wir mit unseren Emotionen kaum hinterhergekommen sind!" Das sagt Jasmin Eifler nach der gelungenen Spendenaktion, die das WOCHENBLATT gemeinsam mit der Kinderstiftung St. Paulus Buchholz durchgeführt hat. Da auch das Jesteburger Autohaus Kuhn+Witte die Aktion sehr positiv begleitet hat, konnten Jasmin Eifler und ihre Tochter Emily (8) am vergangenen Freitag in Jesteburg einen gebrauchten VW Golf VI in Topzustand übernehmen. Der Volkswagen...

  • Buchholz
  • 06.08.19
  • 584× gelesen
Panorama

Hilfskonto für Emily Eifler ist ausreichend gefüllt
Spendenziel erreicht

tw. Buchholz. "Das Spendenziel ist schon erreicht!", mit dieser frohen Botschaft meldete sich Sigrid Simon, Vorsitzende der Kinderstiftung St. Paulus, jetzt in der WOCHENBLATT-Redaktion. Nach den Artikeln "WOCHENBLATT hilft mit der Kinderstiftung St. Paulus: Spenden für lebensfrohe Emily (8)" und "Hilfskonto für Emily Eifler schon gut gefüllt" in den beiden vergangenen WOCHENBLATT-Wochenendausgaben sind die erforderlichen 5.000 Euro zusammengekommen. Nun werden alle Formalitäten geklärt, damit...

  • Buchholz
  • 12.07.19
  • 57× gelesen
Panorama
Am Getränkestand der Kinderstiftung: (v. li.) die Vorstandsmitglieder Cord Kahle, Sigrid Simon und Axel Wachtlin

Hilfskonto für Emily Eifler schon gut gefüllt
WOCHENBLATT-Leser sind in Spenderlaune

os. Buchholz. Tolle Nachricht von der Kinderstiftung St. Paulus: Das Hilfskonto, auf dem sie treuhänderisch Spenden für Jasmin und Emily Eifler sammelt, hat sich nach dem Aufruf im WOCHENBLATT schon gut gefüllt. "Wir denken, dass die erhoffte Summe erreicht wird. Das ist doch für alle ein schöner Erfolg", erklärt Sigrid Simon, Vorsitzende der Kinderstiftung. Bei der Kulturnacht in Buchholz wurde die Stiftung selbst tätig und sammelte an ihrem Getränkestand und kam dabei auf 960 Euro. Ein toller...

  • Buchholz
  • 06.07.19
  • 292× gelesen
Panorama
Ein aufgewecktes Mädchen mit großem Lebensmut: Emily (8) hat schon viele Rückschläge weggesteckt
2 Bilder

Für Arztfahrten benötigt Mutter von schwerkrankem Kind dringend ein zuverlässiges gebrauchtes Auto
WOCHENBLATT hilft mit der Kinderstiftung St. Paulus: Spenden für lebensfrohe Emily (8)

os. Buchholz. Wer Emily Eifler (8) sieht, ahnt nicht, wie sehr sie gesundheitlich angeschlagen ist. So muss sie im Schulsport gebremst werden, damit sie sich nicht überanstrengt. Dass das Mädchen aus Buchholz überhaupt die Grundschule Waldschule besucht, grenzt an ein medizinisches Wunder: Emily kam bereits mit einem Herzfehler auf die Welt, erlitt im Alter von eineinhalb Jahren einen schweren Herzinfarkt und muss bis heute Medikamente nehmen. Später überstand das tapfere Mädchen noch eine...

  • Buchholz
  • 28.06.19
  • 280× gelesen
Sport
Bei der Scheckübergabe: (v. li.) Gudrun Hawlik, Gabriele Sattler, Marianne Rose, Sigrid Simon und Peter Hawlik

7.400 Euro für den guten Zweck

Golfclub Buchholz Nordheide stiftet Turnier-Erlöse an Hospizdienst und Kinderstiftung os. Buchholz. Bei zwei Benefiz-Golfturnieren des GC Buchholz Nordheide sind insgesamt 7.400 Euro für den guten Zweck zusammengekommen. Die Damengruppe "Buchfinken" des Golfclubs erspielte mit 57 Teilnehmerinnen einen Erlös von 3.400 Euro. Dieser kam - wie seit neun Jahren gute Tradition bei den "Buchfinken" - dem Oekumenischen Hospizdienst Buchholz zugute. Der Hospizverein berät, begleitet und unterstützt...

  • Buchholz
  • 06.10.18
  • 336× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.