Weihnachtsbasar im Tierheim Buchholz: Sensationeller Besucher-Zuspruch

Die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter des Buchholzer Tierheims, 
die zum Gelingen des Weihnachtsbasars beitrugen
  • Die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter des Buchholzer Tierheims,
    die zum Gelingen des Weihnachtsbasars beitrugen
  • Foto: Tierheim
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Buchholz. "Wir sind mega zufrieden - trotz des Wetters. Die Stimmung war toll, der Besuch sensationell", freut sich Tierschutzvereins-Vorsitzender Rolf Schekerka über den großen Zuspruch beim Weihnachtsbasar des Buchholzer Tierheims. Denn obwohl es regnete und zwischenzeitlich heftig schauerte, begrüßten er und das Tierheim-Team zahlreiche Besucher. Und zumindest die Hundebesitzer unter ihnen müssen ja auch bei jedem Wetter raus.
"Das Zelt war rappelvoll, die 1.500 Lose bereits um halb zwei und auch die Forellen und der Kuchen schnell ausverkauft", berichtet Schekerka. Rund 20 ehren- und hauptamliche Tierheim-Mitarbeiter waren im Einsatz, um die Besucher zu informieren, die Hunde bei drei Führungen vorzustellen oder für das leibliche Wohl zu sorgen.
Neben zahlreichen "Wiederholungstätern" freute sich die Tierheimcrew auch über neue Gäste, die sich über die Einrichtung und die Arbeit dort informierten.
"Mich hat auch besonders gefreut, dass einige unserer vermittelten Hunde zu Gast waren. Darunter Tiere, die mancher schon abgeschrieben hatte und die beweisen, welch tollen Charakter sie haben", so Rolf Schekerka.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.