Heideschul-Turnhalle wird später fertig

Der Hochbau für die Turnhalle soll Anfang 2020 beginnen
  • Der Hochbau für die Turnhalle soll Anfang 2020 beginnen
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Die Bauarbeiten für die neue Turnhalle an der Heideschule in Buchholz schreiten voran: Die Trümmer des Altbaus sind weitgehend beseitigt, der Baugrund für den Neubau vorbereitet.
Wie berichtet, investiert die Stadt Buchholz ca. 2,2 Millionen Euro in die Eineinhalb-Feld-Halle. Sie ersetzt das alte Bauwerk, in dem über fünf Jahrzehnte Schüler und Vereinssportler aktiv waren. Es entsprach nicht mehr den aktuellen Bauvorschriften, u. a. war es nicht barrierefrei.
Weil es bei den Abbrucharbeiten zu unvorgesehenen Verzögerungen kam, liege man derzeit drei Monate hinter dem Zeitplan zurück, erklärt Buchholz' Stadtsprecher Heinrich Helms auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Anfang Januar solle der Hochbau beginnen, mit der Einweihung rechne man für Ende 2020.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen