Anzeige

Auf die richtige Düngung kommt es an
Wenn's schön grün werden soll

Die richtige Düngung ist im Frühjahr wichtig
  • Die richtige Düngung ist im Frühjahr wichtig
  • Foto: Hauert
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Im Frühjahr bieten viele Rasenflächen einen eher traurigen Anblick. Über den Winter hat der Rasen seine Nährstoffreserven verbraucht und benötigt nun Hilfe, um schnell wieder Vitalität zu erlangen. Gleichzeitig ist der Boden durch die Auswaschung des pH-Wert-regelnden Kalks im Winter versauert. Unter sauren Bedingungen kann der Rasen die wenigen verbliebenen Nährstoffe im Boden jedoch nicht mehr richtig aufnehmen.

Moos hingegen trotzt diesem schlechten Zustand und entwickelt sich gut. So wird das Rasenwachstum geschwächt und das Moos gewinnt die Oberhand. Das beste Mittel gegen die unerwünschte Moosausbreitung ist die Stärkung des Rasens.
Jetzt benötigt der Rasen ein Kraftpaket. Der ph-Wert sollte mit Kalk oder Bodenstarter erhöht werden. Danach müssen die Nährstoffreserven im Boden mit organisch-mineralischem Mehrnährstoffdünger - wie zum Beispiel Matthies Rasendünger - wieder aufgefüllt werden.
Je eher dieses geschieht, desto schneller erlangt der Rasen wieder Struktur, Farbe und Vitalität. Eine frühe Düngung im März fördert das Wachstum des Rasens und verschafft ihm so einen Konkurrenzvorteil gegenüber den übrigen, unerwünschten Pflanzen im Rasen, die er folglich einfach überwächst. Der Rasen nimmt schon ab einer Bodentemperatur von acht Grad Nährstoffe auf. Deshalb sollte jetzt gekalkt und gedüngt werden. Zuvor ist es vorteilhaft, wenn der Rasen kurz mit einer Laubharke auflockert wird, um Licht und Luft an die Grasnarbe zu bringen und altes abgestorbenes Material zu entfernen.
Sobald der Rasen ins Längenwachstum geht, kann mit dem Mähen begonnen werden. Ein regelmäßiger Schnitt fördert das Wachstum und regt zu Seitentrieben und Ausläufern an. So erlangt der Rasen schnell wieder ein volles Erscheinungsbild.

Die Firma Matthies Landwirtschaft in Wenzendorf (Unter den Eichen 1, Tel. 04165-998110, www.matthies-landwirtschaft.de) produziert Rollrasen. Um den Kunden die besten Antworten auf Fragen rund um Rollrasen und bestehende Rasenflächen bieten zu können, nutzt das Team seit vielen Jahren einen eigenen Dünger. Die Komposition ist sowohl für die Grunddüngung bei Rasenneuanlagen als auch für die Erhaltungsdüngung für junge und alte Rasenflächen das ganze Jahr über anwendbar. Der Dünger erfreut sich großer Beliebtheit und wird auch per Paket versendet.

Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.