"Restaurant der Zukunft"

Am digitalen Bestelltresen: Frauke Petersen-Hanson (li.) und Nadine Dehnbostel
2Bilder
  • Am digitalen Bestelltresen: Frauke Petersen-Hanson (li.) und Nadine Dehnbostel
  • hochgeladen von Oliver Sander

McDonald's in Dibbersen wurde runderneuert / Neues Bestellsystem sorgt
für ruhigere Abläufe

os. Dibbersen. Wenige Tage nach Wiedereröffnung des runderneuerten
McDonald's Schnellrestaurants in Dibbersen (Harburger Str. 19, Tel.
04181-210690) zieht Inhaberin Frauke Petersen-Hanson ein sehr positives
Fazit: "Das Arbeiten bringt jetzt noch mehr Spaß als vorher, die Resonanz von den Gästen ist hervorragend."
"Restaurant der Zukunft" heißt das Konzept, mit dem McDonald's seine Qualitätsoffensive startet. Rund 500.000 Euro investierte Unternehmerin Petersen-Hanson in den Umbau der Immobilie in Dibbersen. "Wir tragen vor allem dem Wunsch der Gäste nach Individualisierung Rechnung", betont Petersen-Hanson. Das zeigt sich in vielen Punkten: Die Besucher können z.B. an sogenannten Kiosken ihre Bestellung aufgeben oder wie bisher am Tresen bestellen. "Jeder einzelne Burger wird jetzt frisch hergestellt", erklärt Frauke Petersen-Hanson. Mit dem Service "Mach Deinen Mac" werden alle individuellen Wünsche perfekt erfüllt.
Neu ist auch, dass der Kunde den Tischservice wählen kann und seine Bestellung direkt an seinem Sitzplatz serviert bekommt. "Gerade mit Kindern ist das ein tolles Angebot", erklärt Restaurantmanagerin Nadine Dehnbostel. Wer möchte, kann sein Essen aber auch selbst mitnehmen. Über einen Bildschirm wird mit einer Nummer angezeigt, wenn das Gericht fertig ist. "Für Gäste und das Personal führen die neuen Abläufe zu mehr Ruhe", sagt Petersen-Hanson.
Die Frischeoffensive führte auch zu umfangreichen Umbauten im Küchenbereich. So wurde mehr Platz geschaffen, um die Produktionsabläufe zu optimieren. Zu den Investitionen gehört ein moderner Grill, in dem das Fleisch für die Burger zubereitet wird.
Neu ist auch das Raumsystem. Durch die Neugestaltung stehen jetzt 122 Sitzplätze zur Verfügung, 22 mehr als zuvor. Dafür wurde die Kinderspielecke umgewandelt. Die "Happy Lounge" steht für Reservierungen bereit und es wurden neue Spielmöglichkeiten geschaffen, u.a. werden über einen Beamer auf einem normalen Tisch Elektronikspiele angeboten.
Übrigens: Obwohl die Bestellung digitalisiert wurde, wurde das Personal bei McDonald's in Dibbersen aufgestockt. Frauke Petersen-Hanson sucht noch Mitarbeiter in Vollzeit sowie in sozialversicherungspflichtiger Teilzeit. Infos unter jobs.mcdonalds-nordheide.de.
• Die Öffnungszeiten: montags bis donnerstags 7 Uhr bis 0 Uhr; freitags
und samstags 7 Uhr bis 2 Uhr; sonntags 8 Uhr bis 0 Uhr.

Am digitalen Bestelltresen: Frauke Petersen-Hanson (li.) und Nadine Dehnbostel
Kristina Malinovikj brät am hochmodernen Grill das Fleisch für die Burger

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen