Sammelcontainer illegal aufgestellt

Solche Container wurden in Buchholz illegal aufgestellt
  • Solche Container wurden in Buchholz illegal aufgestellt
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Die Firma KSB Container hat in Buchholz ohne Genehmigung Sammelbehälter für Altkleider und -schuhe aufgestellt. Darauf macht die Stadtverwaltung aufmerksam.
Soweit die Container auf städtischem Grund stehen, wurden oder werden sie entfernt. Allerdings stehen auch auf privaten Grundstücken die Sammelbehälter. Die Stadt appelliert an die Eigentümer, gegen mögliche Verstöße vorzugehen. Der Behörde sind die Hände gebunden. "Wir dürfen nicht einfach von privatem Grund etwas entfernen, auch keine illegal aufgestellten Container", sagt Sven Domnick von der Buchholzer Verkehrsbehörde.
Die Stadt hat noch bis 2015 an die Firma DGW-Container das Recht vergeben, Altkleider und -schuhe zu sammeln.
Hinweise auf Standorte der KSB-Container nimmt Sven Domnick unter Tel. 04181-214543 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.