Seniorin hatte den Biker übersehen
Aufofahrerin (82) stirbt nach Zusammenstoß mit Motorrad

tk. Grundoldendorf. Bei einem Verkehrsunfall  auf der L130 bei Grundoldendorf in Höhe der Biogasanlage ist am Mittwochnachmittag eine Autofahrerin (82) uns Leben gekommen.
Die Seniorin wollte von einem Wirtschaftsweg auf die Landesstraße einbiegen. Dabei hatte sie einen Motorradfahrer (23) übersehen. Der hatte gerade einen Lkw überholt und war auf seine Fahrbahn eingeschert. Trotz Vollbremsung kollidierte der 23-Jährige mit dem Auto. Durch die Wucht des Aufpralls wurde er durch die Scheibe der Beifahrertür ins Innere des Fahrzeugs geschleudert. Das Auto, ein Citroen, schleuderte auf einen Acker.
Die Seniorin wurde so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Hamburger Klinik geflogen. 
Die Polizei sucht Zeugen für den Unfall. Besonders den Lkw-Fahrer (ein Sattelzug mit Essener Kennzeichen), den der Biker zuvor überholt hatte. Hinweise: Tel. 04161 - 647115.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen