Mitmachen: Zeichen der Hoffnung in Corona-Zeiten
Bemalte Steine vor der Buxtehuder Paulus-Kirche ablegen

Diakonin Ilse Moerchen und Pastor Lutz Tietje freuen sich auf kreative Mitmacher
  • Diakonin Ilse Moerchen und Pastor Lutz Tietje freuen sich auf kreative Mitmacher
  • Foto: St. Paulus
  • hochgeladen von Tom Kreib

nw/tk. Buxtehude. Aus bunten Steinen entsteht ein Hoffnungszeichen: Zum Osterfest startet die evangelisch-lutherische St.-Paulus-Kirchengemeinde Buxtehude eine besondere Aktion: Kinder und Erwachsene sind eingeladen, graue Steine bunt zu bemalen und vor der St.-Paulus-Kirche in der Finkenstraße abzulegen. Dort liegt ab Karfreitag vor der Kirchentür ein großes Holzkreuz, das mit dunkler Erde gefüllt ist. Über das Osterwochenende soll aus diesem dunklen Symbol durch die bunten Steine ein Zeichen der Hoffnung gerade in Corona-Zeiten werden: „Wir freuen uns, wenn Groß und Klein mithelfen, ein farbenfrohes Himmelszeichen zu setzen für das, was wir Ostern feiern“, beschreibt Pastor Lutz Tietje die Idee. „Wir feiern, dass das Leben siegt, dass niemand verloren geht und wir in Gott verbunden sind auch mit denen, die sich aufopfern, die krank sind und die sterben.“

Die Steine kann jeder und jede zu Hause bemalen und dann bei einem Spaziergang vor die Kirche bringen. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, was auf den Steinen zu sehen ist: Blumen oder Schmetterlinge, Regenbogen oder Ostereier, Bibelverse oder einfach bunte Zeichen. Auf der Internetseite der Kirchengemeinde wird das Wachsen und Gedeihen dieses Osterzeichens kontinuierlich dokumentiert: www.st-paulus-buxtehude.de.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen