Grundschule veranstaltet Bienenfest und baut Insektenhotel
Schüler in Ottensen engagieren sich für Bienen

Ein Fest im Zeichen der Biene mit malen, basteln und buddeln: Grundschullehrerin Janna Ahrendt mit den Zwillingen Carolin und Julian
2Bilder
  • Ein Fest im Zeichen der Biene mit malen, basteln und buddeln: Grundschullehrerin Janna Ahrendt mit den Zwillingen Carolin und Julian
  • Foto: ab
  • hochgeladen von Alexandra Bisping

ab. Buxtehude-Ottensen. "Wildbienen sind vom Aussterben bedroht, weil es zu wenige Blumen gibt", sagt Carolin, Grundschülerin in Buxtehude-Ottensen. Wie ihr Zwillingsbruder Julian hat auch sie einiges über das Ungleichgewicht in der Natur im Unterricht gelernt. Um das Erlernte in die Praxis umzusetzen, haben die drei Lehrkräfte der 40 Schüler großen Außenstelle der Grundschule am Stieglitzweg, Janna Ahrendt, Daniela Dämmrich und Anja Gerken, gemeinsam mit engagierten Eltern am Samstag ein Bienenfest auf die Beine gestellt.

"Der NABU hat die Mauerbiene zum Tier des Jahres ernannt. So sind wir auf die Idee gekommen, ein Schulfest mit einem Bienenfest zu kombinieren", erläutert Janna Ahrendt. Im Unterricht sei das Thema Bienen zwei Tage lang aufbereitet worden. Den krönenden Abschluss bilde nun am dritten Tag das Fest.

Da es auf dem Schulgelände zwar ziemlich viel Platz gibt, aber keine Beete, griffen die Eltern zu Spaten und Werkzeug, säten eine Wildblumenwiese und stellten ein Insektenhotel auf. Das soll Wildbienen und Hummeln auf das Schulgelände locken. Denn Wildbienen, weiß Julian, können nicht so weit fliegen.

Die beiden Schüler freuen sich schon darauf, diese Insekten beobachten zu können. Angst davor, gestochen zu werden, haben sie aber nicht.

"Wir möchten ein weiteres Projekt unterstützen", berichtet die Grundschullehrerin. Im WOCHENBLATT habe sie von den Bienenpatenschaften von Cord Lefers in Jork gelesen. "Wir möchten auch eine Patenschaft übernehmen. Dafür sammeln wir jetzt in der Schule Spenden."

Ein Fest im Zeichen der Biene mit malen, basteln und buddeln: Grundschullehrerin Janna Ahrendt mit den Zwillingen Carolin und Julian
Tatkräftige Eltern gruben eine Grünfläche auf dem Schulgelände um und säten Blumensamen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen