Horneburg - Service

Beiträge zur Rubrik Service

Tag der offenen Tür
Waldorfkindergarten Nottensdorf stellt sich vor

jab. Nottensdorf. Der Waldorfkindergarten Nottensdorf öffnet am Samstag, 18. Januar, von 14 bis 17 Uhr seine Türen für Kinder, Eltern, Großeltern, Pädagogen sowie allen Interessierten. Die Erzieher zeigen den Besuchern, wie der gemeinsam Alltag im Kindergarten abläuft. Der Vorstand steht für vertragliche Fragen zur Verfügung. Auch für weitere Fragen und Gespräche gibt es ausreichend Zeit. Für die Kleinen gibt es zwei Aufführungen mit dem Märchen "Dornröschen" der Hamburger Puppenbühne "Die...

  • Horneburg
  • 17.01.20

Termin verschoben
Heimatgeflüster in Horneburg fällt aus

jab. Horneburg. Das Heimatgeflüster für Erwachsene mit Christine Bartels in der Bücherei Horneburg, Lange Straße 38, findet am Montag, 13. Januar, nicht statt. Die Veranstaltung zum Thema „ Ehemalige Gebäude und altes Handwerk„ wird auf Montag, 20. Januar verschoben und findet wie gewohnt um 15 Uhr statt. Weitere Termine sind am 27. Januar, 10. und 24. Februar sowie 9. März ebenfalls um 15 Uhr in der Bücherei. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Horneburg
  • 10.01.20

Führung im Schloss Agathenburg
Von Brauttausch und Intrigen

bo. Agathenburg. Was viele Besucher nicht wissen: Hinter den verwunschenen Mauern von Schloss Agathenburg verbergen sich etliche spektakuläre Geschichten. Schlossführerin Cornelia Klenkies lüftet bei dem neunzigminütigen Rundgang "Skandal im Schloss" die Geheimnisse: Es geht um Brauttausch, Zwangsheirat, Amour fou, Verführung, Mord und Intrigen. Beim anschließenden Kaffee oder Tee ist Zeit zum Plaudern über barocke Tafelfreuden. So., 11.01., um 14 Uhr im Schloss Agathenburg, Hauptstr.,...

  • Horneburg
  • 03.01.20

Bahnübergang in Dollern ab Mittwoch gesperrt

lt. Dollern. Wichtige Neuigkeit für Autofahrer, die vom Alten Land nach Dollern fahren. Der Bahnübergang wird im Zuge der Bauarbeiten an der L125 (Altländer Straße) erst von Mittwoch, 11. Dezember, 16 Uhr, bis Freitag, 13. Dezember, 13 Uhr, voll gesperrt. Die P&R-Parkplätze am Bahnhof sind in diesem Zeitraum nicht zugänglich. Der Verkehr wird ab der A26-Ausfahrt Dollern über die L125 in Richtung Mittelnkirchen und weiter über die K36 in Richtung Horneburg geleitet. Ursprünglich war eine...

  • Horneburg
  • 06.12.19

Verkehrsbehinderung im Bereich der B73
L125 in Dollern wird asphaltiert

nw/jab. Dollern. Die Bauarbeiten an der Landesstraße 125 in der Ortsdurchfahrt Dollern schreiten weiter voran. Nun stehen die Asphaltierungsarbeiten an. Aus diesem Grund kommt es zu Behinderungen durch Einengung der Bundesstraße 73. Zudem wird der Vollsperrungsbereich bis Mittwoch, 18. Dezember, erweitert. Während der Bauarbeiten muss die Lichtsignalanlage an der B73/L125 ausgeschaltet werden. Für Fußgänger und Radfahrer wird entlang der B73 ein Notgehweg eingerichtet. Der Bahnübergang und...

  • Horneburg
  • 03.12.19
Waldbesucher werden gebeten, auf ein anderes Waldgebiet auszuweichen

K44 wegen Jagd nicht passierbar
Straße zwischen Helmste und Horneburg gesperrt

jab. Horneburg/Helmste. Verkehrsteilnehmer und Waldbesucher müssen sich am Montag, 4. November, auf Einschränkungen gefasst machen. Die Straße K44 zwischen Helmste und Horneburg wird aufgrund einer revierübergreifenden Jagd gesperrt. Die Jagd findet im Waldbereich der Revierförsterei Rüstje und der angrenzenden Privatreviere zwischen Helmste, Dollern und Horneburg statt. Während der Bewegungsjagd queren Wild und Hunde die Straße, daher wird die K44 in der Zeit von 9 bis 15 Uhr zum Schutz der...

  • Horneburg
  • 01.11.19

Kaspertheater fällt aus

jab. Horneburg. Aufgrund von Krankheit findet das Kaspertheater am Freitag, 25. Oktober, in der Bücherei Horneburg, Lange Straße 38, nicht statt. Stattdessen wird ein Bilderbuchkino gezeigt.

  • Horneburg
  • 22.10.19

Fahrgäste müssen ausweichen
Fahrpläne der KVG geändert

jab. Horneburg. Aufgrund des Horneburger Herbstmarktes kommt es bei den Fahrplänen der KVG von Donnerstag, 10. Oktober, ab 10 Uhr bis Sonntag, 12. Oktober, zu Änderungen. Betroffen sind die Linien 2706, 2707 und 2053. Die Haltestellen „Horneburg, Bahnhof“, „Horneburg, Eichholz“, „Horneburg, Kalkwiese“ und „Horneburg, Tivoli“ werden in diesem Zeitraum nicht bedient. Fahrgäste der Linien 2053 und 2706 weichen auf die eingerichteten Ersatzhaltestellen „Horneburg, Issendorferstr./Ecke...

  • Horneburg
  • 08.10.19
Louisa Hielscher vom Freiwilligenzentrum im Mehrgenerationenhaus freut sich über viele neue Ehrenamtliche

Woche des bürgerschaftlichen Engagements
Jeder kann helfen

jab. Horneburg. In Horneburg steht man auf Ehrenamt. Aus diesem Grund hat das Freiwilligenzentrum auch die Woche des bürgerschaftlichen Engagement gestartet. Denn für jeden gibt es die richtige Aufgabe. Bis zum 20. September können sich Interessierte im Mehrgenerationenhaus informieren und beraten lassen. Eine Möglichkeit, sich ehrenamtlich zu engagieren, bietet das Projekt "Refill Deutschland". Die Bedeutung dahinter ist einfach. Bei dieser ehrenamtlichen Aktion kann jeder mit einem...

  • Horneburg
  • 20.09.19

Offenes Atelier
Malerei und Bildhauerei auf Gut Daudieck bei Horneburg

bo. Horneburg. Der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) Hamburg lädt an den beiden letzten Wochenenden im September in Hamburg und Umgebung in die Ateliers seiner Künstler ein. In der Region öffnen der Bildhauer Michael Jalowczarz und die Malerin Christa Donatius die Türen zu ihrem Atelier auf Gut Daudieck bei Horneburg und laden zum Schauen und Klönen ein. Zu sehen sind Objekte, Bilder und Skizzen, u. a. mit Motiven zu aktuellen Themen. Einiges ist auch in Arbei: Besucher...

  • Horneburg
  • 17.09.19
Tragen ihren Teil zu einer blühenden Natur mit Saatbomben bei: Vivien (v.li.), Jacob, Charlotte, Juna, Leni und Julia
2 Bilder

Nottensdorfer "Grashüpfer" basteln fleißig für den Verkauf auf dem Gartenmarkt
Bombige Idee mit Blüheffekt

jab. Nottensdorf. Die Kinder des DRK Kindergartens "Grashüpfer" aus Nottensdorf haben eifrig gebastelt. Denn der Kinderflohmarkt mit Gartenmarkt steht vor der Tür. Am Sonntag, 15. September, kann wieder ordentlich gehandelt und gehökert werden. Es wurde rumgematscht und Spaß gehabt, als es darum ging, Insektenhotels und Saatbomben zu basteln. Damit leisten die kleinen "Grashüpfer" einen Beitrag zum Erhalt der Insektenvielfalt. Sie sollen an einem Stand beim Flohmarkt zugunsten des...

  • Horneburg
  • 08.09.19

Country und Bluegrass
Jam-Session mit den "Riverside Hillbillies" in Horneburg

bo. Horneburg.Für Freunde von Oldtime-Country und Bluegrass: Die "Riverside Hillbillies" laden am Sonntag zur Jam-Session in Horneburg ein. Musiziert wird nur auf akustischen Instrumenten. Dazu freut sich die Band auf weitere Musiker, Mitsänger und Zuhörer. So., 01.09., um 19.30 Uhr im Vereinshaus des Fördervereins Lühe-Aue in Horneburg, Marschdamm 28; Eintritt frei; Spenden für den Erhalt des denkmalgeschützten Vereinshauses werden gerne angenommen.

  • Horneburg
  • 30.08.19

Wieder Zugang zur A26 in Dollern
Freie Fahrt am Bahnübergang

jab. Dollern. Zwei Wochen hat die Sperrung gedauert, nun ist der Bahnübergang in der Ortsdurchfahrt Dollern (L125) wieder frei befahrbar. Das verkündete die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr - und das eine Woche vor dem eigentlich geplanten Termin. Auch die P&R-Parkplätze am Bahnhof Dollern sowie die Zufahrt "Am Buschteich" sind wieder zugänglich. Die weiteren Straßenbauarbeiten, die unter Vollsperrung durchgeführt werden, dauern voraussichtlich bis zum 29. November. Eine...

  • Horneburg
  • 27.08.19

Kleines Schlossfest
Sommerabend mit Big Band in Agathenburg

bo. Agathenburg. Das jährliche "Kleine Schlossfest" in Agathenburg hat sich zu einer liebgewonnenen Tradition entwickelt. Agathenburger und Gäste aus nah und fern treffen sich auf dem Ehrenhof des Schlosses zu einem gemütlichen Abend mit Plausch und Musik. Die Big Band "Soundtrain" unterhält mit schwungvollen Melodien. Es gibt Leckeres aus dem Steinbackofen und vom Grill. Bei schlechtem Wetter wird im Pferdestall gefeiert. Fr., 30.08., um 18.30 Uhr auf dem Ehrenhof von Schloss Agathenburg,...

  • Horneburg
  • 27.08.19

Dollern nur noch über die B73 erreichbar
Übergang in Dollern gesperrt

jab. Dollern. Die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Dollern (L125) schreiten weiter voran. Aufgrund von Kanalbauarbeiten und der darauffolgenden Straßensanie-rung wird nun der Bahnübergang und somit auch die Zufahrt der Straße "Am Buschteich" ab Montag, 12. August, bis zum 30. August für den Durchgangsverkehr gesperrt. Der Verkehr wird ab der A26 Ausfahrt Dollern über die L125 in Richtung Mittelnkirchen und weiter über die wieder freigegebene Richtung Horneburg geleitet. Die Umleitung ist...

  • Horneburg
  • 11.08.19
Nach dem Abfräsen der Deckschicht konnte
die eigentliche Arbeit beginnen Foto: jab
2 Bilder

L 125 während Sanierung komplett gesperrt
Der Straßenbau hat jetzt begonnen

jab. Horneburg. Endlich ging es los mit den Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt (L125) in Dollern. Lange mussten die Dollerner darauf warten, nun wird die Straße inklusive der Versorgungsleitungen erneuert. Der Start verlief nicht ganz reibungslos, ließ doch ein Missverständnis zunächst noch befürchten, dass sich der Baubeginn um rund anderthalb Monate nach hinten verschiebt. Grund dafür war die geplante Sanierung der Horneburger Umgehung (K36) zwischen der Autobahn und der B73, die ebenfalls...

  • Horneburg
  • 06.08.19

Straße möglichst großräumig umfahren
Horneburger Zubringer zur Autobahn gesperrt

jab. Landkreis. Auf die Ausbesserung nach dem Asphalt-Pfusch auf dem Hauptzubringer zur A 26 in Horneburg wurde lange gewartet. Nun wird die Ortsumgehung Horneburg (K 36) endlich saniert. Dazu wird die Kreisstraße zwischen dem Kreisverkehr B 73 und der A 26 eine Woche lang voll gesperrt. Die Baumaßnahmen betreffen auch den Einmündungsbereich "Schützenweg", die Einmündung "Marschdamm" bleibt frei. Die Bauarbeiten an der Kreisstraße werden voraussichtlich am 31. Juli beginnen und spätestens am...

  • Horneburg
  • 19.07.19

Umleitung über die Bundesstraße 73
A 26 wegen Sanierung vollgesperrt

jab. Horneburg. Aufgrund von Sanierungsmaßnahmen ist die A 26 bis voraussichtlich Dienstagmittag voll gesperrt. Vor rund zwei Wochen kam es zu einem schweren Unfall zwischen den Abfahrten Horneburg und Jork bei dem drei Fahrzeuge völlig ausbrannten. Durch die große Hitzeeinwirkung wurde die Asphaltdecke beschädigt. Infolgedessen wurde die betroffene Spur gesperrt und das Tempo gedrosselt. Nun rückten schwere Maschinen an, um die Deckschicht zu erneuern und die Markierung...

  • Horneburg
  • 16.07.19
Die Nachricht ist eindeutig: Zutritt ist hier für Unbefugte verboten Foto: jab
2 Bilder

Baggersee-Gelände in Nottensdorf trotz offiziellem Verbot gut besucht
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht

jab. Nottensdorf. Die Ferien haben gerade angefangen und auch das Wetter stimmt die Menschen zum größten Teil in den Sommer-Modus. Viele Sonnenanbeter und Wasserratten lockt es da in und an die umliegenden Freibäder und Badeseen. Aber auch die Baggerseen wie der in Nottensdorf sind immer gut besucht - und das obwohl das Betreten des Privatgrundstücks verboten ist. Ein Zaun pfercht den gesamten Bereich der einstigen Sandabbaugrube ein. Auch Verbotsschilder sind an dem großen Metalltor...

  • Horneburg
  • 09.07.19
Der erste Bauabschnitt reicht vom Bahnübergang bis zum Mühlenweg Foto: jab

Einschränkungen bereits ab erstem Bauabschnitt
Sanierung der L 125 in Dollern startet bald

jab. Dollern. Die angekündigten Bauarbeiten für die Fahrbahnerneuerung der Landesstraße 125 (Altländer Straße) in Dollern gehen endlich los. Für die Zeit der Maßnahme wird die Ortsdurchfahrt vom Bahnübergang bis zur Bundesstraße 73 in Teilabschnitten allerdings vollgesperrt. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 15. Juli, und erfolgen in vier Abschnitten. Der erste Teilabschnitt erstreckt sich vom Bahnübergang bis zur Einmündung "Mühlenweg". Die P&R-Parkplätze am Bahnhof und die Zufahrt...

  • Horneburg
  • 09.07.19

Warnung vor Abzocke
Samtgemeinde Horneburg klärt auf

jab. Horneburg. Die Samtgemeinde Horneburg warnt erneut vor dubiosen Anrufen der Firma "Regionale Medienagentur". Dieses Unternehmen gibt vor, im Auftrag der Samtgemeinde anzurufen und Anzeigen für eine neue Bürgerbroschüre zu verkaufen. Die Samtgemeinde weist darauf hin, dass derzeit keine Broschüre in Arbeit ist. Wird eine Firma mit einer Bürgerbroschüre beauftragt, kann immer ein aktuelles Begleitschreiben der Samtgemeinde vorgelegt werden.

  • Horneburg
  • 05.07.19

Neues Verwaltungsprogramm der Samtgemeinde Horneburg
Kita-Plätze ab sofort online beantragen

jab. Horneburg. Die Samtgemeinde Horneburg bietet ab sofort ein neues Kindergarten-Verwaltungsprogramm an. Mit diesem Dienst können Eltern ihre Kinder für einen Kindergarten und ein Betreuungsangebot ihrer Wahl voranmelden. Auf der Internetseite der Samtgemeinde www.horneburg.de unter "Kinderbetreuung" bzw. in der Schnellstart-Leiste ist das Online-Formular für die Beantragung eines Betreuungsplatzes immer abrufbereit - das Ausfüllen in den jeweiligen Kindergärten entfällt. Die erforderlichen...

  • Horneburg
  • 05.07.19
Insgesamt 15 Künstler sind an dem 25 Meter langen Werk von Christa Donatius beteiligt Foto: Donatius

Horneburgerin stellt Gemeinschaftsprojekt in Hamburg aus
Ausstellungs-Endspurt des "Rollenbildes"

jab. Horneburg/Hamburg. Das besondere und daher vielbeachtete Kunstwerk "Rollenbild", das durch Wirken verschiedener Künstler geschaffen wurde, wird derzeit in Hamburg im Hauptgebäude der Technischen Universität Hamburg (TUHH) gezeigt. Initiiert wurde das Projekt von der Horneburger Künstlerin Christa Donatius. Das "Rollenbild" fand seinen Anfang 2009 und wurde 2017 fertiggestellt. Mit einer 25 Meter langen und 1,60 Meter hohen Leinwandrolle reiste Donatius zu 15 Künstlern in Deutschland und...

  • Horneburg
  • 21.06.19

Beiträge zu Service aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.