Die alte Küche neu in Szene setzen: Mit verschiedenen Umgestaltungen für ein modernes und gemütliches Raumklima sorgen!

Das könnte Sie auch interessieren:

Service

Corona-Pandemie
Alle abgesagten Veranstaltungen im Landkreis Stade

sv. Landkreis Stade. Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen werden im Landkreis Stade wieder zunehmend Veranstaltungen abgesagt. In dieser Liste hält das WOCHENBLATT Sie auf dem aktuellen Stand, welche Termine in der Region Pandemie-bedingt nicht stattfinden können. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert. Sollten Sie als Sport- oder Kulturverein oder auch als Partei eine öffentlich angekündigte Veranstaltung absagen müssen, können Sie gerne ein E-Mail an svenja.adamski@kreiszeitung.net...

Service

Steigende Inzidenzen
Diese Veranstaltungen wurden im Landkreis Harburg wegen Corona abgesagt

thl. Landkreis Harburg. Aufgrund steigender Inzidenzzahlen werden im Landkreis Harburg jetzt zunehmend Veranstaltungen kurzfristig abgesagt, egal ob im Sport, in der Kultur, im Gesellschaftsleben oder in der Politik. Das WOCHENBLATT dokumentiert an dieser Stelle, welche Veranstaltungen abgesagt wurden. Die Liste wird fortlaufend angepasst. Die ADFC-Ortsgruppe Winsen hat bis auf Weiteres alle Fahrradtouren abgesagt. Die Gemeindebücherei Stelle hat bis auf Weiteres alle Veranstaltungen abgesagt....

Service
Jetzt können die Ärmel für den Piks hochgekrempelt werden
2 Bilder

Nicht mehr stundenlang in der Schlange stehen
Ab sofort Anmeldung möglich: Fünf Impfstationen im Landkreis Stade nehmen am 6. Dezember ihre Arbeit auf

jd. Stade. Landrat Kai Seefried hält seine Zusage ein. Ab der kommenden Woche nehmen die fünf festen Impfstationen ihre Arbeit auf. Für viele, die sehnsüchtig auf eine Impfung warten, dürfte es wie ein Nikolausgeschenk sein: Am Montag, 6. Dezember, erhält die Impfkampagne im Landkreis einen zusätzlichen Schub. Dann wird montags bis freitags jeweils an einem festen Wochentag stationär geimpft. Dazu erklärt Landrat Seefried: „Impfungen sind die wirksamste und vermutlich einzige Möglichkeit, die...

Service

Budenbetreiber verzweifeln
Wegen Sturmtief "Daniel": Weihnachtsmärkte in Stade und Buxtehude müssen schließen

(jd). Da ist die adventliche Stimmung auf den Weihnachtsmärkten durch die Verschärfung der Corona-Regeln (ab dem heutigen Mittwoch, 1. Dezember, gilt 2G plus) schon stark getrübt - und jetzt auch noch das: Sturmtief "Daniel" pustet derzeit den Norden so stark durch , dass die Weihnachtsmärkte in Buxtehude und Stade aus Sicherheitsgründen geschlossen wurden. Zu groß war die Gefahr, dass Besucher durch herumfliegende Gegenstände verletzt werden. Das Buxtehuder Wintermärchen will am...

Service
3 Bilder

Inzidenz bleibt am 2.12. unter 150
Bisher fast 8.000 Corona-Infizierte im Landkreis Stade

jd. Stade. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade bleibt auf einem konstanten Niveau. Der Inzidenzwert beträgt am Donnerstag, 2. Dezember, 145,6. Das ist im bundesweiten Vergleich weiterhin ein äußerst niedriger Wert. Das RKI nennt für Deutschland aktuell eine Sieben-Tage-Inzidenz von 439,2. Die landesweite Inzidenz für Niedersachsen beträgt derzeit 206,8. Die Inzidenzwerte in der Region sehen wie folgt aus: Landkreis Harburg: 194,5 Landkreis Cuxhaven: 116,2 Landkreis Rotenburg: 147,1...

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg am 2. Dezember
Zahl der aktiven Fälle nimmt zu - Inzidenzwert sinkt

(lm). Für den heutigen Donnerstag, 2. Dezember, vermeldet der Landkreis Harburg 735 aktive Corona-Fälle (+46 im Vergleich zum Vortag) und 527 Fälle in den vergangenen sieben Tagen (+24). Der Inzidenzwert ist leicht rückläufig, lag er gestern noch bei 196,5, ist er heute auf 194,5 gesunken.  Auch der Wert der landesweiten Hospitalisierungsinzidenz hat sich erneut verringert und liegt nun bei 7,2 (Vortag 7,3). Die Intensivbettenbelegung bleibt wie bereits am Vortag bei 9,9 Prozent.  Seit Ausbruch...

Blaulicht
Zahlreiche Brände wurden gelegt  wie an dieser Garage
2 Bilder

Ermittlungsgruppe eingerichtet
Brandserie in Buxtehude

sla. Buxtehude. Wie berichtet, treibt seit geraumer Zeit ein Brandstifter sein Unwesen in Buxtehude. Zahlreiche Brände wurden gelegt - aber bislang konnte kein Täter ermittelt werden. Bei der Polizeiinspektion Stade wurde daher vor Kurzem eine Ermittlungsgruppe eingerichtet, die die Serie von Brandstiftungen im Buxtehuder Stadtgebiet aufklären soll. Die Ermittler haben inzwischen mehrere Jugendliche bzw. Heranwachsende aus Buxtehude im Visier. Diese könnten für die Feuer, die mittlerweile einen...

Nicht immer ist es gleich notwendig, die ganze Küche auszutauschen, wenn das aktuelle
Design der Küche in die Jahre gekommen ist oder schlichtweg nicht mehr schön aussieht. So gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, um auch eine alte Küche wieder aufzumöbeln.
Der Kauf einer neuen Küche kann einen erheblichen finanziellen Aufwand bedeuten.
Demnach gelingt es auch mit geringem Budget für frischen Wind in der Küche zu sorgen.
Schon mit kleinen Handgriffen wird aus der aktuell trostlosen und altmodischen Küche ein gemütlicher Hingucker mit mehr Komfort und modernen Design.
Wir zeigen Ihnen wie es funktioniert. So steht Ihnen im Folgenden ein Ratgeber zur Verfügung, der Sie über verschiedene Umgestaltungsmaßnahmen aufklärt, um der Küche wieder neues Leben einzuhauchen.

Smarte und hochwertige Küchenaccessoires

Das Erscheinungsbild der Küche wird nicht nur von den Küchenfronten und dem allgemeinen
Einrichtungsstil geprägt, sondern auch von den Küchenaccessoires. So ist ein harmonisches
Bild von allen Geräten in der Küche wichtig, um den Raum auf eine andere Weise aufzuwerten. Zudem spielt das Equipment an Küchengeräten und Küchenhelfern eine wesentliche Rolle beim täglichen Zubereiten von Speisen. Hier gilt es deshalb nicht nur wegen der Optik auf hochwertige Küchenaccessoires und Geräte setzen. So lohnt sich vor allem ein Blick ins Internet, um Ausschau nach neuen und hochwertigen Küchengeräten für die Küche zu halten. Einen guten Küchenmaschinen Shop findet Ihr hier auf ramershoven.com

Wer demnach neuen Schwung in die Küche bringen möchte, sollte durchaus darüber nachdenken auch alle Küchenaccessoires und Küchengeräte auszutauschen, um ein einheitliches und harmonisches Bild zu erzeugen.

Die Küchenfronten umgestalten

Wenn die Küchenfronten nicht mehr wirklich frisch und modern wirken, gibt es ganz unterschiedliche Optionen, um diese wieder neu in Szene zu setzen. Mit einem Anstrich der Küchenfronten gelingt es das Design der Küche komplett zu verändern. Hier eignen sich vor allem  satte Farbtöne, um für ein warmes und gemütliches Ambiente zu sorgen.

Nach dem Farbanstrich sollten die Fronten allerdings noch mit Schleifpapier angeraut werden und nochmals gestrichen werden, um ein perfektes Ergebnis zu erhalten.

Neue Griffe für Schränke und Schubladen

Ein Austausch der Griffe kann sowohl den Schränken der Küchenzeile, als auch der Hängeschränke und Schubladen einen völlig neuen Look verleihen. Je nach Form, Farbe und Material gelingt es durch einen neuen Haltegriff einen echten Akzent in der Küche zu setzen und das Ambiente der neuen Küche stilvoll zu unterstreichen.

Die Arbeitsplatte austauschen

Nachdem die Fronten der Küche grundlegend verändert wurden, passt häufig das Design der Arbeitsplatte nicht mehr ganz zum Gesamtbild der Küche.

So bedarf es zusätzlich noch den Austausch der Arbeitsplatte, um das neue Küchendesign harmonisch abzurunden.

Eine neue Wandfarbe und Tapete

Auch der Hintergrund der Küche wirkt maßgeblich auf das Wohnambiente. So kann auch neuer Farbanstrich der Wände oder eine stylische Tapete die altmodische Kücheneinrichtung etwas auflockern. Besonders im Trend sind Farben Grün, Lila und Orange in der Küche und verleihen dem Raum deutlich mehr Wärme.

Lichtakzente in der Küche integrieren
Mit günstigen LED-Lichtbändern gelingt es die Küche punktuell in Szene zu setzen.
Verschiedene Lichter in der Küche sorgen nicht nur für mehr Gemütlichkeit, sondern auch steigern auch das Ambiente. Auch dekorative Beleuchtungen helfen dabei mehr Wohnkomfort in die Küche zu zaubern.

Autor:

Online Redaktion aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen