Beim "Fun Cup" des TSV Eintracht-Immenbeck für U8-Mannschaften gab es nur Gewinner

  • Foto: Frank Seltmann - Buxtehude
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Buxtehude. Die zweite Auflage des "Fun Cup", den der TSV Eintracht Immenbeck für U8-Mannschaften ausgerichtet hat, war ein voller Erfolg. Acht Teams, darunter zwei aus den Reihen der Gastgeber, nahmen an dem Turnier teil. "Es waren abwechslungsreiche Begegnungen mit vielen Toren", resümiert Stefan Weinowsky vom TSV.

Nach 28 spannenden Spielen standen die Sieger fest: Die JSG A/O/B hat den "Fun Cup" vor der JSG Ilmenau/Wendisch-Evern und dem VfL Horneburg gewonnen. Aufgrund der tollen Leistungen aller jungen Kicker beschloss die Turnierleitung, dass alle übrigen fünf Mannschaften auf den vierten Platz kamen. So gab es neben viel Applaus auch für alle eine Medaille. Der Spaß der jungen Sportler spornt die Organisatoren an: Die Fortsetzung im nächsten Jahr ist fest eingeplant.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.