Besser Hören mit App: Hörpunkt-Team in Buxtehude informiert über zusätzlichen Komfort für unterwegs

Tatjana Papst (li.) und Andrea Schütz beraten bei allen Fragen rund ums gute Hören
  • Tatjana Papst (li.) und Andrea Schütz beraten bei allen Fragen rund ums gute Hören
  • hochgeladen von Nicola Dultz-Klüver

Unterwegs die Lautstärke des Hörgerätes zu regulieren oder zwischen den verschiedenen Programmen auszuwählen, ist mittlerweile ganz leicht per Smartphone möglich.
Mit Hilfe einer App wird bei einigen Herstellern eine nahtlose Verbindung zwischen Hörgerät und Smartphone erstellt. Sowohl die Lautstärke als auch die Programme werden über eine visuelle Anzeige gesteuert. Somit hat der Nutzer alles optimal im Griff und kann jederzeit diskret eine Feinabstimmung der Hörsysteme vornehmen.
„Mit weiteren Funktionen kann eine personalisierte Audioanpassung an bestimmte Umgebungen erstellt und gespeichert werden. Über das eingebaute GPS erkennt das Smartphone, wo sich der Nutzer befindet, und passt die Einstellung des Hörsystems automatisch an den Ort an“, erklärt Andrea Schütz, Hörgeräteakustik-Meisterin und Filialleiterin vom hörpunkt Buxtehude, Bahnhofstraße 22.
Die Mitarbeiter vom hörpunkt Buxtehude beraten Interessierte gerne auch ohne Terminvereinbarung bei allen Fragen rund ums Hören.
„Da wir zwei gut ausgestattete Kabinen haben, ist es auch fast immer möglich, spontan einen Hörtest zu machen“, sagt Andrea Schütz.
Infos: Tel. 04161-5954990

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen