Wie ein Rohrbruch zu einem modernen Antiquariat führt

Britta Gerken hat die Folgen des Rohrbruchs in ihrer Altstadtbuchhandlung bewältigt
  • Britta Gerken hat die Folgen des Rohrbruchs in ihrer Altstadtbuchhandlung bewältigt
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Buxtehude. Ein Wasserrohrbruch sorgte Anfang März dafür, dass in Teilen der Buxtehuder Altstadt Land unter war. Auch der Keller der Altstadtbuchhandlung lief voll. Inhaberin Britta Gerken hat den Keller saniert und macht dort von Donnerstag, 2. Juli, bis Samstag, 4. Juli, ein modernes Antiquariat auf. Geöffnet ist wertags von 9 bis 18.30 und samstags von 9 bis 16 Uhr.
Bücherfans finden dort viele Sachbuchtitel aus den Bereichen Kochen, Backen, Handarbeiten und Freizeit sowie günstige Taschenbücher.
"Wenn sich dieses Angebot bewährt, öffenen wir unser Antiauariat vielleicht öfter", sagt Gerken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen