Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Frieden ist die Grundlage: Neue Aktion "Eine Stadt zeigt Flagge" und Ausstellung des Künstlers Frank Rosenzweig

Das Künstlerpaar Valerie Mouton-Rosenzweig und Frank Rosenzweig lädt zum zweiten Mal zur Aktion "Eine Stadt zeigt Flagge" ein (Foto: Katharina Bodmann)
Wer Ressourcen schont und nachhaltig lebt, fördert den Frieden. Denn ist genug Essen und Trinken für alle da, gibt es weniger Grund, sich zu bekämpfen. Das ist die Überzeugung von Valerie Mouton-Rosenzweig, Musikerin, Managerin, Muse und Ehefrau des Buxtehuder Künsters Frank Rosenzweig. "Andererseits kann sich auch nur derjenige über Nachhaltigkeit Gedanken machen, der in einem friedvollen Umwelt lebt", so Mouton-Rosenzweig.
Mit dem weltweiten und sehr umfassenden Kunstprojekt "Many Children - One World" (Viele Kinder - eine Welt) setzen sich die beiden Künstler für den Weltfrieden ein. Neben Portraits von Kindern aus aller Welt, internationalen Schulprojekten, Musik- und Soundcollagen, Installationen und weiteren Aspekten gehört auch eine Friedensfahne zu "Many Children - One World". Diese von Frank Rosenzweig entworfene Fahne mit einem Stern für jeden Kontinent wurde im vergangenen Jahr in Buxtehude von zahlreichen Unternehmen aber auch Bürgern unter dem Motto "Eine Stadt zeigt Flagge" erstmals zum Weltfriedenstag gehisst. "Dieses Jahr beteiligen sich auch weitere Städte", freut sich Valerie Mouton-Rosenzweig. Unter anderem habe Neu Wulmstorf bereits zugesagt und auch in Hannover-Pattensen, wo die beiden Künstler im Rahmen von "Many Children - One World" mit einer Schule zusammen arbeiten.
Die Flaggen werden wie im Vorjahr vom deutschen Weltfriedenstag am 1. September bis zum internationalen Weltfriedenstag am 21. September gehisst. Zu kaufen gibt es die Fahnen jetzt auch in Bio-Qualität aus Fair-Trade-Baumwolle für 20 bis 48 Euro im Shop unter
www.eine-stadt-zeigt-flagge.de
Außerdem präsentiert Frank Rosenzweig das Kunstprojekt "Many Children - One World" vom 31. August bis 23. September in einer Ausstellung in Buxtehude in der Malerschule auf Deck 1. Auch dort gibt es die Friedensfahnen zu kaufen. Geöffnet ist die Ausstellung dienstags bis freitags, 11 bis 19 Uhr, sowie samstags und sonntags, 13 bis 20 Uhr.

Weitere Themen rund um Buxtehude im aktuellen Magazin unter
https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/magazine/Buxtehude/22082018/#page_1