Testzentrum in Drochtersen jetzt neben dem Rathaus
Drochterser Kultur-Tempel wird „Testscheune“

Martin Hutcheson (li.) im neuen Testzentrum
5Bilder

ig. Drochtersen. Die Gemeinde Drochtersen hat am vergangenen Montag ein neues Corona-Testzentrum in der Kulturscheune eröffnet. Der "Kultur-Tempel" löst damit das "Testzelt" an der "Alten Apotheke" ab.
Bisher bot die Kehdinger Apothekerin Anke Friesen-Schulz in ihrer Apotheke diesen Service an. Weil das Angebot auf sehr große Resonanz stieß, wurden nun die Testkapazitäten ausgebaut. "Um zum Beispiel auch Berufstätigen in den Abendstunden eine Testung zu ermöglichen", so Friesen-Schulz. Betrieben wird das neue Zentrum in einem Kooperationsmodell zwischen der "Alten Apotheke" und der Gemeinde Drochtersen. Unterstützung erfahren die Initiatoren durch viele ehrenamtliche Helfer, darunter Mitglieder der Feuerwehren, des Sportanglervereins und der DLRG sowie Angestellte der Apotheke.

Der Ablauf der Tests klappt vorzüglich - mit hoher Professionalität und mit kurzen Wartezeiten. Friesen-Schulz lobt: "Unser Team ist ja auch große Klasse." Und die Helfer seien glücklich, dass sie in dieser tristen Zeit etwas für die Menschen tun können.

Einer, der das Testangebot gerne in Anspruch nimmt, ist Birger Lund: Er feiert seinen Geburtstag, freut sich auf eine "klitzekleine" Geburtstagsfeier - und will auf Nummer sicher gehen. Sicher gehen will auch Martin Hutcheson vor einem anstehenden Job. Er soll für eine Hochzeit Fotos machen - und lässt sich vorher auf Corona testen. Beide sind froh, dass die Überprüfung im neuen Testzentrum neben dem Drochterser Rathaus "negativ" ausfällt. Feuerwehrmann und Helfer Peter-Klaus Rambow freut sich über den regen Zuspruch. "Immerhin mehr als 50 Menschen zur Eröffnung. Das ist doch schon was."

Bürgermeister Mike Eckhoff ist stolz darauf, den Bürgern in der Gemeinde gemeinsam mit Friesen-Schulz und den vielen ehrenamtlichen Helfern dieses Testangebot machen zu können. "Gerne unterstützen wir das Projekt mit der Bereitstellung der Kulturscheune."

Geöffnet ist montags bis freitags von 8 bis 10 Uhr und von 17 bis 19 Uhr sowie samstags von 9 bis 12 Uhr. Kurzfristige Änderungen sind möglich.

Gewerbliche Kunden, die bisher in der "Alten Apotheke" getestet wurden, werden auch weiterhin dort gecheckt.

• Weitere Informationen gibt es auf www.drochtersen.de/testzentrum.

Witze über Corona: Von lustig bis fies
Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen