Neues Jugendgewehr für den Schützenverein Assel

Kundenberaterin der Kreissparkasse in Assel, Alisha Riemann (re.), übergab der Jugendabteilung unter der Leitung von Maren Bösch (li.) den symbolischen Scheck
  • Kundenberaterin der Kreissparkasse in Assel, Alisha Riemann (re.), übergab der Jugendabteilung unter der Leitung von Maren Bösch (li.) den symbolischen Scheck
  • Foto: Kreissparkasse Stade
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Spende über 1.000 Euro aus der Lotterie „Sparen und Gewinnen“

tp. Assel. Viele der mehr als 30 aktiven jungen Schießsportler des Schützenvereins Assel mussten aus Mangel an altersgerechten Gewehren bisher lange auf einen Trainings- oder Wettkampfeinsatz warten. Umso mehr freuten sich die Nachwuchsschützen über eine Förderung von 1.000 Euro aus der Lotterie „Sparen und Gewinnen“ der niedersächsischen Sparkassen. Mit diesem Geld wurde jetzt ein weiteres Gewehr für die Jugendabteilung angeschafft.

Kundenberaterin der Kreissparkasse in Assel, Alisha Riemann, übergab der Leiterin der Jugendabteilung, Maren Bösch, kürzlich den symbolischen Spendenscheck.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.